Springe zu Inhalt
tralf

Bericht: Magura Hymec - hydraulische Kupplungsbetätigung

Empfohlene Beiträge

Transformer

Kann man sowas auch an der 2014 Z1000 montieren ? Sehr interessant wäre auch die Kosten des Systems inkl. Einbau von einer Werkstatt. Habe bei  meiner Yamaha XJR1300 auch in Serie ne hydraulische Kupplung, ist viel feiner zu dosieren als die von der Z1000. Sowas in der Z1000 und sie wäre Perfekt.

 

Auch Frage ich mich ob ich in der Schweiz sowas ohne weiteres montieren darf ohne Prüfung MFK (TÜV) ?

bearbeitet von Transformer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Transformer

Keine Antwort ist auch eine Antwort. Entweder hat es schlicht noch niemand an einer Z1000 ab 2014 ausprobiert oder das ganze ich einfach zuwenig ausgereift. Muss da wohl demnächst bei der Inspektion bei Kawasaki selbst nachfragen. Denke die werden mir diesbezüglich weiterhelfen auch was die Zulassung etc. betrifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kami One

Das Hymec System ist ja relativ neu und die 2014er Kilo Z auch noch, von daher wird es da noch wenig Erfahrungen geben.

 

Aber technisch ist die 14er ja nur nen Facelift der 10er Kilo Z. Da hat sich nicht viel geändert. Also passen tut die da sicherlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

Keine Antwort ist auch eine Antwort. Entweder hat es schlicht noch niemand an einer Z1000 ab 2014 ausprobiert oder das ganze ich einfach zuwenig ausgereift. Muss da wohl demnächst bei der Inspektion bei Kawasaki selbst nachfragen.

Nu sei mal nicht so ungeduldig. Am langen Wochenende gibt aus auch anderes zu tun, als vor dem Rechner zu hocken.

 

Kurze Antwort: ja, passt

 

 

Die Magura Hymec 167 gibt es in 2 Varianten für Kawasaki:

 

Z800 (ab 13), Z1000 (ab 10) und Z1000 SX (ab 11) -> Bestellnummer: 2100309

Z750 (07-12), ER-6N (06-09) und Versys (07-10) -> Bestellnummer: 0120689

 

Eine ABE oder ähnliches braucht man nicht, da die Kupplungsbetätigung nicht eintragungspflichtig ist. Ein Pazzo-Hebel z.B., braucht die ABE auch nur für den Bremshebel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Transformer

Danke für die Info !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

Nachtrag 06.05.2015

 

Nachdem ich die anderen Hebel freundlicherweise von Magura bekommen habe (aus dem Crosser-Bereich), zeigt sich folgendes Bild.

 

Der lange Hebel ist genau so lang wie der mitgelieferte. Der kurze Hebel ist ca. 2cm kürzer. Wie von Magura befürchtet berührt der kürzere Hebel die Schalterarmatur.

 

Hebel Nr. 1 - gleichlang

med_gallery_1621_2504_150904.jpg

 

Hebel Nr. 2 - touchiert im Knick die Schalterarmatur, geht aber noch.

med_gallery_1621_2504_385993.jpg

 

Hebel Nr. 2 - Auch am Versteller ist es sehr knapp

med_gallery_1621_2504_452103.jpg

 

 

Ich fahre jetzt weiter den originalen Hebel. Zur Funktion gibt es nichts zu meckern. Fährt sich tadellos, und das jetzt schon seit über 500km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

Nachtrag 07.05.2015

 

Heute ist einer schöner Tag. Dank Lasertom, der nicht locker ließ um für mich eine Alternative zu den Mizu Hebeln zu suchen und bei Pazzo fündig wurde, habe ich seit heute endlich wieder meinen geliebten Pazzo-Hebel an der Kupplung. Tom fand heraus, dass es einen Hebeladapter gibt, der an die KTMs passen, wo auch die Magura Hymec 167 verbaut ist. Ein Pazzo-Hebel besteht ja aus 2 Teilen, einmal der Hebel, der für alle Modelle gleich ist und dann der Adapter für die modellspezifische Armatur. Der Adapter heißt A-90. Somit musste ich mir nur diesen Adapter bestellen (Listenpreis 45€) um meinen vorhandenen Hebel weiter zu benutzen.

Heute kam der an und wurde gleich ausprobiert, und passt. :thumbs_up:

 

Wer also das Hymec System 167 benutzen will und Pazzo-Hebel haben will, der sollte sich (am besten bei Lasertom) dann gleich das richtige Set zusammenstellen lassen. Tom hat das Hymec System übrigens im z1000shop.de.

 

gallery_1621_2504_144373.jpg

 

gallery_1621_2504_126906.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Smeagol

Mist, jetzt werde ich schon wieder in Versuchung geführt :roll:

Als ich den ersten Teil des Berichts las, war ich gleich angetan, hab aber die

fehlende Kompatibilität zu meinen neuen Pazzo-Hebeln als Vorwand genutzt,

mich nicht weiter damit zu beschäftigen.

Aber jetzt... pöser tralf ! Pöser Tom ! :mad2:

 

 

:mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shoei

Schöner bericht!

schade das es das für die alte Z nicht gibt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

Wenn genug Interessenten da sind, kann man mit Magura bestimmt was deichseln. Wobei jetzt die Frage ist, denn ein System für die Z750 (07-12) gibt es ja, warum das nicht an die alten Modelle passt. Die Kupplungdeckel sind ja gleich geblieben sowie die Ausrückhebel. Ich frage mal nach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dj_b

wow! - das wird echt immer Interessanter - ich sträube mich noch vor dem Umlöten der Elektrik in dem Hebel und das abnehmen der Verkleidung - könnte das erstere noch vereinfacht werden?

um das zweite komm ich nicht rum aber da könnte man den freundlichen fragen ob er das übernimmt... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tralf

Das baut sicher auch der Händler ein, aber ehrlich der Umbau ist doch ein Klacks. Und die 2 Kabel verbinden kann man auch mit Quetschverbinder machen. Aber Löten ist schöner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kalle

@tralf: Ich schaue mir das die Tage mal bei dir an.

 

An einer Sammelbestellung wäre ich grundsätzlich schon interessiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shoei

Also falls Magura auf die Frage bezüglich der alten Z eingeht hab ich ne neue kupplungsbetätigung :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.