Jump to content
Mahlus

Welchen Reifen auf der z1000sx ab 2014 ?

Recommended Posts

Skade

ich hatte vorher Bridgestone BT016Pro drauf, mit den Reifen bin ich überhaupt nicht klar gekommen. Da musste ich immer das Motorrad auf Knien bitten um die Kurve zu gehen.

Bin dann auf Metzeler Z8 (allerdings 190/55) umgestiegen. Unterschied wie Tag und Nacht. Kurz nach der Umrüstung bin ich immer die Kurven zu eng gefahren und fast den Bordstein berührt, weil das Motorrad ungewohnt handlich war. (nein..war mehr als der Neureifen-Effekt)

Ich habe die Z1000SX von 2011, da am Fahrwerk nur minimale Änderungen gemacht wurden, denke ich das ich da wohl mit der 2011er mitreden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Speedypower

Moinsen zusammen,

Also ich hatte nach den Originalen Brigestone die nach ca. 4000 am Ende gewesen sind 2x den Metzeler Roadtec Z8 drauf (Laufleistung 1x6500 KM, 1x5900 KM) mit dem war ich auch sehr zufrieden. Aufgrund der vielen tollen Berichte habe ich mir dann im September letzten Jahres den Pirelli Angel drauf machen lassen, dieser ist nun nach nur 3800 Km an Vorder und Hinterrad außen an den Indikatoren fast am Ende! Denke mal mehr als 500-700 KM schafft der nimmer.

 

Ich schwanke nun zwischen dem Metzeler Roadtec Z8 und dem Michelin Pilot Road 4.

Wäre schön wenn ein Satz Reifen wenigstens 6000 KM halten würde......

 

Gruß Holger

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nioneo

Hi alle zusammen,

 

fahre die 2014er mit dem Metzler Roadtec z8 seit Januar. habe ca 6500 Km (vorne und hinten) runter und bin bei einer Gesamtlaufleistung von 16000km.

 

jetzt lässt so langsam die Stabi nach und das Profil ist hinten bei ca 2,0mm. Da der Reifen schon beim Kauf drauf war (/gekauft bei 10000Km), kann ich leider nichts über die Eigenschaften des originales berichten. Der Vorbesitzer hat den reifen aber auch schon einige Hundert Km gefahren und diesen mit 4-5mm übergeben. Daher kann ich diesen sehr wohl empfehlen. Die Handlichkeit macht sich aber dennoch, wie bereits beschrieben, sehr stark von der Fahrwerkseinstellung abhängig.

Mein Händler hat mir diese angeboten und sie mit mir diese persönlich auf mich abgestimmt.. (sehr gut). Ich kann das daher auch nur weiterempfehlen!!

 

Mich würde allerdings der Angel GT noch interessieren, wer damit bereits Erfahrungen gemacht hat. Laut Motorradonline.de (z1000sx 2014 Test) soll der auf der Kawa ideal sein!!?!?

 

Allzeit gute Fahrt!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ohl2014

Moinsen zusammen,

Also ich hatte nach den Originalen Brigestone die nach ca. 4000 am Ende gewesen sind 2x den Metzeler Roadtec Z8 drauf (Laufleistung 1x6500 KM, 1x5900 KM) mit dem war ich auch sehr zufrieden. Aufgrund der vielen tollen Berichte habe ich mir dann im September letzten Jahres den Pirelli Angel drauf machen lassen, dieser ist nun nach nur 3800 Km an Vorder und Hinterrad außen an den Indikatoren fast am Ende! Denke mal mehr als 500-700 KM schafft der nimmer.

 

Ich schwanke nun zwischen dem Metzeler Roadtec Z8 und dem Michelin Pilot Road 4.

Wäre schön wenn ein Satz Reifen wenigstens 6000 KM halten würde......

 

Gruß Holger

Hallo Holger,

 

für den Pilot Road 4 gibt es für die 2014`er SX keine Freigabe seitens des Herstellers.

Ich habe jetzt seit ca. 1.000km den Metzeler Z8 (M/O) drauf. Über die Laufleistung kann ich natürlich noch nichts sagen. Aber von den positiven Fahreigenschaften des Z8 bin ich (gegenüber der Originalbereifung mit seinem miesen Aufstellmoment, pp.) überzeugt und absolut begeistert...

 

Gruß aus Osnabrück

Share this post


Link to post
Share on other sites
se112

Fahre seit 600km den m7rr und bin absolut begeistert! Direkt vom Start weg hatte ich ein super Vertrauen zu den Reifen. Überhaupt kein Vergleich zu den Serienreifen.

 

Grip ohne Ende, auch wenn die Temperaturen mal nur bei 13-15 Grad liegen. Zur Regentauglichkeit kann ich nichts sagen, wurde bis jetzt verschont. 

 

Das Einzige was mich bei diesem Reifen wundert, ist das Reifenbild das sich nach wenigen km zeigt: Hinten bin ich komplett auf Kante umd vorne noch nicht mal ganz am Profilrand (Auf Kante wird man auf Grund der Reifenform, vorne, wohl nie kommen)

 

Wie demmauch sei. Wenn die Laufleisung zwischen 3.000 und 4.000 km liegen wird, bin ich zufrieden und habe meinen Reifen gefundenn

Share this post


Link to post
Share on other sites
Thodde

Moin moin. Ich fahre den Pirelli Angel GT 120/70-17 190/50-17  und bin damit bis jetzt ganz zu frieden. Hat sonst noch wer Erfahrungen mit den Reifen? Zur Laufleistung kann ich leider noch nichts sagen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dobbeldau

Hi 

wir haben auf beiden SXen nun den Pirelli Angel GT drauf, ich zum 2tenmal. Laufleistung beim ersten Satz rd. 8000km bis zur Glatze. Bei der Chefin sinds nun ca. 7tsd, das sich der Reifen dem endgültigen Ende zuneigt. Allerdings musste ich heuer bei der Hitze feststellen, das der Reifen zum Rutschen neigt. Dafür großes Plus bei Regen, da hatte ich ein gutes Gefühl zum Reifen. Mal sehen, was sich die Regierung holen will, ich werd beim GT bleiben.

Dobbel :pfeif:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Andreas1206

Hallo,

fahre jetzt seit ca.2000 km den Metzeler Roadtec Z8 und bin voll zufrieden.

Liegen Welten zwischen der Originalbereifung von Brigestone und dem Z8. Bei Originalbereifung musste man das Moped ja in jede Kurve drücken. Wenn man dann den Z8 fährt bekommt man an der ersten Kurve einen Schreck, wie leicht es in die Kurve geht.

Bin den Z8 auch in Groß Dölln gefahren und war sehr zufrieden. Möchte im Moment nichts anderes drauf haben.

Die linke zum Gruße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hörby

Da mein Original Brückensteiner einen Nagel mitgenommen hat habe ich nun die Reifen gewechsellt.

Habe nun Pirelli Angel GT drauf. Ich habe die genommen, weil ich die Reifen auch schon auf meiner GTR1400 hatte.

Ich war damit immer sehr zufrieden. Immer sehr gute Laufleistung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mozart

Hallo zusammen,

....habe meine Kawa im April gekauft und mittlerweile 17000 km gemacht. Am Moped habe ich bisher (zum Glück) nichts zu bemängeln, nur an den Reifen. Habe die Serienreifen BT S 20 doch schon den 4ten Satz jetzt schon weg. Der Reifen ist auch bei Nässe nicht gerade vertrauenswürdig....zumindestens wenn er die Hälfte weg hat. Wer kann mir einen Reifen empfehlen, der A: mehr Laufleistung bringt und B: bei Nässe OK ist. Habe von manchen gehört, das der Pilot Road ordentlich wäre....kann das Bestätigt werden oder gibt es einen besseren ?

 

Gruß Mozart

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bombe

Wieso probierst du bei 17000km in einer Saison keine anderen Reifen aus außer dem Schweine Bridgestone?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ELQUAPA

Ich habe nun seit 6000 KM den Angel GT drauf und bin begeistert .

Kein Vergleich zur original Bereifung. Hat auch auf Sardinien sehr viel Spaß gemacht.

Kann ich nur empfehlen, top Reifen. :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
waldo

Ich fahre zur Zeit den Z8 und bis jetzt voll zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.