Jump to content
Molke-Drink

Brauche Hilfe beim Ventile einstellen.

Recommended Posts

Molke-Drink

Moin Männer!

Gibt Probleme,bin gerade am Ventile einstellen.Hab es mit ner Blattfühlerlehre in 0,05 Schritten gemacht die ungeraden Zahlen hab ich ein wenig Improvisiert je nachdem wie schwer das Blättchen zwischen durch ging :D Mache das das erstemal des wegen soll jemand mal drüber gucken ob es anhand der Werte passt.

Dann das größte Problem,ich versteh die Liste nicht aus dem WHB.

Wo sind da die Toleranzen etc angegeben -.- Wäre nett wenn das einer genauer erklären kann.Ich hänge ein Bild an mit meinen gemessenen Werten.

yswizrb9.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
no name

Einlass soll zwischen 0,15 und 0,24 sein und Auslass 0,22 bis 0,31mm.

Bei Deinem gemessenen Ventilspiel sind also alle daneben,bis auf 3 Einlassventile die an der min. Grenze sind.

Nockenwellen ausbauen,Shimgröße messen und erst dann kannst Du sehen welche Shims Du brauchst.

Edited by no name

Share this post


Link to post
Share on other sites
Molke-Drink

Die Liste habe ich jetzt auch verstanden :) Ist das normal das so viele daneben sind?

Hab es in einer Scheune gemacht mit 10Grad Temperatur sollte okay sein oder? Sie hat jetzt 24tkm gelaufen.

Edited by Molke-Drink

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daimler2001

Hi

Ich würde sagen man sollte den Ventilspiel bei Raumtemperatur ca. 20 Grad prüfen, so steht es im Werkstatthandbuch.

Die ermittelten Werte bei 10 Grad sind mit Sicherheit zu niedrig.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
no name

wenn das Spiel bei 20°C passt,dann auch bei 10°.Oder darf man bei 0° gar nicht mehr fahren :fun02: ?

Das Ventilspiel sollte bei kaltem Motor gemessen werden,man muss nicht gleich aus allem eine Wissenschaft machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Molke-Drink

Denke auch das irgend ne Klöntenbude nicht extra die Heizung volle Pulle aufdreht beim Ventile einstellen :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daimler2001

Na ja warum sollte man einen kalten Motor nicht gleich voll belasten? Wegen kaltem Öl und weil der ganze Motor noch nicht auf Betriebstemperatur gekommen ist was mit Sicherheit auch mit Materialausdehnung zu tun hat zu kalt und alles läuft enger mit mehr Verschleiß.

Aber das muss jeder selber wissen wie er seine Ventile messen tut es wird bestimmt nicht ohne Grund im Werkstatthandbuch erwähnt

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Wärmeausdehnung Stahl bei 10° unterschied 0,12 mm, bei Alu 0,24 mm auf einen Meter Länge berechnet.

Zwar sind seine Meßergebnisse verfälscht aber in nem Rahmen der keine Rolle spielt, vorallem bei dem verwendeten Meßwerkzeug.

 

Und wie oben schon erwähnt, dann darfst im Hochsommer auch kein Mopped zum Ventile einstellen bringen oder glaubst du Werkstätten sind klimatisiert um 20° zu erreichen?

Allein unsere Halle schafft es im Sommer mit Leichtigkeit einem mit 35° zu überraschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tschl

@Daimler2001: Bei Öl und Kolben seh ich das noch ein, nur wo ist bei den Ventilen der Verschleiß, wenn Motor kalt ist

Share this post


Link to post
Share on other sites
Daimler2001
Edited by Daimler2001

Share this post


Link to post
Share on other sites
vandalu82

Hab ich zumindest so gelesen, dass man die Klappen dann synchronisieren sollte.

Hast du die Toleranzen sofort erwischt nach dem Einstellen oder musstest doch nochmal aufschrauben und wieder shims wechseln?
Stehe grad vor dem Shimkauf und will nicht fehlinvestieren ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
wene

Hallo Molke, ich hatte meine Ventile bei 8 grad in ner Garage geprüft und es waren fast alle an der Untergrenze!

 

Mir persönlich war das zu wenig Spiel ! Der nachteil an einem grösseren Spiel,auch innerhalb der Toleranzen kann sein das der Ventiltrieb etwas lauter wird, da bei grösseren V-Spiel der Auflauf der Nocke zum Stössel etwas härter ausfällt.

 

Nachdem sich der Ventilbetrieb bei Thermischer erwärmung minimal ausdehhnt und somit das spiel " noch kleiner" wird hab ich beschlossen das Ventilspiel zu erhöhen um auf ein gleichmäsiges mittelmas in den toleranzen zu kommen.

 

Deine beiden Ventile,EV oder AV solltest du gleichmäsiges spiel geben um sicher zu stellen das beide gleichzeitig öffnen und schliessen.

 

 

Wichtig ist es das deine Auslassventile grösseres Spiel haben und völlig schliessen um nicht fest-oder durchbrennen zu können.

 

 

vpxkb224.png

Edited by wene

Share this post


Link to post
Share on other sites
Underdog

Die Antwort hätte vor 15 Monaten evtl. noch Sinn gemacht.
​Heute dürfte das Thema allerdings Geschichte sein ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.