Jump to content

Welche Bremsscheiben für die z1000 03-06 ?


das.mamuth

Recommended Posts

hoschi

taucher auch, ich ebenfalls..

nur hab ich meine 04er noch

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 36
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • egqq

    9

  • hoschi

    5

  • timtailer3

    4

  • Frank

    4

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hätte mich z.B. über eine Antwort zu meinem Beitrag vom 12.1. gefreut. Betrifft nichts anders als die Frage nach den richtigen Bremsscheiben. Also hier genau richtig. Aber vor lauter Splint OT Ge

So... Hab jetzt hinten auch auf Stahlflex umgebaut und auch gleich schwarze Bremssättel montiert. 

Wieso sollte der zu klein sein , wo soll der den hin🙄. Das ist sowieso nur so eine Kawasaki Eigenheit. Andere Hersteller haben da teilweise garnichts zu Sicherung drinnen. Bei dem völlig überzogenen A

Posted Images

Selber lackiert? Sieht echt toll aus.. Hält die Farbe auch noch? 

Link to post
Share on other sites
Frank

Gibt es eigentlich auch Nachrüstscheiben die einen goldenen Kranz haben? 
Wollte bei meiner möglichst die Originaloptik belassen. Oder anders gesagt, bei dem alten Schinken will ich nich alles von rechts auf links umkrempeln?  

Link to post
Share on other sites
hoschi
vor 13 Stunden schrieb egqq:

Selber lackiert? Sieht echt toll aus.. Hält die Farbe auch noch? 

gepulvert...und hält bestens...selbst die gabelfüsse sind noch komplett...

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Du hast hinten einen falschen Dauersplint drin.Ist viel zu klein

Der gehört außerdem um dieMutter

Nimm EBC Scheiben.

Hab die seit 30000 drauf. Kein Rubbeln gar nix. Lässt auch bei harten Pässen nicht in der Leistung nach

und gold sind die auch in der mitte

Link to post
Share on other sites

Genau deswegen hab ich keine EBC Scheiben... Ich wollte das ganze Gold raus haben und deswegen auch auf schwarze Sättel umgerüstet .. ;)

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
timtailer3
vor 2 Stunden schrieb z1000:

Du hast hinten einen falschen Dauersplint drin.Ist viel zu klein

Der gehört außerdem um dieMutter

Wieso sollte der zu klein sein , wo soll der den hin🙄. Das ist sowieso nur so eine Kawasaki Eigenheit. Andere Hersteller haben da teilweise garnichts zu Sicherung drinnen. Bei dem völlig überzogenen Anzugsdrehmoment löst sich da sowieso schon mal garnichts. 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
hoschi
vor 28 Minuten schrieb timtailer3:

Wieso sollte der zu klein sein , wo soll der den hin🙄. Das ist sowieso nur so eine Kawasaki Eigenheit. Andere Hersteller haben da teilweise garnichts zu Sicherung drinnen. Bei dem völlig überzogenen Anzugsdrehmoment löst sich da sowieso schon mal garnichts. 

der sicherungssplint ist echt zu klein.

der gehört um 90° gedreht über die mutter. also "hochgedreht".

sagt zumindest kawasaki so.

Link to post
Share on other sites
timtailer3
vor 14 Minuten schrieb hoschi:

sagt zumindest kawasaki so.

Eben sagt Kawasaki so☝️✌️. Ja er ist kleiner stimmt, aber was ist daran schlimm? Nur zum Verständnis, es ist natürlich immer so das es nur so geht weil Kawasaki es sagt😉. Selbst wenn der kleiner ist wo soll denn der Splint hin🙄. Mit der Gewalt von fast 130NM angezogen wo soll die Mutter hin? 
 

edit: mal eben durch die Galerie gestöbert 😉 zählt mal wie viele User einen richtigen Splint eingesetzt haben 😂 und ich will garnicht erst aufzählen wie viele garnicht erst einen Nutzen ✌️

Edited by timtailer3
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Die Richtung des Splint ist deshalb so weil die Bohrung zum senkrecht stecken von der Mutter bedeckt ist. Ausserdem ist das ein Dauersplint der nächst größere geht nicht mehr in die Bohrung rein ;)

Edited by egqq
Link to post
Share on other sites
timtailer3

Nein es gibt tatsächlich einen von Kawa der größer ist, nur stellt sich die frage ob das wirklich nötig tut😉. Ich sage nö tut es nicht , gilt aber nur für mich selbst, 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb timtailer3:

Nein es gibt tatsächlich einen von Kawa der größer ist, nur stellt sich die frage ob das wirklich nötig tut😉. Ich sage nö tut es nicht , gilt aber nur für mich selbst, 

Halten tut der jetzige auch.. aber wie du sagst wahrscheinlich ohnehin umsonst;)

Link to post
Share on other sites
hoschi

jungzzz, wenn ihr das selber wechselt...was auch immer ist´s ok für euch.

wenn der kawa dealer, oder reifenwechselservice das macht, muss das anders. der haftet.

 

was die versicherung dazu sagt, im falle...usw...wiederum andere baustelle...

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.