Jump to content
IGNORED

Home - HiFi Thread


Sunny87
 Share

Recommended Posts

...

Was halten Eure Nachbarn von Euren Soundsystemen oder wohnt Ihr in freistehenden Einfamilienhäusern?

 

Vielen Dank für das Bild von der Trockenbauwand, wird nach dem Studium in meinem 1. Wohnsitz wohl ähnlich Einzug halten.

 

Ich wohne in einem freistehnden EFH. Daher kein Stress mit Nachbarn :mrgreen:

Falls du die Bilder von mir meinst. Kein Thema. :mrgreen:

Link to comment
Share on other sites

Naja, wenn es bei Expendables rumst Dan vibriert die ganze Hütte ;-)

 

Dann schau mal "Battleship" an. Ich kann mich an keinen Film mit mehr Bass erinnern.

Link to comment
Share on other sites

Zur einer Soundbar kann ich nichts sagen, da ich so etwas noch nicht gehört habe ;)

 

Sonst schau doch mal bei den Herstellern .... du kannst diese ja meistens nach 4-6 Wochen wieder zurück schicken.

 

 

zu den Nachbarn ..... naja was sollen se sagen? Die stört es eher wenn ich einmal in der Woche meine Z anreiße ..... :P

 

Meine Vermieterin wohnt unter mir und wir haben auch schon um 23 Uhr angefangen Battleship zu schauen :)

 

Ist zwar nur ne kleine Teufel E400 gewesen .... aber die Sofa haben auch gut geflattert, vorallem bei der szene wo das

 

,,Schild'' aufgebaut wird.

 

Nächstes wird sein, den Film mit nem ,,Klipsch'' System zu schauen, den AVR habe ich nun schon da und Herr Werner Enge

 

bringt mir am Dienstag meine Klipsch RF-82 MK II vorbei *freu*

 

 

Vorerst nur die beiden RF-82 II, die am Marantz SR6008 betrieben werden. Dazu kommt im laufe der Zeit noch nen 

Klipsch SW115 und 2 kleine Rearlautsprecher, und eventuell nen center.

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Moin,

 

 

so die beiden Klipsch RF-82MKII sind eingespielt und haben einen wunderbaren und druckvollen Klang :) bin mehr als zufrieden.

Bei meinem Stöbern im Netz die Tage bin ich da über ein schönes Spielzeug gestolpert.

 

http://www.klipsch.com/R-115SW/details

 

Habe auch gleich bei Werner Enge angerufen, und gefragt, ob man sich dad ding mal ansehen kann :)

Steht ab dieser Woche bei Ihm im Showroom :) ist also nigelnagelneu *freu*

Er hat nur gesagt, in einer Mietwohnung, ist das definitiv ein Kündigungsgrund :D (nehme ihn aber trotzdem) :P

Preis ist 800 € pro Stück.

Ich finde ihn optisch echt schick!

 

 

Gruß

Sven

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hi

 

also hatte bis vor Kurzen ein Onkyo TX- NR 906  7.1 Verstärker/RV  mit Harman Kardon  HKTS 11 BQ 5.1 und 2 Magnat Standlautsprecher,war für mich zu Kompleziert mit dem RV.Klanglich was auch nicht so Gut.

Jetzt hab ich mir die Teufel Cinebar® 52 THX® Streaming  gekauft, und ich bin so begeistert Film und Musik ist echt der Knaller.

Klanglich um weiten besser als meine Alte Anlage.Ist zwar keine 7.1 mehr. Mit einem Kind Zuhause bringt die 7.1 eh nichts.

 

G.Sami 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Naja hier passt es noch am Besten rein.

Ich suche einen Kopfhörerverstärker für Handykopfhörer.

Wofür:

Habe angepassten Gehörschutz mit Anschluss für Kopfhörer.

Im Betrieb ist die Lautstärke etwas leise und wollte mit einen Verstärker etwas lauter bekommen.

Im Netz gibt es so einiges, doch da ich keine Ahnung davon habe, hoffe ich das jemand mir was Empfehlen kann.

Preislich sollte es nicht das Highend Gerät sein, da nur die Ansage vom Navi gehört wird.

Link to comment
Share on other sites

da musst aber aufpassen, dass du die damit net zerschießen tust ..... ^^ hast die ggf mal an anderen geräten getestet ?

ist das vielleicht gewollt, dass man diese nicht soooo laut hören kann?

Link to comment
Share on other sites

@ Yaggo die haben aber einen Stolzen preis. :shock:

@Sunny87, probiere sie nochmal an meinen Handy aus, mal schauen wie da die Lautstärke ist.

Link to comment
Share on other sites

Für Ohrhörer, Freisprecheinheiten (Telefon usw.) gibt es eine DIN, in der die max. Lautstärke festgelegt ist. Das soll dem Schutz der Hörfähigkeit dienen. Ist grundsätzlich eine gute Idee. Allerdings haben Menschen mit Hörproblemen darunter zu leiden, weil es dann besonders teuer wird. Als Hörgeräteträger spreche ich hier aus Erfahrung. Ich habe z.B. für mein Büro nach langer Suche ein Telefonheadset gefunden von Jabra, welches gerade so geht. Hat gebraucht noch 260 € gekostet.

Solltest Du aus gesundheitlichen Gründen eine Lautstärkenerhöhung brauchen, könnte es sein, dass sich Deine Krankenkasse an den Kosten beteiligt.

Link to comment
Share on other sites

Als ich meine angepassten Gehörstopfen hab machen lassen, wurde auch ein Hörtest gemacht und für mein Alter sind die noch überraschend sehr gut.

Ich dachte ich könnte so ein teil nehmen und habe gehofft das jemand sich damit auskennt.

http://www.pearl.de/a-PX1426-1260.shtml;jsessionid=paavaqxlwALNKg55dM9Ru?vid=917&wa_id=40&wa_num=3057&utm_source=googleps&utm_medium=cpc&gclid=CIisydXpncMCFdTLtAodgWUA-A

Link to comment
Share on other sites

Heute den  Thread entdeckt und gleich mal das kleine Teufelsystem wieder rausgekramt und Kabel gerödel bestellt. Dann kann ich ab Montag wieder loslegen . und bekanntschaft mit der Nachbarschaft machen  :happy2:

Link to comment
Share on other sites

Von Teufel bin ich von :D gerade die ,,kleinen'' spiele ich im stereo schon weg vom tisch, aber meilenweit :D

 

 

@ taucher, hast dein Problem denn schon lösen können?

Edited by Sunny87
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.