Jump to content
goOse

Der Copterfred

Recommended Posts

goOse

@zWhite: Keine Sorge. Ist fest in Planung. Jetzt grade ist ne neue schicke FPV (first person view) Brille zu mir auf dem weg. Mit solchen Dingen kannst du dich quasi bequem auf ne Bank flehzen und mit dem Copter bis 1,5km um dich rum fliegen. So siehst Du dann halt alles was der Copter sieht, halt über die Videobrille... Gleichzeitig filmst du den Flug mit einer GoPro in besserer Qualität, weil kein HD übertragen werden kann (zuviel Latenz)

 

Macht irren Spass... und sieht in etwa so aus:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sven_88

Hammer, echt genial. Hab mich letztens auch mal damit beschäftigt, aber das mit der Brille kannte ich auch noch nicht.

Kannst du mal kurz schreiben was für ein Gerät du hast und was es gekostet hat? Und die Brille natürlich.

 

Nachteil ist, dass sich jeder so ein Teil kaufen kann und damit machen kann was er will (nicht juristisch gesehen). Fände es nicht so lustig wenn davon 20 Stück am Tag an meinem Fenster vorbeifliegen. Verspiegelte Fenster werden in der Zukunft bestimmt gefragt sein. Und/oder die automatische Mini-Flak für den heimischen Garten, finde ich cooler als verspiegelte Fenster. :mrgreen:

Edited by Sven_88

Share this post


Link to post
Share on other sites
goOse

Das möchtest du nicht Wissen was das Spielzeug kostet^^ Aber jeder Absturz kostet mit ein wenig Glück nur dreistellig  :roll:

Angesichts der Preise wird sowas auf absehbarer Zeit auch kein Trend werden.

 

Es gibt natürlich auch fertige Copter die wohl HD Filmen können, aber halt nur auf Sicht geflogen werden. Da würde halt noch das ganze FPV-Equip. fehlen. Aber davon bin ich kein Fan. Die können einfach nicht soviel und sind mehr was für die Apple-User. Auspacken und losfliegen...

 

Das ist mein aktueller Quadrokopter: (x525 - 600mm Spannweite) Abfluggewicht 1,943g, zusätzliche Tragkraft ~2,200g

jqfbs2ec.jpg
 
und zur Zeit baue ich einen solchen zusammen: (H4-450 Carbon)
b6b16e240e93b730d2ad76206747325a.jpg
 
Nur halt mit großen Motoren und richtigen Männer-Propellern (12'x6') *rauwrauwrauw*
 
Der wird aufgeräumter, etwas kleiner & leichter, etwas agiler und schneller wie der andere. Nen schickes TV700 Kamerasystem mit Transmitter drauf und ab dafür. Zudem ist er auf eine größere Reichweite und Flugzeiten ausgelegt. Zudem kann man die Arme einklappen und so passt er auch in einen Rucksack^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sithna

Ich hoffe du betreibst dieses Hobby seriös. Es gibt auch leider viele A******er, die diese tolle Technik zu voyeuristischen zwecken benutzen und so den ganzen schönen Teil der Sache kaputt machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
goOse

Böses tut, wer böses denkt ;)

GoPros sind bei Dunkelheit nicht zu gebrauchen. Und die gehörten 9000 Hornissen vor dem Fenster sind recht auffällig  :pfeif:

 

Aber man kann mit solcher Technik (und viel viel viel viel Übung) herrliche Aufnahmen machen. Hier mal zwei Beispiele aus dem Motorsport:

 

oder

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Drake

GoOse, geile Spielzeuge ! :thumbs_up:  Dein neuer sieht jetzt schon richtig super aus! Bin gespannt auf die ersten Aufnahmen. :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZWhite

Ein Freund von mir hat auch so ein Monsterteil mit allen möglichen Gimmicks, steigt mit 10m/s  :augen:

Er macht unter anderem solche Aufnahmen:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Der Helle

Aber man kann mit solcher Technik (und viel viel viel viel Übung) herrliche Aufnahmen machen. Hier mal zwei Beispiele aus dem Motorsport:

 

 

Geiles Ding! Dann leg mal los :mrgreen: 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kawa13

 

Das möchtest du nicht Wissen was das Spielzeug kostet^^ Aber jeder Absturz kostet mit ein wenig Glück nur dreistellig  :roll:

Angesichts der Preise wird sowas auf absehbarer Zeit auch kein Trend werden.

 

Es gibt natürlich auch fertige Copter die wohl HD Filmen können, aber halt nur auf Sicht geflogen werden. Da würde halt noch das ganze FPV-Equip. fehlen. Aber davon bin ich kein Fan. Die können einfach nicht soviel und sind mehr was für die Apple-User. Auspacken und losfliegen...

 

Das ist mein aktueller Quadrokopter: (x525 - 600mm Spannweite) Abfluggewicht 1,943g, zusätzliche Tragkraft ~2,200g

jqfbs2ec.jpg
 
und zur Zeit baue ich einen solchen zusammen: (H4-450 Carbon)
b6b16e240e93b730d2ad76206747325a.jpg
 
Nur halt mit großen Motoren und richtigen Männer-Propellern (12'x6') *rauwrauwrauw*
 
Der wird aufgeräumter, etwas kleiner & leichter, etwas agiler und schneller wie der andere. Nen schickes TV700 Kamerasystem mit Transmitter drauf und ab dafür. Zudem ist er auf eine größere Reichweite und Flugzeiten ausgelegt. Zudem kann man die Arme einklappen und so passt er auch in einen Rucksack^^

 

 

 

Irgendwie musste ich gestern an dich denken, als ich das im Fernseher sah :D

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerDennis

:lach: :lach: :lach: Jaaaa das dachte ich mir auch so!! :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.