Springe zu Inhalt
Shakall

Passen diese Radlager ?

Empfohlene Beiträge

Shakall

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shakall

Dachte von der Quali und so nicht das ich ein Schrott kaufe ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schorsch

Hersteller ist laut dem ebay Inserat ALL BALLS, ein bekannter amerikanischer Hersteller.

Von daher sollte die Qualität passen. Ich denke mal, sie liegt minimum auf Erstausrüsterqualität.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shakall

Hat jemand die Nummern der Lager für vorne und hinten ?

Mein Kumpel würde mir die anfertigen aber braucht dazu die Original Kennung der jetzigen Lager.

Falls jemand die hat bitte durchgeben.

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shakall

Na keiner eine richtige Bezeihnung der Lager aus der Z ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
K-spy

Lagergröße steht im parts manual

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shakall

ah so habe ich nicht vorhanden leider :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shakall

Bin heute von Pulvern zurück.

Jetzt die Frage wie Starr bzw. Locker sollten die Hülsen in den Rädern sein ?

In der Rep. Anleitung sthet bis zum Anschlag aber soweit ich sehen kann gibt es keinen Anschlag auf der vorderen Felge. Hinten ja.

Danke

bearbeitet von Shakall

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZX9R-treiber

Der Anschlag ergibt sich selber aus innerer Hülse, die beiden Lager so wie dann aus den äußeren Hülsen. Die innere Hülse sollte klapperfrei zwischen den beiden Lagern sitzen. Dann die beiden Dichtringe setzen, sollten beide dann mit der eigentlichen Narbe bündig abschließen bzw kaum vor stehen.  

Die äußeren Hülsen durch den Dichtring bis zum Lager schieben.

 

Der Kraftschluss muss gegeben sein wenn der Radbolzen angezogen wird, sonst sitzt das Rad nicht richtig drin und könnte sich verschieben.

 

Auch sollte der Lagersitz einen Anschlag haben, anders ist eine Zentrierung der Achse nicht gegeben bzw möglich ..... sonst messen ob auf beiden Seiten der gleiche Abstand ist bevor du die Dichtringe einsetzt. Dabei daran denken das die innere Hülse klapperfrei drin ist.

 

 

Hier auf dem Bild siehst du den Zusammenbau und auch das in der Narbe ein Rezess ist bis wo die Lager rein müssen.

http://www.ronayers.com/oemparts/a/kaw/500b83baf8700223e4799780/front-wheel

bearbeitet von ZX9R-treiber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Wenn du die Lager bis auf den Boden des sitzes gekloppt hast,

hat die Hülse nur noch wenig bis gar keine Luft, jedenfalls bei den Originalen Lagern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shakall

Danke die Kloppe ich nicht rein mache die mit ne 18mm Gewindestange rein ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Aber nicht über den Innering ziehen !

Ich leg die Lager über Nacht in Gefrierschrank, Sitz mitm Fön Warm machen, dann fallen die fast schon rein.

Ich kloppe lieber, da hör ich am klang wann die bündig im Sitz anliegen.

bearbeitet von ride on

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shakall

Danke werde ich auch machen ! Top

Dachte nur den Anfang machen dann kann ich es mit den "Alten" Radlagern reinschlagen ;)


Soll ich die Hülse benutzen oder soll ich doch neue kaufen ?

 

https://www.dropbox.com/sc/2r0zl6shprk56ub/AACPMoerzCmZNwz_zviDEHNQa?oref=e

bearbeitet von Shakall

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.