Jump to content
IGNORED

Reifendruckkontrollsystem (RDKS)


tralf
 Share

Recommended Posts

Ganz interessant finde ich die Reifendruckkontrolle/-anzeige von FOBO Bike.

 

Per Handy-App einfach vor oder nach der Fahrt mittels Bluetooth den Reifendruck checken.

 

Preislich mit 100€ jetzt auch nicht so weit weg von anderen Systemen, z.B. Garmin, wo man aber noch das passende Navi zu bräuchte.

 

fobobikepic3.png

 

Zugegeben, die Größe des Ventilkappensensors muss noch kleiner werden.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Interessantes Gimmick. Die Größe kommt sicher mit der erforderlichen Batterie zustande.

 

Da frag ich mich eigentlich warum die Hersteller dass nicht mal ergreifen, ist doch auch beim Auto ne einfache Sache.... Umdrehungen des Rades mittels ABS-Sensor messen und wenn schneller als mit optimalen Luftdruck, einfach ne Warnmeldung abgeben :/

Link to comment
Share on other sites

Schönwetter_Manni

ich finds bei Enduros sinnig bei nem Nakedbike lässt sich drüber streiten :P

 

Aber wie gesagt generell gutes System :-)

Link to comment
Share on other sites

Schönwetter_Manni

Ja da ist wieder die Frage ob das den Leuten das Geld Wert ist. Viele legen ja auch extrem auf Optik wert und pimpen für xxx euro die Karre da ist sonen dicker Gnubbel an der Felge nen Knick in der Optik.

 

Ist auch die Frage ob das mit Winkelventilen funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

Kommt drauf an wie faul die Leute sind. Mit Winkelventilen ist der Luftdruck gleich gecheckt.

 

Trackbike schauts natürlich wieder anders aus, da könnte es durchaus nützlich sein und kostet weniger als ne Heizdecke.

Link to comment
Share on other sites

Ja da ist wieder die Frage ob das den Leuten das Geld Wert ist. Viele legen ja auch extrem auf Optik wert und pimpen für xxx euro die Karre da ist sonen dicker Gnubbel an der Felge nen Knick in der Optik.

 

Ist auch die Frage ob das mit Winkelventilen funktioniert.

Bei mir zum Beispiel :D

Link to comment
Share on other sites

 muss auf 0,05 Bar genau eingestellt werden

 

Hoffe das der Druckprüfer dann vom Eichamt ein Siegel hat damit keine Fehlmessung gemacht wird :mrgreen:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Interessantes Gimmick. Die Größe kommt sicher mit der erforderlichen Batterie zustande.

 

Da frag ich mich eigentlich warum die Hersteller dass nicht mal ergreifen, ist doch auch beim Auto ne einfache Sache.... Umdrehungen des Rades mittels ABS-Sensor messen und wenn schneller als mit optimalen Luftdruck, einfach ne Warnmeldung abgeben :/

Das funktioniert beim Moped leider nicht. Beim Auto vergleicht das ABS alle Geschwindigkeiten aller Reifen untereinander. Gibt es eine Abweichung kommt Alarm. Das geht beim Moped nicht. Aufgrund der verschiedenen Reifengrößen (vorn und hinten) und den damit einhergehenden verschiedenen Konturen ändert sich je nach Schräglage der Abrollumfang und damit die Abrollgeschwindigkeit. Also kein Vergleich für das ABS möglich, ohne sofort Alarm zu schlagen.
Link to comment
Share on other sites

Zumal das System über die ABS Sensoren nur bei groben Unterschieden Alarm schlägt. Eigentlich würde ich dies eher als Warnsystem für schleichenden Plattfuss sehen (welchen man, per Sichtkontrolle, bei den meisten PKW´s durch Niederquerschnittsreifen mit Runflat kaum bzw zuspät erkennt). Mit einem, System das sofort Alarm schlägt, wenn der Luftdruck vom eingestellten Wert abweicht hat dies nix zutun. Erst recht wenn alle Reifen mehr oder weniger gleichmässig Luft verlieren. Also nicht plötzlich durch ein kleines Loch sondern qausi als normaler Schwund über die Zeit.

 

Ich hattte schon beim Kontrollieren an der Tanke 0,3 - 0,4 Bar weniger als der eingestelle "Optimalwert" an allen 4 Reifen gehabt. Gab keine Warnmeldung vom System. Also wird der Luftdruck weiterhin regelmäßig manuell geprüft

Edited by Headi
Link to comment
Share on other sites

Ja, auf einen Rennbike ist das schon nicht schlecht, der V2 muss auf 0,05 Bar genau eingestellt werden, dass wäre eine gute Hilfe.

 

Da must du aber mind 0,08 Bar mehr rein machen, die beim abziehen vom Füllnippel wieder entweichen :silly:

 

 

Zugegeben, die Größe des Ventilkappensensors muss noch kleiner werden.

 

Die Klötze machen dir ja ne unwucht an de Pellen :mrgreen:

Edited by ride on
Link to comment
Share on other sites

Gerade auf dem Track unnütz das Ding...

Was bringt einem das, wenn man gar nicht weiss wie genau das System ist und bevor ich mein Handy rauskrame, app öffne, mich mit dem System verbinde, habe ich manuell schon 2 mal geprüft und wenn ich Luft ablassen muss, bringt mir das gar nichts. Dann muss ich sowieso manuell ran.

 

Sinnlos....

Link to comment
Share on other sites

Tja Leute, es ist schon klar, das es Toleranzen bei den Messgeräten gibt.

Mitte August hatten wir jemanden in der Box, der ein frisch Geeichtes Messgerät dabei hatte, er braucht es für den Profi-Kart-Sport.

Er meinte das mein Messgerät schon nicht schlecht ist aber 0,15 bis 0,10 verkehrt geht, doch nach dem Test stimmte es genau, wir haben es nach mehreren Turns getestet und die Abweichungen waren alle unter 0,05 da meine Anzeige nur in diesen Schritten zählt.

In der Zeitschrift "PS" hatte es damals auch als zweitbestes Gerät abgeschnitten unter den günstigen Geräten.

 

Zum Reifenbild, bei 0,2 falschen Reifendruck reißt der Reifen auf, nun könnte man ja einen anderen nehmen doch der V2 ist so Klasse das ich ihn nur noch haben möchte.

Link to comment
Share on other sites

  • schorsch changed the title to Reifendruckkontrollsystem (RDKS)

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.