Jump to content
Yaggo

Tipps für TomTom Rider 40/400/410/420/450/500/550 Routenplanung

Recommended Posts

Yaggo

Hallo

nachdem ich mir das Rider 400 gekauft habe,

habe ich mal ein paar Fragen an die TomTom Benutzer.

 

1. Womit plant ihr eure Touren, mit Tyre oder Motoplaner (oder gibt es noch etwas besseres)?

 

2. Plant ihr es als Route oder als Track ?

 

3. Speichert ihr als GPX oder ITN ?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

1. Routenplanung mit motoplaner.

2. Als Route planen

3. TomTom Routen sind .itn Dateien, deswegen natürlich als .itn

 

 

Da ich zur Zeit ein Rider 400 Testgerät von TomTom habe, konnte ich das Gerät ausgiebig testen.

Wenn ich nächstens etwas Zeit finde, mache ich einen ausführlichen Bericht und eine Anleitung zum Routenplanen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gockeltown

Uffbasse :D

 

itn= es werden die Punkte gespeichert und das Navi fährt selbstständig mit dem eingestellten Logarithmus zu den Punkten

GPX= das Navi routet direkt von Punkt zu Punkt und weicht nicht von der Strecke ab, so in etwa. Mir hat man erklärt, das beim GPX Format die Route im "2 Layer" hinterlegt wird. TomTom hat hier extreme Schwächen wenn man von der Route abweicht. Allerdings nicht mehr lange, denn es kommt eine neue Firmware die genau diese  Problematik verbessern soll. 

 

Eine Route per GPX von mir, die mit dem Garmin so ca 4h gedauert hat, dauert mit dem TomTom per itn Route 5h länger. War quasi nen langer Tag.

 

Ich plane immer noch mit Motoplaner, da der extrem flexibel ist. Entscheide dann aber, ob ich die Route genau abfahren will, oder ich nen lockeren Tag habe und dem TomTom die Herrschaft überlasse. Das ist teilweise bei meinen Routen recht interessant gewesen, allerdings auch genauso oft ganz schön daneben. Bedeutet dann: 

 

1. genau so wie ich geplant habe=GPX Format, mit derzeitig noch Nachteilen beim TomTom

2. wenn ich das locker seh, meine Zeit auch nicht so wichtig ist=itn. 

Edited by gockeltown

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Ich weiß nicht, aber .gpx Dateien funktionieren bei meinem Rider 400 überhaupt nicht.

Da werden nur Start und Zielpunkt angezeigt und sonst keine Wegpunkte.

 

Also ich mache die Routenplanung mit dem motoplaner und speichere die Route als .itn Datei. Die Übertragung geht mit dem mitgelieferten USB Kabel.

Wie gockel schon geschrieben hat, kann man eine Route erstellen und die mit entsprechend vielen Wegpunkten gestalten. Zuviele sollten es der Übersichtlichkeit wegen auch nicht sein.

 

Was man dabei beachten sollte, ist daß das TomTom aus diesen Punkten eine andere Route erstellen kann als wie man sich das auf dem motoplaner gezeichnet hat.

Das TomTom Rider nimmt sich die erstellten Wegpunkte und errechnet sich aus diesen je nach eingestelltem Profil seine eigene Route. Der Trick besteht jetzt darin, angemessen viele Wegpunkte so zu setzen, daß das Gerät die Route wie nach den eigenen Vorstellungen berechnet. Dabei sollte man das Routenprofil auf dem Gerät auch so setzen, daß es passt. 

 

Beispielsweise wenn sich zwischen zwei gesetzten Wegpunkten Autobahnabschnitte befinden und das Profil ist auf "schnellste Verbindung" eingestellt, wird das TomTom Dich garantiert auf die Bahn lotsen. Ich habe die Routeneinstellung auf "Autobahn vermeiden" eingestellt. Damit funktioniert die Routenführung am besten.

 

Was man auch beachten sollte, die Punkte sollten auch genau auf der geplanten Route sitzen.

Ab und An kann es passieren, daß man beim motoplaner Wegpunkte nicht genau setzt, beispielsweise in Nebenstraßen oder auf Parkplätze. Einfach in die Route reinscrollen und überprüfen.

Sollte mal so ein Lapsus passiert sein, wird Dich das TomTom mit aller Gewalt auf das Abfahren dieses Punktes zurücklotsen wollen. Dann hilft nur noch das Löschen dieses Punktes während der Tour. Also anhalten, Handschuhe ausziehen, den Punkt wählen und löschen, bevor es weitergehen kann. 

Wenn das ein paar Mal vorkommt, nervt das schon ganz gewaltig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gockeltown

Schorsch, hast du die neueste Software drauf? da solll das mit dem GPX besser geworden sein, funktionierten aber schon immer :D Zumindest meine ich gemerkt zu haben, das das 400 nicht mehr so streng mit "falsch" gesetzten Wegpunkten umgeht

Edited by gockeltown

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Gerät ist aktualisiert und lädt bei gpx nur Start und Endpunkte. Also Routen vom motoplaner gehen mal nicht.

 

.gpx Daten sind Garmin Routen.

Macht eigentlich auch nicht wirklich Sinn auf dem TomTom.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gockeltown

Share this post


Link to post
Share on other sites
Temlan

Braucht man eine Speicherkarte wenn man Routen über den motoplaner plant, oder kann man die direkt an den Rider übertragen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
gockeltown

nein, nicht mehr. Aber wir sprechen hier vom TomTom Rider 400

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Ich scheine nicht der einzige zu sein, wo .gpx Routen nicht korrekt dargestellt werden

https://de.discussions.tomtom.com/der-neue-tomtom-rider-40-400-473/gpx-dateien-werden-nicht-korrekt-ausgelesen-neuer-bug--975929

 

Nachdem ich mir das alles durchgelesen hab bin ich der Meinung, Routen per .itn ist die bessere Wahl.

.gpx Importe sind Tracks, keine Routen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gockeltown

eine mit GPX erstellte und dann gespeicherte Route dauert aber mit dem Garmin, korrekt abgefahren bei mir rund 4h, mit TomTom ebenso. Als ITN bin ich anstatt 15 Uhr bis nach 19 Uhr gefahren. Es ging auch eher darum, wie der Unterschied im Handling zu den beiden Typen an Dateien ist. 

 

Das TomTom eklatante Probs mit dem echten Routen hat, ist bekannt. 

Edited by gockeltown

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Wenn ich das da so lese, bin doch froh beim Zumo geblieben zu sein :shock:

Die TomTom Softwares cheint ja noch verherender zu sein als die von Garmin.

 

Mittlerweile bin ich mit Basecamp auch warm geworden und alles läuft reibungslos, dreimal auf Holz klopf, das es so bleibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Temlan

nein, nicht mehr. Aber wir sprechen hier vom TomTom Rider 400

 

Schon klar, habe das selber, Aber ich kann da nichts kopieren, oder ich bin zu doof. 

Mir ist nu die Methode bekannt mit der SD Karte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.