Jump to content
Sign in to follow this  
mxm111

Scheinwerfer Einstellungsproblem

Recommended Posts

mxm111

Hi könnt ihr euch mal mein Lichtkegel angucken, Bild 1 ist normal Bild 2 fernlicht.

 

ich weiß leider nicht, was der Vorbesitzer da gemacht hab, aber ich finde das ziemlich merkwürdig wie das Licht fällt oder? ist das ein Einstellungsproblem oder ist das irgendwas vertauscht...

 

Gruß

und 

Danke

 

ps. sry für das scheppe bild 

 

forums_1434070371__20150611_221253_1.jpg

 

forums_1434070409__20150611_221259_1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
hinkes

Für mich sieht das so aus, als wenn bei Abblendlicht der Fernlichtscheinwerfer leuchtet und bei Fernlicht dann das Abblendlicht zugeschaltet wird.

 

Eventuell hat  da mal jemand die Anschlüsse an den Scheinwerfern vertauscht?

Sind ja beides H7, wenn ich mich nicht irre.

 

ich hab mien Möp grad nicht zur Hand, aber schau doch mal welcher von den beiden Scheinwerfern leuchtet wenn du nur Abblendlicht einschaltest, dann kann vielleicht jemand schauen welcher normalerweise leuchten sollte, rechts oder links. Oder schau mal ob du die Anschlüsse an den Scheinwerfern tauschen kannst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Doc Tor SauerStoff

Das sehe ich genauso ...

 

Abblendlicht ist in Fahrtrichtung der rechte Scheinwerfer.

Fernlicht ist somit der linke Scheinwerfer. Sieht für mich auch so aus, als wären die beiden vertauscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
hinkes

Ja und auf dem ersten Bild schaut es links oberhalb des Tachos (da wo der Scheinwerfer durchschimmert) wesentlich heller aus, als ob der in Fahrtrichtung linke Scheinwerfer leuchtet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
mxm111

ok, danke jungs :) habe das grade mal gecheckt also es ist wirklich vertauscht :D jetzt darf ich den shit auseinander bauen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Svenson

Du brauchst nichts auseinanderbauen. Im Abblendlicht und Fernlicht sind die gleichen H7 Leuchtmittel verbaut. Stecker umstecken - Fertig. :pfeif:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alki

Moin leutz

 

Hatte meinen Scheinwerfer abgebaut und mir nicht gemerkt welches Kabel wo ran kommt.

Habe dann in meinem Handbuch nachgeschaut und folgendes heraus gelesen. Linke Seite blau/schwarz Abblendlicht, rechte Seite rot/schwarz Fernlicht.

Das ist aber offensichtlich falsch....wo ist mein Fehler?

 

orv3trgm.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nesi

Hatte das selbe Problem bei meiner 2010er kilo Z dachte mir nur warum mich die Autofahrer anblinkten aber nirgends dann die Rennleitung stand

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Verstehe nicht ganz das Problem :verwirrt:

Da sind 2 Kabel, eines für Abblend und das andere für Fernlicht.

Bei meiner ist am Abblendlicht nen grünes Band drum.

 

Wenn nix gekennzeichnet ist, einfach den stecker rein machen und testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alki

Ist jetzt nicht sooo das Problem, wollte nur wissen ob ich den Plan falsch lese. Zudem wollte ich es hier rein schreiben das der nächste den fehler nicht auch macht.

Also Fernlicht links (rot/schwarz) Abblendlicht rechts (blau/schwarz) bei Z750 bj. 2009

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.