Springe zu Inhalt
WhatsZett

Welchen Reifen nach der Erstausrüstung auf der Z1000 2014

Empfohlene Beiträge

Black-Bandit

Habe den M7 RR nun ausgiebig gefahren; .................................................

Das einzige Kriterium, was noch fehlt, ist das Nassverhalten..................................................

 

Gruß

Hans

 

und die Laufleistung :headbang:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zörg

Habe den M7 RR nun ausgiebig gefahren; schnell, langsam, weite Kurven, enge Kurven, Hoppelstraßen, gute Straßen. Unglaublich. Ein völlig neues Motorrad. Einlenken und Wendigkeit bei engen Wechselkurven klasse, kein Aufstellmoment mehr, klebt ohne Ende, die Z ist richtig agil und leichtfüßig. Dazu hat sich der Fahrkomfort noch verbessert. Habe die komfortabelste Einstellung des Fahrwerks durchführen lassen. Mit den M7 RR ist der Fahrkomfort, gerade auf schlechtem Straßenbelag, noch besser.

 

Da wundert es einen immer wieder, dass im Jahr 2014 überhaupt noch Reifen wie diese Erstbereifung hergestellt werden. Reine Rohstoffverschwendung.

 

Kann den Reifen also nur absolut uneingeschränkt empfehlen.

Das einzige Kriterium, was noch fehlt, ist das Nassverhalten. Aber Metzeler war gerade bei Nässe schon immer eine Institution.

 

Gruß

Hans

 

Kann ich voll bestätigen! :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Hab meine Metzeler Sportec M7RR heute eingefahren.

Ist der beste Reifen den ich je gefahren habe - Gripp ohne Ende und nicht das kleinste bisschen Unsicherheitsgefühl,

egal wie der Straßenbelag aussieht und bei welcher Schräglage.

Zu dem kann man absolutes Vertrauen haben :)

 

:Z750: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polygonwindow

Ich unterschreibe das ja ebenfalls alles zum M7 RR, aber ich bin heute das 2te mal beim rausfeuern hinten ordentlich weggerutscht. Ich schiebe das aber nur indirekt auf den Reifen, eben weil ich mit diesem deutlich schärfer fahre als mit dem original-Schluppen vorher.   :pfeif:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerZombie

Man darf auch ned vergessen das es langsam doch kälter wird und die Straße nimma die Temp hat als du mit der original Bereifung unterwegs warst.

 

Bin mal auf die Laufleistungen gespannt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zörg

Eine relativ geringe Laufleistung (rund 3500km) hatte ich mit dem Sportec M3 auf meiner 2004rer Zett schon.

 

Da bin ich also schon Kummer gewohnt. :roll:

 

 

@ polygonwindow

 

Habe mich auch schon dabei erwischt, durch die Stabilität des M7, beim Fahren ´ne Schippe draufzulegen.

Rutscher hatte ich allerdings noch keine. Habe eher das Gefühl als würde sich der Reifen mit dem

Untergrund verzahnen. :mrgreen::happy2:

Vielleicht war bei Dir doch an den beiden Stellen die Straße nass.  :fun02: 

Ist bei den derzeitigen Lichtverhältnissen manchmal schwer zu erkennen. :verwirrt:

 

:Z750:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
polygonwindow

Feucht war da jeweils nicht, aber eben quasi 180' Kurve, entsprechende Schräglage und zweiter Gang. Vielleicht wäre ich mit dem Dunlop ja auffe Schnauze geflogen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gambler74

Also der M7 braucht als Sportler natürlich auch seine Temperaturen und wenn ich lese, daß jemand den S20 6000km fährt, behaupte ich einfach mal ganz frech, daß er den M7 bei den jetzigen Wetterbedingungen sicherlich nicht auf Temperatur bekommt bzw. auch gar keinen Sportreifen benötigt!!!

 

Der Z8 ist ein super Tourensportler, der superschnell auf Temperatur kommt.

 

Was die Freigabe angeht, da würde ich einfach mal beim Hersteller anrufen, die sind da immer sehr entgegenkommend. Ich habe seinerzeit bei Bridgestone angerufen, weil der S20 für meine noch nicht freigegeben war.

 

Die Aussage lautete: "Es werden momentan einige Motorräder, darunter auch Ihr Modell, vom Tüv geprüft und abgenommen. Bis in 6 Wochen sollten uns die Freigaben vorliegen."

 

Keine 2 Wochen später hatte ich die Freigabe per Email erhalten, man muss nur höflich anfragen ;)

 

Für die Jenigen, die so viel auf andere Meinungen zählen, hier ein kleines Feedback zu den Reifen.

 

Bridgestone S20 EVO Hinterreifen 1800km  Vorderreifen 2200km, sehr schnell auf Temperatur,

 

Metzeler Z8 (M) Hinterreifen 5000km Vorderreifen macht noch einen Hintereifen mit, überraschend schnell auf Temperatur und nicht ganz so handlich wie ein Sportreifen aber ich persönlich begrüße es, wenn ich etwas arbeiten muss.

 

Metzeler M7 RR Hinterreifen 2900km (aber min 1000km Regenfahrt) Vorderreifen macht noch einen Hinterreifen mit, nicht ganz so schnell auf Temperatur aber super handlich! Wer sein Bike nicht im Griff hat und über die Eintragung kleinerer Reifen nachdenkt, sollte erstmal den M7 probieren ;)

 

Sollte ich etwas "Wichtiges" vergessen haben, so schreit einfach.

 

Fahrbedingungen: Meist sonnig, viel Soziusbetrieb, fast nur Schwarzwald und gar keine Autobahn! Oh, und ich habe es immer eilig :)

 

 

Es sollte jedem klar sein, daß jeder Biker andere Eindrücke von einem Reifen haben wird und nur der eigene Test für einen selber wirklich aussagekräftig ist!!!

 

Gruß gambler74

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Transformer

Ziehe morgen den Michelin Road 4 auf mein bike , bin gespannt ob der auf der z1000 mehrstufigen als die erstbereifung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hako

Bei mir kommen Freitag die Angel GT drauf, bin schon ganz gespannt wie die so sind, die Bridestone haben 8000Km gehalten. Ich

fahre ja auch nicht so :wheel: wild. Wie lange haben eure Bridgestone gehalten???

Hi,also meiner ist knapp 4000km gelaufen und sieht nicht mehr allzu gut aus,wenn ich glück habe komme ich vielleicht auf 5000. Aufstellmoment ist extrem ich werde mir auf jeden Fall einen anderen drauf ziehen,bleibt nur die Frage welcher  :rotaeye:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Odonto

da bei mir nun auch nach langem Aufschieben doch mal nen Reifenwechsel ansteht... wie sind die derzeitigen Erfahrungen mit den Reifen ?
 

 

Leider hat sich bei den Freigaben nicht viel getan...

 

Erste Wahl wäre der Pilot Road 4 gewesen, doch nunja... keine Papiere...


Michelin Pilot Road 4  wird nach Aussage von Michelin in der KW 25 2015 an einer Z1000 2014/2015 ZRT00F getestet...

 

bis dahin wird es keine anderen Tests von Michelin geben...

 

:crying:

 

 

aber nett auf französisch wird man da am Telefon begrüßt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hako

Hallo

bei mir steht der erste Reifenwechsel an,ich weiß aber noch nicht was ich für einen nehmen soll. Wenn man so liest ist der M7RR richtig gut,kann mir jemand seine Erfahrungen damit berichten zwecks der Laufleistung.Bzw. andere Vorschläge,es wäre schön wenn er so grob 5000km schaffen würde und gute Grip hat und weniger Aufstellmoment  :twisted:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Odonto

bei mir kommen nächste Woche die M7RR drauf ;)

 

hab mir ne Menge Tests durchgelesen und nun lass ich mich mal überraschen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zörg

Zur endgültigen Laufleistung der M7RR kann ich noch nichts sagen,

 

ansonsten ist der Gripp top und die Aufstellneigung fort! :mrgreen:

 

Bislang bin ich etwa 750km damit unterwegs gewesen.

 

:Z750:

Bearbeitet von Zörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hako

Man hört sehr viele gute Sachen über den M7 aber leider auch sehr geringe Laufleistung,was haltet ihr vom Conti Road Attack 2?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kalle

Der Conti Road Attack 2 ist ebenfalls eine gute Alternative.

Guter Grip, Handling und Laufleistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Es sind max. 75 Smilies möglich..

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.