Jump to content
Gamefreak

Der "Meine Batterie ist leer" - Sammelthread

Recommended Posts

ValeRos

Bei meiner SX war es nicht die Batterie, sondern der Massepunkt unter dem Tank, dort hatte ein Vollpfosten den Aufkleber, der bei der Beschichtung aufgeklebt ist danach nicht entfernt, da war die Masse nur temporär vorhanden, hat mich zwei Batterien gekostet, obwohl ein Boschdienst zusätzlich mit der Prüfung beauftragt war!

 

http://www.z1000-forum.de/gallery/image/16735-masse-unter-tank/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

@Dragon_Z

Also über die Yuasa Batterien kann ich nix schlechtes sagen. Bei meiner Frau ihrer Z750 Bj. 2005 ist noch die Original (damals noch Made in Japan) drin und auch bei meiner 2009er fehlt sich nix.

Mich beschleicht oft das Gefühl, dass manche ihre Batterie mit den super microprozessorgesteuerten Ladegeräten totpflegen.

 

Ich bau die Batterie im Herbst aus, lagere sie im Keller und lade sie kurz vorm Einbau kurz auf. Funktioniert seit Jahren bestens.

Edited by marko
Vollzitat entfernt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nulli

Hallo Leute, 

 

habe ein Problem mit meiner Batterie, gestern frisch von der Tante Louis gekauft. Nämlich eine PB-Gel Batterie der Marke Delo.

 

Brav die Gebrauchsanweisung für das gute Stück durchgelesen und erfahren, dass das ding erstmal vor dem ersten Einbau an das Ladegerät muss.

 

Mein Ladegerät ist eins vom Polo für allerlei Battertypen laut Gebrauchsanweisung, inklusive Gel-Batterien. Jedoch wollte sich die Batterie nicht laden lassen. Ich kann kurz in den Motorradlademodus schalten, dieser beendet aber nach ca. 5-10 Sekunden den Ladevorgang selbst---> deshalb ging ich davon aus, dass die Batterie voll ist.

 

Heute wollte ich das gute Stück einbauen. Zündung, licht etc. läuft alles perfekt. Nur starten will meine Z nicht. 

 

Es macht ein komisches Geräusch beim Klicken des Startknopfs. so ein knarren ^^... nachdem ich den starttaster wieder loslasse, Kommen die normalen Geräusche wieder, als wenn man frisch den Zündschlüssel umdreht: quasi Nullpunktsfahrtwege  etc.

 

irgendwie hab ich das Gefühl dass mir die Spannung wegsackt. Kann das sein? wie überprüfe ich das am Besten? Die Batterie ist wie gesagt neu und wurde erst GESTERN, 4.März, gekauft, da kann ja dann fast nicht sein oder?

 

Gruß Fabian

Edited by schorsch
eingefügt in bestehenden Thread

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nulli

denk, das werd ich wohl oder übel machen, grad nochmal nachgemessen mit nem 4Ohm widerstand... Spannung fällt auf 8.4V zusammen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Z1000 Frank

Hatte mal fast das gleiche Problem. Batterie war leer dann hab ich ne neue gekauft (Polo) und geladen wie es auf der Anweisung stand - eingebaut- gestartet und das Moped sprang aber an. Nachdem ich ne runde gefahren bin hatte ich das Motorrad wieder ind die Garage geparkt und am nächsten morgen war die Batterie schon wiede Tot. Hatte schon angst das irgend ein Kriechstrom vorliegt oder sogar die LiMa was hat. Bin dann zum Kawa händler mit dem moped und der hat alles durchgemessen war alles gut LiMa lädt..... Also neue Batterie rein und siehe da die Batterie funktionierte problemlos.

 

Denke das die Batterien manchmal einfach zu lange bei denen auf lager liegen und Ihnen das nicht wirklich gut tut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
eaZt rider

Heut war meine Batterie auch leer, natürlich zur unpassenden Zeit. Hab die Batterie dann an die Autobatterie angeklemmt. Also es Auto musste ich nicht starten, hat so gereicht.

Hat seit 2010 ihren dienst ohne Probleme verrichtet.

Wird vielleicht Zeit für ne neue.

 

 

Gruß eaZt rider

Share this post


Link to post
Share on other sites
GREEN MONSTER

Sch..ß Gel-Batterien. Hatteauch  nur Ärger mit diesen Teilen. Fahre nur noch stinknormale Säure Batterien. Die halten bei mir 3x so lang.


...aber wie kann man auch nur versuchen, eine Louis Batterie mit einem Polo Ladegrät zu laden. Das muß ja schiefgehen :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen::kopf: :kopf: :kopf:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nulli

Ja, das nächste mal weiß ich bescheid, dann gibts auch nur noch säure, aber das ein- und wiederbefüllen ist auch so ne Sache...  

 

Naja bekam ohne weiteres ne neue Batterie  :thumbs_up:  und die lädt jetzt auch  :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ValeRos

Was meinst Du mit wiederbefüllen? Hoffentlich keine neue weitere Befüllung mit Säure!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nulli

So wie ich das verstanden habe, werden Säurebatterie vor erstmaliger Benutzung mit Säure aufgefüllt. Diese Batterien habe sowas wie ne min-max Anzeige. und sollte der Säurespiegel da drunter fallen, muss frische Säure nachgefüllt werden.

 

Sollte ich falsch liegen, dann bitte ich um Verbesserung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matze_BLN

Es gibt sowohl solche als auch welche, die man nach der Erstbefüllung verschließt und dann nicht mehr nachfüllt (wartungsfrei oder so ähnlich heißt das dann)

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Wenn der Säurestand abfallen sollte, darf nur noch mit destilliertem Wasser nachgefüllt werden. Auf keinen Fall mit Säure.

Und das auch nur bei vollgeladener Batterie.

 

Dies betrifft nur die 'nicht wartungsfreien Batterien'. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Matze_BLN

Ah, gut zu wissen. Ich benutze nur wartungsfreie Batterien, daher weiß ich nur, dass es welche gibt, wo man nachfüllt, aber nicht was nachgefüllt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ValeRos

So wie ich das verstanden habe, werden Säurebatterie vor erstmaliger Benutzung mit Säure aufgefüllt. Diese Batterien habe sowas wie ne min-max Anzeige. und sollte der Säurespiegel da drunter fallen, muss frische Säure nachgefüllt werden.

 

Sollte ich falsch liegen, dann bitte ich um Verbesserung.

Auf garkeinen Fall Säure nachfüllen, wenn dann nur destilliertes Wasser, so wie Schorsch geschrieben hat,

bei Nachfüllung mit Säure konnte dir die Batterie um die Ohren fliegen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.