Jump to content
Frank

Motorrad Zeitschriften Plauderecke

Recommended Posts

Zehner

Auch wenn sich dieser Ominöse Leserbrief in die Motorrad NEWS geschlichen hat, bitte nicht dies mit der eigentlichern Motorrad verwechseln.

Da würde man, mMn, der NEWS nicht gerecht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpikeZ

Der Leserbrief in der News hat eine fake-Aura.

 

Ein grundlegender Unterschied zwischen der "Motorrad"

und der "motorrad news" ist, erstgenannte will mit seinem Punktesystem einen wissenschaftlichen Ansatz suggerieren,

die news hingegen konzentriert sich viel mehr darauf zu versuchen in Worte zu fassen, was ihnen beim Fahren aufgefallen ist und was sie empfunden haben. Harte Fakten kommen durch Nennung von Details dennoch rüber, daher halte ich von der News mehr. Sie ist auch unterhaltsamer geschrieben und Selbstironie können Sie ebenfalls, ohne sich dadurch zum Kasper zu machen. In der Motorrad konnte es durchaus passieren, daß ich beim Lesen eines Artikels einschlafe, besonders wenn mal wieder von einem "sähmigen Fahrwerk" gelagert wird.

 

Und passend zur närrischen Zeit ein Zitat einer meiner Söhne: Kawa ist Sex, BMW ist Verhütung(*)

 

 

(*) Nach dem Lesen eines Berichtes über vorhandene und künftige Assistenzsysteme bei BMW.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Die Motorrad News ist wirklich klasse. Der Leserbrief ist vielleicht wirklich Fake und passt eher zum Motorrad Leser. Allerdings kenne ich 3 Kollegen mit einer GS und ja, die ticken wirklich so. Da muss man sich rechtfertigen,  warum man ne Kawa fährt und keine GS. Sind aber auch Leute,  die auch sonst nicht auf meiner Wellenlänge senden. 

😉

  

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joerch
Posted (edited)
vor 31 Minuten schrieb Frank:

Da muss man sich rechtfertigen,  warum man ne Kawa fährt und keine GS. 

 

Das passiert mir regelmäßig beim Motorradtraining, wo einem der Instruktor glaubhaft versichern möchte, dass Fahrzeuge ohne "Kurven-ABS" quasi unfahrbar und absolut unvernünftig sind. Er selbst fährt eine BMW S1000XR in Komplettausstattung, die selbstverständlich über dieses lebensnotwendige Zubehör verfügt. Das Argument, dass man eventuell über nicht so viel Geld verfügt, um sich so ein Gefährt leisten zu können, stoßen nicht auf Verständnis. Ebenso wird das Argument, dass die Kiste grottenhässlich ist, mit erstaunten und ratlosen Blicken quittiert.

 Ja, scheinbar ticken die wirklich so.:fun02:

Edited by Joerch

Share this post


Link to post
Share on other sites
3010er

Das man die letzten Jahre ohne diesen ganzen Schnick Schnack überhaupt auskommen ist und sein Motorrad bewegen konnte grenzt dann ja wirklich an ein Wunder. :fun02:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander
Posted (edited)

Ich finde aber schon, dass auch Kawasaki seit einiger Zeit wieder besser bei der Motor Presse Stuttgart weg kommt.

Allerdings finde ich ebenso, dass Kawasaki seit ähnlich langer Zeit viel bei denen inseriert.

Edited by Neander

Share this post


Link to post
Share on other sites
timtailer3
vor 5 Stunden schrieb 3010er:

Das man die letzten Jahre ohne diesen ganzen Schnick Schnack überhaupt auskommen ist und sein Motorrad bewegen konnte grenzt dann ja wirklich an ein Wunder. :fun02:

Wohl ehen an Wahnsinn:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Yaggo

Ist schon witzig das in einem anderen Fred hier im Forum spekuliert wird wann endlich eine neue Z 1000 kommt und ob sie dann endlich alles das hat was hier für überflüssig gehalten wird. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Balues

Naja, eigentlich sollte die Presse neutral berichten, aber gerade die Vereinigte Motorpresse aus Stuttgart neigt dazu

bestimmte Hersteller zu unterstützen. Dann sieht die Punkteverteilung im Test manchmal sehr unterschiedlich aus.

Ein guter Freund von mir arbeitet bei der Motorpresse und kennt so einige Geschichten, wie die Punkteverteilung

für identische Ergebnisse unterschiedlich erfolgt, um die gewünschte Nummer 1 zu bekommen. Und auch

dass die Werbeanzeigen und Sonderdrucke für Testsiege eine wichtige Rolle spielen.

 

Zusätzlich haben die Testmaschinen bei BMW immer sehr gutes Futter bekommen. Was bei den Redakteuren

manchmal zu Irritationen führt, weil die Privatmaschine des selben Herstellers irgendwie schwächelt.

 

Technischer Fortschritt: Meine Z1000 ist mein erstes Motorrad mit ABS.

:teu1:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Dauerthema ist auch, dass die BMWs immer mit Vollaustattung zu den Tests antreten und daher schon deswegen fleißig Zusatzpunkte sammeln. Wird von den Lesern oft genug kritisiert. 

Die Antwort der Redakteure ist allerdings in Stein gemeißelt. „Wir bekommen die Motorräder so vom Werk zur Verfügung gestellt. Darauf haben wir keinen Einfluss.“

 

Könnten sie aber haben, indem sie die Motorräder in der Form nicht zum Test zulassen. Zumindest dann nicht, wenn sie in den Vergleichstests preislich total aus dem Rahmen fallen. 

 

Aber mal ehrlich. So richtig ran an das Thema will glaub keiner der Testchefs quer durch alle Zeitschriften. Warum soll man mit BMW auf Konfrontationskurs gehen?  

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Die derzeitige Lieblingszeitschrift hat einen Vergleichstest zwischen RS und anderen Motorrädern am Start: 

 

D8C2D4E9-2571-47C7-857A-6BD1AADD55E0.jpeg

DFF255C9-8633-4DE0-9CC0-F4C062BB9242.jpeg

 

 

Und sucht objektive Tester für extrem gedrosselte Z900er

7B28DF0B-393F-46E9-828B-5C35F35D7640.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
El Toro
Posted (edited)

Hab die Zeitschrift auch gerade vor mir, der Fahrbericht der Versys 1000 ist auch Top. Und das beste, hier noch mal offiziell bestätigt: :D

20190315_150907.jpg

Edited by El Toro

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Auffällig was Honda seit einigen Monaten für riesige Anzeigen schaltet. Entweder im Heft als mehrseitige Beilage oder gleich ein extra Cover wie bei der aktuellen Motorrad. 

Die wollen wieder durchstarten! Schaffen sie bestimmt auch. 

63208E20-F505-4403-AD30-4141E9E97E4B.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Red-Zett
vor 19 Minuten schrieb Frank:

Die wollen wieder durchstarten! Schaffen sie bestimmt auch.

 

Honda hat es bis heute nicht hinbekommen, adäquate Nachfolger für ihre Reisemaschinen CBF1000 und VFR1200 auf die Beine zu stellen.

Das sollten sie schleunigst ändern, sonst wird aus dem Durchstarten eine Bruchlandung wegen Spritmangels.

Mich z.B. haben sie schon an die Konkurrenz verloren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Was mir aufgefallen ist. Es ist jetzt bereits Mai und noch keine Zeitschrift hat sich herabgelassen, Fahrtberichte der Z400 und W800 zu veröffentlichen. Geschweige denn richtige Testberichte. Angeblich haben die kleinen Leistungsklassen doch die höchsten Zuwächse. 

Derweil wurde über BMW‘s neue GS und die S1000RR schon rauf und runter berichtet. Sogar richtige Test-(Siege)  gibt es schon, obwohl z.B. die neue (und zweifellos gelungene) S1000RR erst ab Juni im Laden steht. Soviel übrigens zur Serienmäßigkeit der BMW Testfahrzeuge. 

;)

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.