Jump to content
IGNORED

Polizeiliche Fahrzeugkontrolle


sx-fan
 Share

Recommended Posts

Am Wochenende ist übrigens im ganzen Raum Bergisches Land bis Sauerland Grosskontrolle gegen Biker mit allem, was geht. 250 Beamte mit 50 Messgeräten. Wusste gar nicht, dass die soviele haben in NRW.

 

Und das bei dem Wetter. Da können einem die Jungs von der Rennleitung schon leid tun. Und rasen werden dann wohl im Regen nur die ganz kaputten.

Edited by grisu174
Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Wieder mal was zum Thema "Stilllegen wegen fehlendem DB Killer dürfen die nicht"

https://motorcycles.news/fehlende-db-eater-sofortige-stilllegung-des-fahrzeugs/

 

https://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-fun/fehlender-db-eater-stillgelegt-motorradnachrichten.htm6

 

Edit: Die Polizei hat wohl mittlerweile zurückgerudert und spricht nur noch von einer "Untersagten Weiterfahrt"

Hm also wenn die Polizei das Kennzeichen einzieht und man bei der Zulassung eine neue Betriebserlaubnis beantragen muss (wie auch immer das gehen soll?) ist das für mich kein untersagen der Weiterfahrt mehr. :verwirrt:

 

Ich bin zwar auch der Meinung das dies in keinem Verhältnis steht aber es zeigt das es in der Praxis trotzdem passieren kann.

Edited by Headi
Link to comment
Share on other sites

Mit solchen Berichten wird erst mal richtig gegen uns geschürt und die Motorradfahrer eigentlich schon kriminalisiert. Hier bei dem Polizeibericht wirkt es so, als wurden 3 Schwerverbrecher gestellt und die Trophäen werden nun dem Otto Normal Bürger voller Stolz präsentiert. Der nimmt das natürlich wohlwollend zur Kenntnis und fühlt sich in seiner Anti-Motorrad Haltung vollends bestätigt. Vielleicht sogar soweit,  um mal absichtlich Dreck oder Öl auf die Straße zu kippen. Trifft ja schließlich die Richtigen. Erwischt werden solche kranken Typen ja „seltsamerweise“ irgendwie auch nie. 

 

Wenn jetzt wie in dem Fall im Nachhinein die Massnahme und Mitteilung der Stilllegung übertrieben war, interessiert das eh keinen mehr. Der Drops der ursprünglichen Pressemeldung ist schon gelutscht. 

 

Im übrigen bin ich mir fast sicher, dass ich auf dem Foto eine 10er Ninja mit Brotkasten erkenne. Wenn die einen Slip On Topf wie den Bodis ohne dB-eater verbaut hat, was wäre dann? Hoffentlich hat sich der Besitzer da nicht zu unrecht einschüchtern lassen. 

 

Will damit natürlich nicht die Brüllaffen freisprechen, aber was derzeit so an Berichten in den Medien gestreut wird, geht volle Breitseite gegen alle Motorradfahrer. 

  • Thanks 1
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Nightfire

Das die Medien und Anwohner gegen Motorradfahrer Schimpfen liegt an den 10% A**********n die ihre Brotkästen leer machen, ohne pfeiferl fahren, oder gleich eine Anlage ohne Zulassung fahren.

Die sind schuld daran das es heißt das alle Motorräder eh nur zu laut sind etc.

Da bitte weiterhin so hart wie nur irgend möglich durchgreifen.

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Ich verstehe nicht warum ich mich noch darüber aufregen oder gar ärgern sollte was die Medien so über mich verbreiten. Als Motorradfahrer bin ich der Arsch - immer zu schnell, immer zu laut und überhaupt! Der Diskussionsdrops ist schon seit Jahren gelutscht, normale Gespräche über Lautstärke, Geschwindigkeit und Fahrphysik mit nicht Motorradfahrern sind schon lange nicht mehr möglich. Ich passe einfach nicht mehr in diese heile elektro-leise Ökowelt. Dabei bin ich legal unterwegs... (jedenfalls was den Geräuschpegel betrifft). Von daher lache ich unter meinem Helm über die Stinkefinger, Faustwedel und "Gehts noch du Spinner!" geifernden Spackos, schalte einen Gang runter und bin weg. Man sieht (und hört) sich :D

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Guest Tinitus
vor 21 Stunden schrieb Headi:

... Also wenn die Polizei das Kennzeichen einzieht und man bei der Zulassung eine neue Betriebserlaubnis beantragen muss (wie auch immer das gehen soll?) ist das für mich kein untersagen der Weiterfahrt mehr. :verwirrt:

 

Ich bin zwar auch der Meinung das dies in keinem Verhältnis steht aber es zeigt das es in der Praxis trotzdem passieren kann.

 

Passieren kann es immer. Ist Ermessenssache. 

 

Und wenn deine Betriebserlaubnis erloschen ist, wegen was auch immer, dann reicht es nicht, dass du das manipulierte Bauteil ausbaust. Oder den DB killer wieder reinbaust. 

 

Ist die BE erloschen musst du sie dir von der Zulassungsstelle wieder holen. Sprich deine Maschine muss neu begutachtet werden. Siehe §21 StVZO. 

 

Ist nicht sehr bekannt, weil viele Zulassungsstellen es damit nicht so genau nehmen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Frank:

Im übrigen bin ich mir fast sicher, dass ich auf dem Foto eine 10er Ninja mit Brotkasten erkenne. Wenn die einen Slip On Topf wie den Bodis ohne dB-eater verbaut hat, was wäre dann? Hoffentlich hat sich der Besitzer da nicht zu unrecht einschüchtern lassen. 

 

Will damit natürlich nicht die Brüllaffen freisprechen, aber was derzeit so an Berichten in den Medien gestreut wird, geht volle Breitseite gegen alle Motorradfahrer. 

 

Genau an das Bodis Beispiel musste ich auch sofort denken.

https://www.z1000-forum.de/forums/topic/71496-auspuffanlagen-für-die-z1000-17-euro-4/?do=findComment&comment=1675062

Das hätte mit Sicherheit eine lange Diskussion mit dem Schutzmann zufolge gehabt. Wie soll man dem glaubhaft erklären das diese ESD´s keine DB Killer haben:verwirrt:

Desweitern finde ich die Berichterstattung bzw den Versuch der Polizei die Sache zu realtiveren sehr fragwürdig.

Von wegen man habe die Fahrzeuge nicht Stillgelegt sondern nur die Weiterfahrt untersagt. Das STILLgelegt sollte lediglich ein Wortspiel wegen der zu lauten Mopeds gewesen sein.....

"Die Kennzeichen der Maschinen wurden einbehalten, um sie für eine Neuerteilung der Betriebserlaubnis an die zuständigen Zulassungsstellen weiterzuleiten.

Die Polizei macht in diesem Zusammenhang darauf aufmerksam, dass die Neuerteilung der Betriebserlaubnis in den entsprechenden Fällen einige Tage bis einige Wochen dauern kann. Bis zur Neuzulassung darf mit dem Fahrzeug nicht im öffentlichen Verkehrsraum gefahren werden."

Aha eine sehr intressante Auffassung von "Weiterfahrt untersagt" haben die Schutzmänner da.

Warum steht die Polzei nicht dazu? :"Ja wir haben 3 Maschinen vorübergehend stillgelegt." Anstatt so ne Wortdreherei im Nachhinein zu versuchen:roll:

 

 

 

 

Edited by Headi
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.