Jump to content

IGNORED

Kettensatz wechseln / Ritzelmutter öffnen


Christian.M

Recommended Posts

Mystic-Healer

 

Und besorg Dir für die Arbeiten mit dem Schlagschrauber einen kürzeren und vom Querschnitt her dickeren Schlauch, wegen dem Luftdurchsatz.

 

 

 

Und vor allem einen dicken kurzen Schlauch

 

mit genügend Luftdurchsatz verwenden,

 

kein so dünnen Spiralschlauch.

 

 

 

 

Und wie schon gesagt ist ein dicker Schlauch notwendig.

 

 

 

Wenn's jetzt noch ein paar User posten, sollte er es eigentlich begriffen haben... ;-)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 252
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • taucher

    15

  • schorsch

    14

  • tralf

    11

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Bei schlechten Nüssen und Geduld mit gutem Schlagschrauber ist entweder der 6kant oder die Vierkantaufnahme ausgelutscht nach einer Weile. So eine Nuss wird auch warm. Alles schon erlebt.   Aktuell

Wie misst du den die Lösekraft? 90% liegt es nicht am Schlagschrauber sondern an der Luftversorgung, das er nicht volle Leistung hat. Habe auch den Harzet mit 1000Nm Lösekraft und ich bekomm

Einige unserer Kunden sind mit den HAZET Schlagschraubern auch nicht mehr zu 100% zufrieden. Allerdings sind das alles Profischrauber wo auch noch andere Ansprüche gestellt werden. Was man mit gutem G

Posted Images

Einige von euch schreiben was von warmmachen und WD40.

 

Seit da bitte etwas vorsichtig, denn die Hitze bewirkt nur, dass die Schraubensicherung (Microverkapsekung) weich wird.

 

Auf keinen Fall sollten die Schrauben geölt oder geschmiert werden, weil ihr beim verschrauben der neuen Schrauben um ein vielfaches mehr Vorspannkraft einbringt in die Schraubverbindung, da ihr weniger Reibung habt.

 

Und das ganze obwohl ihr sauber auf Drehmoment verschraubt.

 

 

 

Das kann ins Auge gehen.

 

Im Detail heißt das, dass die Schrauben in den plastischen Bereich gezogen werden können.

 

 

 

Besonders beim Ritzel ist das bestimmt ned so lustig.

Link to post
Share on other sites
Christian.M

Moin,

 

was würde dieses Hilfswerkzeug denn kosten?

 

Bilder von dem Schlagschrauber werden gemacht, bei meinem 3 Versuch.

Link to post
Share on other sites
Hilfswerkzeug zum öffnen der Ritzelmutter ...

 

 

 

Ich hab zwar bisher keine Probleme gehabt die Mutter loszubringen, aber so ein Werkzeug zu haben wäre echt Klasse, schonmal über eine Kleinserienfertigung nachgedacht? ;-) :wife:

Link to post
Share on other sites
Christian.M

Habe eine gute und eine schlechte Nachricht, die Gute: die Mutter ist gelöst, ;-) die Schlechte: ich habe mir den Arm gestaucht und kann nicht mehr weiter schrauben, geschweigedenn fahren. :dry:

 

Sch....e halt, ne.

 

Mal schauen wie es weiter geht.

 

Vielen Dank noch mal für die Informationen, ach ja, beim Reifenhändler habe ich den Schlagschrauber verwenden dürfen, echt Super.

 

Viele Grüße aus Ludwigshafen

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...
Guest eagle_z1000

Hi,

hat jemand von euch schon mal die Mutter des Ritzels gelöst?

Mir war es nicht einmal mit einem Schlagschrauber möglich, daß verdammte Ding zu lösen.

 

Vielleicht hat ja einer von euch einen Tipp?

 

mfG

Link to post
Share on other sites
schorsch

Was hast Du denn für einen Schlagschrauber ?

Druckluft, vermute ich mal. Schlauchlänge und Durchmesser spielen auch eine große Rolle.

Link to post
Share on other sites

gibt schon reichlich themen drüber, forensuche hilft.

 

entweder den ganz großen schlagschrauber oder eben die ganz lange verlängerung. bisschen heiß machen hilft auch.

Link to post
Share on other sites

Braucht man um die Ritzelmutter zu lösen nur eine gewöhnliche Nuss (Grösse?) oder etwas spezielles. Hatte die Ritzelabdeckung letztes Jahr mal ab, weiss aber nicht mehr ob das eine spezielle Ritzelmutter war.

 

Mit wieviel Drehmoment werden denn die Mutter am Ritzel und die Schrauben am Kettenrad wieder angezogen?

Link to post
Share on other sites
Guest eagle_z1000

@ Sparky

 

du brauchst eine "lange" 27er Nuss. Laut offiziellem Werkstatthandbuch liegt das Anzugsdrehmoment bei 125 Nm.

Bei mir ist die Mutter aber vom Werk aus scheinbar wie verrückt angeknallt worden, denn bei 200 Nm bewegte sich immer noch nichts. Als sich dann endlich etwas tat, war's nicht die Mutter auf der Achse, die sich drehte, sondern die nagelneue Hazetnuss auf der viel zu weichen Mutter!!!

Ich komme aus dem Maschinenbau und weiss daher, was eine billige von einer teuren Mutter unterscheidet.

 

Jetzt kann ich dieses minderwertige Drecksding aufschleifen -kotz-

 

mfG

Link to post
Share on other sites

Bin an meiner damals auch verzweifelt. Was geholfen hat (nachdem ich mir mehrere Rohre krumm gebogen habe... der IMPULS ist wichtig... mit Roher gewalt ging bei mir nix), war son 50€ 12V Schlagschrauber ausm Baumarkt für die Autobatterie. Ist genial das Ding zum Lösen. Da wird über längere Zeit ne Schwungmasse auf Tempo gebracht und dann PENG und die Mutter war lose. Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir viel ersparen können.

Link to post
Share on other sites

zentralmutter der hinteren felge bei der duc - 230NM!!!

ohne schlagschrauber schleif ich sie durch die ganze garage......

und weiter...

mit verlängerung kann auch vorher die nuss draufgehen.

also wie klz750 schreibt: der impuls ist wichtig

Link to post
Share on other sites

Ich mach mir die ganze Zeit ein Kopf wegen der passenden Stecknuss, aber hab heute dann selber gesehen, dass unterhalb des Torx-ähnlichen Mutterkopfes eine 6kant-Mutter befestigt ist. Dachte die ganze Zeit ihr seid mit der 27er Nuss auf den Kopf. :kopf: Hat ja hier auch keiner erwähnt :-) und im WHB sieht man das auch nicht auf den ersten Blick.

 

Hab mir einen 230V Schlagschrauber (max 300Nm zum Öffnen) geliehen aber selbst mit dem bekomme ich die Mutter bei angezogener Hinterradbremse nicht gelöst, nachdem ich das Sicherungsblech gerade geklopft habe. :wall:

 

Wo habt ihr das neue Sicherungsblech her?

 

Hat die Ritzel-Mutter vielleicht ein Linksgewinde?

Edited by Sparky
Link to post
Share on other sites
  • schorsch changed the title to Probleme mit der Ritzelmutter

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.