Jump to content
Sunny87

Home - HiFi Thread

Recommended Posts

muc

Hallo,

 

traue es mich ja bei den ganzen Highend Geräten hier kaum zu fragen, aber hat jemand einen Tipp für eine schlichte Soundbar?

 

Wohne in einer 1-Zimmer Wohnung und alles was echtes Hifi angeht würde zu Problemen mit den geschätzten Nachbarn führen, der Sound vom SONY KDL55HX755 allein ist natürlich alles andere als der Bringer.....

Edited by muc

Share this post


Link to post
Share on other sites
Grizzly

Zvox ist nicht schlecht und vor allem Universell einsetzbar

oder die HT-XT 1 von Sony

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mr-blueee

Hehe.. dann möchte ich auch mal .. :mrgreen:

 

Vor gut 2 Jahren habe ich meine Leidenschaft in HiFi und Heimkino für mich entdeckt, deshalb finde ich diesen Thread besonders interessant und bin auf einige tolle Berichte von Euch gespannt.

Ich selbst habe mich fast 1 Jahr mit dem Thema „HiFi“ und „Heimkino“ befasst, dabei habe ich gut geschätzte zwei Dutzend hochpreisige Hersteller in allen Preisregionen von 1.000€ bis 25.000€ probegehört und teils sogar in Meinen vier wänden testen dürfen, woraus schlussendlich ein großes 5.1 Setup von Canton Reference wurde, welche aktuell durch einen Denon AVR-4520 und zwei eigens aus den USA importieren Emotiva XPR-Reference Endstufen befeuert werden! :thumbs_up:

Der Klangeindruck ist wie so oft subjektiv, da jeder Raum, die verwendete Technik und besonders jedes Gehör andere Ansprüche hat. Ich jedenfalls bekomme immer wieder Gänsehaut und habe das Gefühl mitten vor einer großen Bühne zu stehen und mitten drin und dabei zu sein, egal ob bei Hifi oder Heimkino!
Was aktuell nur sehr ungünstig ist, das Setup steht übergangsweise in einem 22m² Raum, was natürlich alles andere als förderlich ist für diese Riesen LS, naja, muss gehen! :rotaeye:

Ach ja, wichtig waren mir ein leicht warmer, klarer, Voluminöser und leicht lösender klang.

Was auch ein Kriterium war, ist eine hochwertige Verarbeitung in Sinne von verbauter Technik und Materialien, es sollte auch optisch kein Augenkrebs erzeugen, welche leider viele der Premium LS tun (meiner Meinung nach, leider!!).

Naja, mehr fällt mich zum Thema nicht mehr ein, außer ihr habt noch etwas, was ihr wissen oder fragen wollt?


Bilder folgen, sofern erwünscht .. bin aber gerade nicht am PC!

Edited by Mr-blueee

Share this post


Link to post
Share on other sites
goOse

der Sound vom SONY KDL55HX755 allein ist natürlich alles andere als der Bringer.....

Das kenne ich. Die 20-40w die in den LCD's stecken und auch noch gegen die Wand piepen sind echt unterirdisch. Ich hatte auch mal nach Soundbars geschaut - in meinem Fall Panasonic da ich sie mit der normalen Fernbedienung des Fernsehers mitsteuern könnte. Aber letztendlich wollte ich keine Soundbar haben die einigermaßen gut aussieht, zum Fernseher optisch passt und ständig mit 120w befeuert wird. Irgendwie war man ja froh das die 300w Fernsehröhre durch einen größeren UND sparsameren LDC ausgetauscht wurde. Dieser Vorteil ginge damit wieder verloren.

 

Und die 5.1 will ich auch nicht ständig anschmeißen. Zum einen der Verbrauch zum anderen Beschwert sich Nachts gerne mein Vermieter das bei Ihm die Deckenpanele vibrieren (dabei betreibe den Sub nur auf Stufe 2^^)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZMan

Da ich im Eigenheim hause, ist Lautstärke und damit verbundene Probs

mit der Nachbarschaft schon mal kein Kriterium - gut so :mrgreen:

Habe mich letztes Jahr von meiner alten, zusammengewürfelten 5.1 Anlage getrennt,

den Reciever RX-V396RDS von Yamaha gegen den RX-V473 getauscht

und mit dem Soundsystem LT-2MK 5,1Set Lvon Teufel verbunden.

Da ich nicht der Fan von highend in diesem Bereich bin,

ist dieses System für mich völlig ausreichend und ich bin sehr zufrieden damit.

Mein Ferseher ist der TX-L47DT50E von Panasonic und er läuft niemals mehr mit seinen Lautsprechern ;)

Abgerundet wird das ganze vom Blu-ray Player DMP-BDT220, ebenfalls von Panasonic.

 

Ich denke, das ich die nächsten Jahre von dieser Seite her nichts verändern werde.

Edited by ZMan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schlaflos

Naja, mehr fällt mir zum Thema nicht mehr ein, außer ihr habt noch etwas, was ihr wissen oder fragen wollt?

Bilder folgen, sofern erwünscht .. bin aber gerade nicht am PC!

Bilder wären immer cool, welche Refs hast du genau?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mr-blueee

Hey Schlaflos,
 
Ich betreibe in der Front zwei Canton Reference 3.2 Standlautsprecher, Ref. 55.2 Center und zwei Ref. 50.2 Rear Lautsprecher, dazu noch den Ref. 850R SUB. Die Gerätschaften bestehen aus Denon AVR-4520, Denon DBT-331UD Blue-ray/3D Player und zwei Endstufen von Emotiva XPR-2 und XPR-5.

 

Bald kommt alles in ein deutlich größeren Raum und der TV wird gegen ein Beamer getauscht .. :thumbs_up:

 
 
dd0ce1-1411231592.jpg
 
841280-1411230846.jpg
 
c1e472-1411230877.jpg
 
2dfdd3-1411230953.jpg

Edited by Mr-blueee

Share this post


Link to post
Share on other sites
Venom

Schick, schick. Die Dinger müssen ja einen Höllenlärm machen :shock:

 

Wie lang muss man für so eine Ausstattung arbeiten? Kostet ja mehr als mein Motorrad.

Edited by Venom

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schlaflos

Alter Schwede, was für geile High-End Komponenten die du dir da zusammengestellt hast, gefällt mir ausgesprochen gut!

Allein der Center soll angeblich 45Kg auf die Waage bringen und schlappe 4000 Euro kosten, krass??!! :smile13:

@Venom, ich glaube, da bekommt er für alles zwei neue Motorräder wenns reicht. :ditsch:

Share this post


Link to post
Share on other sites
rrudi

Hey mit diesem Lautsprecher Set wird der Begriff Musik hören nochmals neu definiert 

 

:thumbs_up:

 

Ein feines Ensemble hast du MR-Blue

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mr-blueee

Vielen Dank, freut mich sehr, wenn es gefällt! :)

Jetzt freue ich mich aber auf weitere tolle Hifi/Heimkino Setups, optimal mit Bilder und einer kurzen Beschreibung .. :thumbs_up:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Dragon84

Also mein Harman/Kardon knallt schon so laut das ich es im Keller höre (wohne im 4. Stock).

Was halten Eure Nachbarn von Euren Soundsystemen oder wohnt Ihr in freistehenden Einfamilienhäusern?

 

Vielen Dank für das Bild von der Trockenbauwand, wird nach dem Studium in meinem 1. Wohnsitz wohl ähnlich Einzug halten.

Edited by Dragon84

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schlaflos

Was halten Eure Nachbarn von Euren Soundsystemen oder wohnt Ihr in freistehenden Einfamilienhäusern?

 

Hab ich mich auch schon gefragt, wobei man mit diesen Anlagen nicht unbedingt auf lautes Bum Bum aus ist ..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.