Jump to content
groundone

Plasmaschneiden und sinnvolle Geräte dafür - wer hat Erfahrung?

Recommended Posts

Tschibu

Ich würd mir an deiner Stelle noch einmal anschauen was ein Kombi Gerät mit Wechselstrom kostet.

Kann manchmal sehr hilfreich sein, wenn man Alu schweissen kann.

Dann würd ich vielleicht lieber noch einen 100er drauflegen, wenn man eins für den Preis bekommt.

 

Aber mit der Kontaktzündung hast du schon recht.

Kannst die Nadel super anschleifen und nach dem ersten oder zweiten Zünden ist sie im Arsch.

Da bringt auch mehr Übung auch nicht viel , da ist die andere Variante schon Entstufe wenn man nur mit Kontakt gearbeitet hat

Share this post


Link to post
Share on other sites
groundone

So gesehen würd ich dann auch das Gerät aus dem letzten Link in Erwägung ziehen. Ist relativ viel Zubehör und auch Verschleissteile dabei. Bei der Artikelbeschreibung fehlt mir aber der Druckregler fürs Gas beim WIG -Schweissen.

Und dein altes Gerät kannst auch noch verkaufen.

:thumbs_up:  ...Druckregler und 20l Argon Pulle hab ich (eigentum), daran wir es nicht scheitern ;) Und mein altes WIG Gerät geb ich erst her, wenn das neue auf Herz und Nieren getestet ist... weil das ist noch stabile Herstellung in W-Germany... :mrgreen:

 

 

Ich würd mir an deiner Stelle noch einmal anschauen was ein Kombi Gerät mit Wechselstrom kostet.

Kann manchmal sehr hilfreich sein, wenn man Alu schweissen kann.

Dann würd ich vielleicht lieber noch einen 100er drauflegen, wenn man eins für den Preis bekommt.

 

Aber mit der Kontaktzündung hast du schon recht.

Kannst die Nadel super anschleifen und nach dem ersten oder zweiten Zünden ist sie im Arsch.

Da bringt auch mehr Übung auch nicht viel , da ist die andere Variante schon Entstufe wenn man nur mit Kontakt gearbeitet hat

Leider kommt man mit 'nem 100-ter nicht hin... dann ist man statt bei +/-420 direkt bei ca. 850 EUR :roll: Und das ist mir das Aluschweissen just nicht wert...

 

Hehe... genau das hoffe ich. Wenn ich viel schweissen muss, leg ich mir meist direkt 4 geschliffene Nadeln hin, damit ich nicht städnig zum schleifbock rennen muss :D

Selbst mit ordentlich Übung ist der Lichtbogen spätestens bei der 4.ten Naht Murks, da steht dann der Nadelwechsel an. Wenn man sich verbrutzelt, dann direkt schon nach der 1.ten Naht... :roll:

 

Ich werde das CT520 oder das CT535 die Tage wohl bestellen, damit es über die Feiertage nicht langweilig wird :pfeif:

Share this post


Link to post
Share on other sites
groundone

So,,, das CT535 ist's geworden... das WIG schweissen mit HF Zündung ist dann schon echt eine Nummer für sich, deutlich angenehmer als mit Kontaktzündung und ein einstellbarer Gasnachlauf ist auch eine feine Sache :thumbs_up:

 

Tja... das Plasmaschneiden... für grobe Sachen wollte ich es ja nicht und musste gestern feststellen, dass 55A auch mehr als ausreichend sind... die ersten Versuche mit 35A, 25A waren schon zu hoch eingestellt. Am Ende hab ich die erste Feuertonne mit ca. 18-20A und nur 3 bar Druckluft geschnitten... klappte ganz gut, natürlich wie mit allem... nach etwas Übung ging es dann auch irgendwann recht flott. Allerdings muss man schon ganz schön Abstriche bei der Genauigkeit der Schnitte machen, sauber und genau würde es nur über einen fest installierten und geführten Plasmabrenner gehen, also auf einem Plasmaschneidtisch... nur etwas schwierig mit einer Tonne :pfeif:

 

Aber für den gewollten Zweck ist es schon ganz schick geworden :clap:

 

Erstes Fazit: Für das Geld (ca. 450 EUR) ist das Gerät empfehlenswert, dafür (oder weniger) bekommt man auch kaum was vergleichbares. Ausstattung ist OK, einzig die Tatsache dass man das Schutzgas für WIG Schweissen und die Druckluft für Plasmaschneiden immer hinten am Geräteanschluss umstöpseln muss ist konstruktiv etwas unzureichend gelöst... aber das werde ich noch ändern :roll:

Es sollte halt nur ein entsprechender Kompressor vorhanden sein (mind 180-200 Liter/min Lieferleistung)

 

 

gallery_7415_1409_100412.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher

Das sieht doch mal nicht Verkehrt aus, :thumbs_up:

Bei uns Schneiden die auch mit Schablone aus.

Was du brauchst ist eine flexible Schablone oder wie auf dem Bild Buchstaben in verschiedene Größen die aneinander gesetzt werden können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.