Jump to content
WhatsZett

Welchen Reifen nach der Erstausrüstung auf der Z1000 ab 2014

Recommended Posts

Hako

Hört sich gut an, die Laufleistungen würden mich auch interresieren

Edited by Hako

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Der Conti Road Attack 2 ist ebenfalls eine gute Alternative.

Guter Grip, Handling und Laufleistung.

 

 

Weil du den Reifen grad ansprichst, seh ich das richtig das dies ein Sporttouring Reifen ist in der Art vom Pilot Road bzw. Angel?

Denn wenn bis März keine Freigabe der letzten beiden kommt, muß ich mich nach ner Alternative umsehen. Näßeeigenschaften sind mir relativ unwichtig, bin ein Schönwetterfahrer und dementsprechend vorsichtig bei Regen unterwegs. Hab auf die Werksbereifung ca. 4000 km draufgefahren und das ist mir eindeutig zu wenig Laufleistung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hako

Ist ein Sporttouring Reifen,wenn ich das hier richtig verfolgt habe sieht es für den Angel schlecht aus bis März.Ansonsten sehe ich das ähnlich wie du,der Dunlop hat 4200km drauf und ist jetzt langsam am ende.Vom Road Attack hab ich viel gutes gelesen. Noch mehr vom M7 RR nur 3000km laufleistung wäre mir glaube zu wenig.Aber die Werksbereifung muss defenitiv runter

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Bei uns im Hondalager war Dunlop so gut wie nie ein Gesprächsthema, deswegen hab ich von dem Reifen außer hier ab und an nie was gehört.

 

Da ich selber noch ein Anfänger bin (fahr erst jetzt die 4. Saison) hab ich im Moment nur den Dunlop Qualyfier, den Michelin Road 3 + 4 und jetzt eben die Werksbereifung gefahren. Anscheinend bin ich auch zu unsensibel oder fahre zu langsam, weil außer die mir zu geringe Laufleistung kann ich nichts schlechtes über die Werksbereifung sagen. Kommt evtl. noch wenn ein anderer Reifen drunter ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hako

Ich fahr auch nicht viel länger hatte aber schon mehrfach rutscher mit dem und das Aufstellmoment ist mir zu viel.Aber den richtigen finden ist gar nicht einfach 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kalle

Der Road Attack 2 hat im Vergleich zum Vorgänger an Laufleistung noch gut zugelegt.

Fahre ihn überwiegend auf der Landstraße und ein paar mal im Jahr auf dem Kringel (Spreewaldring, Groß Dölln, Heidbergring) und bin bestens mit ihm zufrieden.

 

PS.: Bei der Laufleistung kommt es sehr auf den jeweiligen Fahrer an.

Ich bin zügig unterwegs, drehe den Gasgriff aber Gefühlvoll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Und auf wieviel Kilometer kommst du in etwa bei deinem Fahrstil?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kalle

Mit dem letzten Satz habe ich gut 9.000 km gemacht.

 

PS: Ich habe meine Z nicht geschoben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hako

Fahre auch fast nur Landstraße und auch zügig wenn er 5000km halten würde mit meinen Fahrstil würde es mir die Entscheidung abnehmen


Wow 9000 ist viel,wieviel hast du mit dem Serienreifen geschafft?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hako

Ok das ist Ordentlich,mit dem Dunlop schaff ich wohl keine 5000

Edited by Hako

Share this post


Link to post
Share on other sites
FranKawa

Weil du den Reifen grad ansprichst, seh ich das richtig das dies ein Sporttouring Reifen ist in der Art vom Pilot Road bzw. Angel?

Denn wenn bis März keine Freigabe der letzten beiden kommt, muß ich mich nach ner Alternative umsehen. Näßeeigenschaften sind mir relativ unwichtig, bin ein Schönwetterfahrer und dementsprechend vorsichtig bei Regen unterwegs. Hab auf die Werksbereifung ca. 4000 km draufgefahren und das ist mir eindeutig zu wenig Laufleistung.

Der Angel GT hat doch die Freigebe, oder meintest du einen anderen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Transformer

Fahre auch fast nur Landstraße und auch zügig wenn er 5000km halten würde mit meinen Fahrstil würde es mir die Entscheidung abnehmen

Wow 9000 ist viel,wieviel hast du mit dem Serienreifen geschafft?

Sehe du kommst aus Wülflingen Schweiz ?! Hier in CH kannst du auch den Michelin Road 4 drauf machen, interessiert keine Freigabe wie in D . Da kommst du auf ca. 10'000Km laufleistung. . Der reifen fährt sich auch bei nassen Boden hervorragend. Bin jetzt ca. 4500Km damit unterwegs, verschleiss ca 40%.

 

Die Erstbereifung war bei mir auch mit 4000Km am ende ....

Edited by Transformer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hako

Moin,

@transformer das Wülfingen ist in Deutschland und da brauchen wir die Freigabe ;-)

 

@ Fraenky der Angel GT ist zugelassen für die 2014 Z1000? Vielleicht ist das neu,bis letztens stand noch keine Zulassung drin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.