Jump to content
axelmea

SW-Motech QUICK-LOCK GPS-HALTER

Recommended Posts

axelmea

Lebensgefährlich und misserabeler SW-Motech Support

 

 

Habe den Halter direkt bei SW-Motech bestellt, großer Fehler. Der SW-Motech Support ist unter aller Sau.

Habe das Teil für die Kawasaki Z1000SX gekauft. Anbau spielend einfach und passt, meiner Meinung nach recht gut.

In den Alpen hat sich der obere Teil der Halterung gelöst und ist zwischen Lenker und Tank gerutscht. Zum Glück in einer ganz langsamen Kurve in einer Ortschaft. Konnte die Z1000SX zwar noch zum Stillstand bringen, aber auf der abschüssigen Strasse konnte ich das Motorrad nicht mehr halten und bin gestürzt. Nicht viel kaputt, nur Tank verbeult.
In einer schnellen Kurve hätte es mich wohl zerrissen.

Wieder in Deutschland einige Mails an den Support geschrieben. Immer die gleiche Antwort: Kann nicht sein das wir Schuld sind. Dann wurde angeboten den Halter zu überprüfen, Versand auf meine Kosten. Dann 3 Wochen nichts gehört. Plötzlich war der Halter per Post wieder da. Dazu ein Zweizeiler. Kein Fehler feststellbar. Rückgabe nicht möglich da Zeitraum überschritten.

Ohne zusätzliche Sicherung mit Kabelbinder oder ähnliches würde ich den Halter nicht nutzen, da der obere Teil nur durch einen kleinen Plastikclip gehalten wird.

Meine Meinung: SW-Motech  hat eine Verantwortung gegenüber ihren Kunden und sollten nur Dinge verkaufen, die sicher sind. Und das ist die Halterung in diesem Zustand sicher nicht. Eine kleine Plastiknase entscheidet vielleicht über Leben und Tod.

Edited by axelmea

Share this post


Link to post
Share on other sites
groundone

und wozu jetzt zweimal gepostet? das macht es nicht besser und deinen Frust nicht kleiner... sicherlich ist das jetzt keine schöne Erfahrung, aber grundsätzlich muss man gerade beim Motorrad auch irgendwo die Sicherheit der Anbauteile selbst noch 2-3x hinterfragen. Wenn du der Meinung bist, dass die Befestigung nicht ausreichend ist - wieso dann montiert und losgefahren?

 

Ich habe vom Tankrucksack über GPS Halter und 4 (!) verschieden Taschensysteme alles von sw motech und kenne keine Firma, die besseres Gepäckzubehör herstellt. :pfeif:

Share this post


Link to post
Share on other sites
HeckenPenner

.....hab auch keinen Streß mit meinen SW Motech, muss aber des Verständnisses halber nochmal nachfragen...

 

Es geht um nen Tankrucksack bzw. dessen Halterung am Tankdeckelring?!

Und das (Gegen-)Stück das am Rucksack fest ist hat sich gelöst?!

 

Komische Sache..

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Ich benutze den GPS-Halter schon jahrelang und hab bisher noch nie ein Problem gehabt.

Im Gegenteil, das Ding ist sehr gut und hält bombensicher.

Ich gehe in Deinem Fall jetzt einfach mal von einem Bedienungsfehler aus wenn kein sichtbarer Defekt vorliegt.

Der Halter muß richtig einrasten damit er sich nicht selbstständig löst.

 

Es geht um dieses Teil hier:

http://shop.sw-motech.com/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi?action=showdetail&wkid=144159782231222&ls=de&nc=1441597850-32052&rubnum=brands.kawasaki.z1000sx&artnum=GPS.08.646.10300/B&id=49&gesamt_zeilen=Tshowrub--brands.kawasaki.z1000sx&typid=187616710

 

gps_08_646_10300__b_QUICK-LOCK_GPS-Halte

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mystic-Healer

Den Quick-Lock GPS Halter hatte ich auch 3 Jahre auf meiner R1200R, das Navi saß immer bombenfest! Ich tippe auch darauf, dass das Gegenstück nicht richtig eingerastet war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
axelmea

und wozu jetzt zweimal gepostet? das macht es nicht besser und deinen Frust nicht kleiner... sicherlich ist das jetzt keine schöne Erfahrung, aber grundsätzlich muss man gerade beim Motorrad auch irgendwo die Sicherheit der Anbauteile selbst noch 2-3x hinterfragen. Wenn du der Meinung bist, dass die Befestigung nicht ausreichend ist - wieso dann montiert und losgefahren?

 

Ich habe vom Tankrucksack über GPS Halter und 4 (!) verschieden Taschensysteme alles von sw motech und kenne keine Firma, die besseres Gepäckzubehör herstellt. :pfeif:

Als ich losgefahren bin, war ich ja noch von der Qualität überzeugt. Danach nicht mehr. Ich war auch der Meinung das der kleine Clip eingeratet hat.  :( Ich hoffe nur das es dir nicht passiert. Meiner Meinung nach reicht der kleine Clip nicht aus. Einer der sich das Navi anschaut und gegen den Clip kommt und schon geht der obere Teil los. Da gehört eine zweite Sicherung dran. Ist meine Meinung.

 

Und das der Support von SW-Motech nicht so toll ist, kann man öfters lesen (z.B.: bei Louis)

Edited by axelmea

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Hatte den Halter auch 2 Jahre an der SX.

Die Rastverbindung ist sehr

schwergängig und man muss schon a weng drücken das es richtig einrastet.

Auch das ausrasten geht verhältnismäsig schwer und passiert mit ziemlicher Sicherheit

nicht von alleine.

 

Wenn in deinem Fall die Nase noch dran ist, war es wohl nicht

richtig eingerastet.

 

Ich hatte auch schon Kontakt zum SW Support und keinerlei problem.

Edited by ride on

Share this post


Link to post
Share on other sites
axelmea

Ich habe auf meine letzten 4 Mails immer nur die Lesebestätigung erhalten, sonst keine Antwort. Für mich - Support schlecht.

 

Und ich würde den GPS Halter nicht ohne zusätzliche Sicherung einsetzen.

 

Ich bin jedenfalls nicht überzeugt von SW-Motech, nicht von dem Halter und nicht vom Support.

 

Wünsche jedenfalls keinem so ein Erlebnis wenn man in die Kurve fahren will, aber nicht kann, weil

ein Teil zwischen Tank und Lenker klemmt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mystic-Healer

... Die Rastverbindung ist sehr

schwergängig und man muss schon a weng drücken das es richtig einrastet.

Auch das ausrasten geht verhältnismäsig schwer ....

Das ist auch meine Erfahrung. Besonders die Demontage war immer ein wenig Fummelei, weil das Teil so stramm saß

Share this post


Link to post
Share on other sites
nitram

Ich habe auch das System und bin eigentlich zufrieden!

 

Kannst du mal ein Bild von deiner Besfestigung mit und ohne Halter posten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mahlus

Ich möchte diesen Threat mal aufgreifen und etwas nachfragen...

 

Ich möchte meine SX auch gerne etwas aufrüsten. Und zwar denke ich da an den Tankrucksack Quick-Lock Evo City und ein Navi. Dieses würde ich gerne mittels des genannten Quick-Lock GPS-Halters anbringen. Jedoch frage ich mich, wie gut man das Navi dann bei angebrachtem Tankrucksack noch ablesen kann, da es doch recht weit unten am Tank sitzt. Ich befürchte, dass es durch den Tankrucksack verdeckt wird. Kann mir da einer von Euch mal seine Erfahrung mitteilen?

 

Sollte es zu tief sein, muss ich das Navi dann mittels Ram-Mount-Schraube an dem Lenkkopflager anbringen. Empfinde es aber eher als zweitbeste Lösung.

Edited by Mahlus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bombe

Dann kauf dir bei Tante Louis die Verlängerung!

https://www.louis.de/artikel/ram-mount-langer-klemmarm-laenge-3-zoll-7-62-cm/10001570?showDesktop&_ga=1.184303398.1611168169.1455398993

 

Gibt es auch kürzer!

Die RAM Mount Kugel an der Sx- Lenkopf mit der Verlängerung ist wohl die sauberste Lösung die es gibt!

Die Version die die direkt am Tankrucksack befestigt wird kann i nicht beurteilen.

Edited by Bombe

Share this post


Link to post
Share on other sites
homerreelsen

@Mahlus, bei meiner 07er Z1000 sehe ich mein Navi nicht mehr wenn ich es in die Quick Lock Halterung klemme und davor einen ca.20cm hohen Tankrucksack draufsetzte. Du müsstest dann mit dem Ram-Mount Halter arbeiten um etwas zu erkennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
POLDI

Mahlzeit,

 

ich benutze den SW-Motech seit Jahren auch an meiner SX und vorher hatte ich den auf meiner Yammse ..... keine Beanstandung.

 

Zum Support von SW-Motech:

 

Ich habe die SX auf Superbikelenker umgebaut. Somit passt der von SW-Motech vorgesehene untere Halter nicht mehr.

Dem Support die Maße geschickt und der nette Herr hat eine Halterung für den Lenkerklemmbock von einer Suzuki herausgesucht.

Dafür habe ich dann sagenhafte 12 Euro bezahlt und kann das System weiter nutzen.

Wenn das kein Support ist .......

 

Ich kann über die Firma nichts negatives berichten.

 

Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Arnim Bach

Ich habe mir von Ramount das 150 mm lange Mittelstück gekauft habe 2 Tankrucksäcke u.a. den City bei beiden kann ich mein Navi ohne Einschränkungen sehen.

Das 90mm lange Mittelstück ist m.E. zu kurz. Kommt aber auch auf deine Größe an. wenn du "lang" genug bist kannst du sicher von oben runter blicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.