Jump to content
Rey

Drehzahlschwankungen!

Recommended Posts

Rey

Hallo zusammen,

 

ich habe folgende Problematik:

 

Wenn ich den ersten Gang einlege und die Kupplung gezogen halte, fängt in 90% der Fälle die Drehzahl an zu schwanken aber nur minimal dennoch hörbar. Sobald ich den Gang raus nehme läuft sie einwandfrei Rund. Leerlaufdrehzahl liegt bei 1000U/min (warm).

Hat jmd. von euch eine Idee woran das liegt oder ist das normal?

 

MfG

Edited by Rey

Share this post


Link to post
Share on other sites
goOse

Kupplung trennt nicht vollständig. Evtl. nachstellen.

Bock die Karre hinten hoch und leg den ersten Gang ein und zieh dabei die Kullpung. Du wirst sehen das sich das Rad in dem Fall relativ schnell drehen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Falls Du andere Hebel dran hast, den Versteller mal auf die größte Möglichkeit stellen und dannnoch mal probieren.

Ist sicherlich so daß die Kupplung nicht richtig trennt, so wie der gooseman das schon geschrieben hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Rey

Habe tatsächlich einen anderen Kupplunsgshebel. War aber beim Kauf schon montiert. Ich werde das mal prüfen.

In welche Richtung muss ich die Verstellschraube am Hebel drehen bzw. wie gehe ich da genau vor?

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Wenn die Verstellmöglichkeit bis sechs geht ( ist meistens so), dann auf sechs stellen und bis zum Anschlag ziehen.

Du merkst das schon, daß sich der Hebel viel weiter ziehen lässt als auf Stellung eins.

Share this post


Link to post
Share on other sites
goOse

Wenn die Kupplung dann richtig trennt, beobachtest du, in welche Richtung unten an der Kupplungsglocke der Hebel von der Stange gezogen wird und verkürzt mit der Gewindestange etwas den Weg, bis du auch mit normal eingestellten Hebel den selben Trennungseffekt hast. Ab dann sollte es passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Oha goosy, Du solltest Dir die Mechanik noch mal genau anschauen.

An der Kupplungsglocke ist keine Stange sondern der Bowdenzug endet da im Ausrückhebel.

Alles was Du da unten verstellen kannst ist das Kupplungsspiel.

Für eine einwandfreie Trennung der Kupplung ist alleine der Hebelweg am Lenker verantwortlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
nic-o

ich habe gerade ab und an das Problem, dass meine Drehzahl beim Auskuppeln bei 2000U/min bleibt und nicht wie gewohnt bei 1000U/min. Wenn ich dann aber einen kleinen Gasstoss gebe, geht der Motor auf die gewohnte Leerlaufdrehzahl.

 

Hatte das schon mal jemand?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kifferbobby

Hatte das genau einmal bis jetzt und das auf dem weg nach Spanien als ich im Regen auf eine Mautstelle zugerollt bin. Davor nie und bis jetzt auch nicht mehr gehabt. Aber ich glaube es gibt schon ein Thread von der Z1000 07-09 mit dem Problem, schau da mal nach. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
nic-o

Gelöst:

 

Als ich letzten August mein neuen Hebelsatz (Kupplung & Bremse) am Lenker angebracht habe, habe ich den Kupplungszug straffer gestellt. Es war nicht genug Spiel am Zug vorhanden und die Kupplung hat manchmal nicht ganz ausgekuppelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.