Jump to content
IGNORED

Klangveränderung durch DB-Killer-Bearbeitung


nic-o
 Share

Recommended Posts

Servus Zusammen,

 

ich fahre einen Fresco Vale Carbon Endtopf und war mit dem Sound sehr zufrieden, bis ich am Wochenende mal den DB-Killer ausgebaut habe.

 

Der Sound war richtig satt und tief, aber viiiiiiiiiel zu laut !!!

 

 

Meine bisherigen Erfahrung mit DB-Killer Veränderungen waren:

- Kürzen = lauter

- Löcher an der Seite schließen = dumpfer

 

Anbei ein paar Fotos meines DB-Killers. Eigentlich ein Wunder, dass da überhaupt noch was durchgeht...

 

Was habt ihr denn für Erfahrungen oder Tipps, um den Sound trotz DB-Killer tiefer zu bekommen?

 

thumb_forums_1435235469__anhang_4.jpg

 

thumb_forums_1435235546__anhang_2.jpg

 

thumb_forums_1435235610__anhang_3.jpg

 

PS: Ja ich weiß, dass eine Veränderung am DB-Killer zur erlöschen der ABE führt. Danke! :-)

Link to comment
Share on other sites

Bohre den DB Killer zu einem Sieb auf! Danach wird es tiefer aber auch lauter klingen. Wenn es zu laut wird, kannst du es immer noch mit Auspuffdämmwolle bearbeiten und es so leiser bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Aufgrund der Bauartenvielfalt die es an Eatern gibt kann eine pauschale Aussage nicht gemacht werden. Auch kommt es nicht nur auf den Eater an ob durch eine Änderung dessen der Sound lauter / dumpfer wird. Der Schalldämpfer selber, sprich dessen Innenrohrdurchmesser und Lochung des selben, das Volumen des Topfes, das Dämmmaterial und auch dessen Stopfdichte haben merklich Einfluss auf den Klang bzw. auch "Lautstärke" beim verändern des Eaters. Ein Kleiner Schreihals welcher mit einem Eater mit kleinem Durchmesser auf die Zulassungshürde runtergeregelt wurde spricht in der Regel bzgl. der Lautstärke bei einer Veränderung schneller an als etwas mit Volumen und großem Innenrohr. Ob es sich aber besser anhört vom Sound ist was anderes. Die in der heutigen Zeit meist verbauten Eater (wie in deinem Bild) wo das Abgas am Ende des Eaters "gebremst" wird und dann in in den Schalldämpfermantel "gedrückt" wird sind nicht so optimal wie die alten Teile von damals wie z.B. bei BOS oder beim RAC1. Bei deinem Eater solltest mal versuchen die Hälfte der Bohrungen zu verschießen und dafür die "Kappe" an der Vorderseite zu entfernen (aber nicht kürzen) und ein Gitter an dessen Stelle anzupunkten. Sollte sich in richtung Dumpf ändern durch geraden Ausgang da die Abgassäule nicht gebrochen wird bei nicht extremer Anhebung des Lautstärkepegels da ja immer noch einiges an Abgas vorbei geht in den Schalldämpfermantel.  

Edited by Alex-Z1000
Link to comment
Share on other sites

ich sag mal ganz einfach ohne das jetzt wissenschaftlich oder technisch zu belegen:

 

dumpfer = größerer Durchmesser, lässt sich halt schwer bearbeiten ;)

lauter = kürzen oder in deinem Fall das Hütchen wegnehmen

Link to comment
Share on other sites

Also meiner hatte am Anfang 2 Reihen 6mm Löcher ,5 Stück pro Reihe.Dann habe ich ihn  auf 4 Reihen 12 mm Löcher aufgebohrt.Und was soll ich sagen lauter(aber nicht zu laut )und ein viel tieferer Klang :sport5:

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte vorgestern und gestern schon Kontakt mit Fresco-Deutschland.

 

Die meinten, dass der mit 12 Löcher die "neue" Version ist. Es soll besser klingen, aber man konnte mir nicht sagen, was besser ist.

 

Fresco-Deutschland:

"man kann den DB Killer mit einer zusätzlichen Reihe Bohrungen versehen d.h. aus 8 Bohrungen 12 Bohrungen machen.

Wir verkaufen das als DB Killer Vale neu legend."
 
Mitarbeiter: "Ich fahre privat 12 Loch Db Killer. Meiner Meinung nach eine gute Lösung."

 

 

Mein Gedanke war derselbe wie von Alex-Z1000:

 

"Bei deinem Eater solltest mal versuchen die Hälfte der Bohrungen zu verschießen und dafür die "Kappe" an der Vorderseite zu entfernen (aber nicht kürzen) und ein Gitter an dessen Stelle anzupunkten."

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Update: 

 

Anbei die Bilder des veränderten Eaters.

 

Fazit:

 

Klingt scheiße :D - Klang wurde schriller und ab 5000u/min hört sich der Auspuff an wie ein Furz.

 

Next Step:

 

Altes Rohr wieder dran, 4 weitere Löcher (wie die Legend Version) hinzufügen und testen.

Wie ihr unten am originalen Rohr erkennen könnt, hatte ich es mal um ein kleines Loch erweitert. Klang war gut, aber noch nicht tief genug.

Ggf. mache ich das wieder zu.

 

wqp8p7lk.jpg

 

oxf7epwr.jpg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Habe ich gestern auch entdeckt.

 

Ich werde die morgen mal anschreiben.

 

Danke ;)

Edited by nic-o
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 1 month later...

Moin zusammen,

 

ich weiß nicht ob das hier her passt aber zum Thema Fresco finde ich über die Suche nichts. 

 

Ich bin am überlegen mir einen Fresco Quadrisil ESD zu zu legen, ich habe ebenfalls wie Nic-o mit Fresco kontakt aufgenommen ,

 

ich kann mich nicht entscheiden zwischen diesen beiden Anlagen.

 

http://www.fresco-exhaust.com/z1000-03-06-2x2-round-long-carbon-p-133.html

 

http://www.fresco-exhaust.com/z1000-03-06-2x2-round-short-carbon-p-91.html

 

Von Fresco kam nur die Aussage das die kurze Anlage ziemlich laut wäre aber konnte mir auch nicht sagen wie laut.

 

Die Anlage sollte schon an der oberen Gesetlichen Grenze liegen, von mir aus auch 1-2dB drüber aber nicht zu laut das mir die Wegelagerer meine Maschine still legen wollen.

 

Hat jemand erfahrungen mit diesen beisen Anlagen oder kann mir Sinnvoll weiter helfen??

 

 

MfG

Link to comment
Share on other sites

Ich kann dir leider auch nur das sagen, was Fresco zu mir damals gesagt hat.

 

Die Länge ist bis zu einem gewissen Maß frei wählbar. Je kürzer, desto lauter.

Meiner (Fresco Vale) ist 300mm. Kürzer war nicht möglich. (Stand Januar 2015)

 

Mit dem originalen DB Killer ist dieser für mich definitiv nicht zu laut.

 

2 oder mehr Endrohre bedeuten auch nicht zwingend mehr Lautstärke. Der Schall verbreitet sich ja in beide Dämpfer und wird teilweise von der Dämmwolle in der ESD absorbiert.

Falls er dir zu leise ist, kannst du immer noch selbst was am Eater machen oder dir einen andern holen.

 

Ein Fresco Importeur arbeitet derzeit an einer weiteren Version, die neben dem "Legend" Eater evtl Ende des Jares auf dem Markt kommen soll. Allerdings nur in Deutschland ;)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.