Jump to content
Sign in to follow this  
Crusty77

Bremsflüssigkeitsbehälter von Rizoma undicht

Recommended Posts

Crusty77

Hallo zusammen,

 

hab da mal ein Problem.

 

Und zwar glaub ich das mein vorderer Bremsflüssigkeitsbehälter undicht ist.

Ich hab am Behälter immer einzelne Tropfen hängen. Nicht unten sondern auch auf der seite. Kann dadurch luft ins Bremssystem kommen? Würde am Sonntag gerne eine Tour machen und mein Mechaniker hatt erst nächste Woche Zeit sich das anzusehen.

Kann ich fahren oder ist das euerer Meinung nach zu gefährlich?

 

Danke

 

Gruß Frank

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frankenbub883

Hatte das auch mal. da lag es aber (anderes Bike) an dem kurzen Bremsschlauch zwischen Pumpe und Behälter. Immer mal wieder einzelne kleine Tröpfchen...

All zu lange solltest nicht warten

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Ist vielleicht zu voll so daß die Bremsflüssigkeit rausdrückt ?

Luft kann deswegen keine ins System kommen wenn die Flüssigkeit oben an der Verschraubung rausdrückt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Crusty77

Zu voll glaub ich nicht schorsch. War letztes Jahr im Frühjahr beim KD und seitdem wurde nichts mehr gemacht.

 

Sclauch ist doch da keiner Frankenbub. Der Behälter sitzt doch direkt auf der Armatur vorne. Oder täusch ich mich da?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frankenbub883

ne hast scho recht. drum sagte ich ja war bei nem anderen bike (SV650S)

fahr halt nächste woche mal zu deim schrauber. selbst wenn sie luft ziehen würde... geht die bremskraft ja nicht von 100 auf 0

das merkst wenn es schlechter wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Luft kommt keine ins System, wenn es oben raus sifft.

Außer der Behälter ist irgendwann leer und Du pumpst Luft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Crusty77

Ich werde morgen mal den Flüssigkeitsstand kontrollieren.

Ich vermute das es unten undicht ist wo der Behälter in der Armatur sitzt und durch den Fahrtwind nach oben gedrückt wird. Werd es auf alle Fälle anschauen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Hab das gleiche Problem wie du.

 

Im Winter ausgetauscht, alles dicht (Monate lang gestanden) aber unterm fahren sind da immer 1-2 Tropfen.

Halt uns bitte am laufenden was es bei ist/ war.

 

Ich werd den Füllstand mal etwas reduzieren, da ich es schon gut voll gemacht habe und werde es weiter beobachten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tschl

Hi,

habe den CT028B auf meiner, da ist der Anschluß für die Bremse vom Behälter in einen O-Ring gesteckt und der Behälter an sich wird nur mit einer kleinen Schraube ohne Dichtung und alles mit dem Bremspumpe verschraubt. Hier muss man unbedingt etwas Schraubensicherung verwenden, damit sich sie Schraube nicht löst, sonst läuft die Bremsflüssigkeit durch das Loch am Gewinde zwischen Behälter und Bremspumpe aus. Das kann bei dieser super Rizoma-Quali auch schon passieren, wenn man mal etwas seitliche Druck auf den Bremsflüssigkeitsbehälter ausübt

Share this post


Link to post
Share on other sites
tschl

Ja der kleine O-Ring liegt schon unter dem Behälter in der Nut um das Schraubloch, hier ist aber aus Gewinngründen von Rizoma kein neuer beigelegt sondern man soll den alten verwenden, der wurde aber schon vom Orginalbehälter gequetscht. Die Bremsflüssigkeit kann schon aus dem Behälter bis hinter die Dichtung austreten. Bei einem älteren O-Ring kann dann schon was austreten, sonst müsste der O-Ring zur Bremspumpe leck sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Warum schreibst du dann extra das die Schraube keine Dichtung hat, wenn du jetzt doch einräumst das eine da ist??

 

Hi,

habe den CT028B auf meiner, da ist der Anschluß für die Bremse vom Behälter in einen O-Ring gesteckt und der Behälter an sich wird nur mit einer kleinen Schraube ohne Dichtung ...

 

 

Natürlich kann das sein, aber das sieht man ja schon beim Einbau, ob da noch "Fleisch" da ist oder nicht.

Und selbst wenn nicht, dann nützt mir Schraubensicherung im Gewinde auch nichts, denn die dichtet weder den Schaft der Schraube noch das Loch ab.

Wenn er zu sehr gestaucht ist, kannst auch noch so stark anziehen und kleben und das wird ned dicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
tschl

für mich gehört eine Dichtung dahin wo das Medium ist, das vor dem Auslaufen geschützt werden soll, also nach innen, damit hat die Schraube keine Dichtung, sondern nur der Behälter gegen die Bremspumpe. Die schraubensicherung hat 2 Eigenschaftet, einmal das Lockern des Behälters gegen die Vibrationen zu schützen, da sich dadurch ein Spalt bilden kann wo die Flüssigkeit auslaufen kann, dann um zu verhindern, dass die Flüssigkeit die bis unter den Behälter laufen kann, durch das Gewinde der Schraube weiter läuft. Leider habe ich gerade kein Datenblatt da, wo drinne steht wie resident die Schraubensicherung gegenüber der Bremsflüssigkeit ist und diese sich nicht im Laufe der Zeit auflöst und nicht mehr die gewünschte Funktion erfüllt. Ware eine Dichtung innen verbaut, würde Rizoma etwas weniger verdienen, aber es könnte schon mal keine Flüssigkeit bis unter den Behälter kriechen um da ggf austreten zu können oder weiter durch das Gewinde kriechen

Edited by tschl

Share this post


Link to post
Share on other sites
MyFrag

Bei mir ist es auch immer an der Seite nass, weil die Bremsflüssigkeit am Deckel wärend der Fahrt raus tröpfelt. Behälter ist nicht zu voll. Rizoma sagt man soll oben Fett ran machen, hilft aber nicht so richtig, frage mich aber eh wie die Behälter ohne Dichtung oben dicht sein sollen....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michl

Das mit den Tröpfchen hatte ich am Rizoma- und jetzt auch beim ABM-Behälter.
Das Problem ist vermutlich, das über die Deckelbelüftungsnut oder Temperaturschwankungen immer wieder etwas Feuchtigkeit eindringt und sich auf der Membrane sammelt.
Das was da Raustropft dürfte also ziemlich sicher keine Bremsflüssigkeit sein, sondern Wasser, das sich auf der Membrane sammelt.
Ich nehm die Membrane öfter mal raus und trockne sie, dann ist immer eine Zeit lang ruhe.
 
Grüße Michl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.