Jump to content
JN-Elektronik

Vorstellung: Doppellicht Modul, elektr. programmier-u. ausschaltbar

Recommended Posts

TriB

Guten Morgen zusammen,

 

ich habe seit einiger Zeit das brandaktuelle Doppellicht Modul V5 verbaut.

Die Version 5 hat ein Bluetooth-Modul integriert, welches die Einrichtung per Android-App ermöglicht und damit kinderleicht gestaltet!

 

Das Kit mit Plug ´n Play ist in wenigen Minuten angeschlossen, die Kabel müssen ein bisschen in der Maske verteilt und zurechtgefummelt werden.

Aber alles in allem, keine große Sache!

 

 

Für einen kleinen Einblick in die App und das Resultat, habe ich mal ein kurzes Video aufgenommen.

 

Btw. die klassische Konfiguration per Lichthupenschalter ist nach wie vor möglich. So konnte ich während der Aufnahme den zweiten Scheinwerfer schnell an- und wieder ausmachen. Bestimmt ganz nützlich in der Warteschlange vor dem TÜV ;)

 

Wenn man von dem Standard-Glühobst auf z.B. die Nightbreaker wechselt, ist es schon klasse auf ein Prozent genau die Helligkeit anpassen zu können. Das entscheidet dann zwischen gelbem oder weißem Licht.

Auch wenn das in dem Video leider nicht so deutlich rüberkommt.

 

Mir gefällt´s :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
tualek

Schönes Video :thumbs_up:  

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Leider hat mein Doppellichtmodul der Version 3.02 nun den Geist aufgegeben.

An der Klemme des Fernlicht Ausgangs am DLM (blaue Leitung) liegt keine Spannung mehr an, egal in welchem Zustand.

Auch nicht bei Betätigung der Lichthupe oder Fernlichts an den Armaturen.

Nach dem Rückbau des DLM in den Originalzustand ging alles wieder normal.

 

Ich schau mal ob ich auf die neue Version upgraden will. So einseitiges Licht ist doch nicht so schön.

Share this post


Link to post
Share on other sites
JN-Elektronik

Hi  Schorsch,

 

gern verkauf ich Dir ein neues Modul, Du kannst mir das defekte aber auch zur Reparatur einsenden. 

 

Gruss

Jens

 

Edited by JN-Elektronik

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lowlander

Klasse Video... Denke ich werde mein 3.02 auch upgraden. Finde ich toll... Das einzige was mich nervt ist die Tatsache das zum einstellen die Maschine laufen muss. Das nervt... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
JN-Elektronik

Da hat mein Kumpel ZK1Tom einen Trick gefunden: nach dem starten der Maschine den Killschalter betätigen, da bleibt das Abblendlicht an und der Motor geht aus. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
TriB
vor einer Stunde schrieb JN-Elektronik:

Da hat mein Kumpel ZK1Tom einen Trick gefunden: nach dem starten der Maschine den Killschalter betätigen, da bleibt das Abblendlicht an und der Motor geht aus. 

 

Ey, das war ich :P

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lowlander

Muß mal schauen ob das auch bei der z1000 2010 funzt. Wäre natürlich klasse 

Share this post


Link to post
Share on other sites
JN-Elektronik
vor 31 Minuten schrieb TriB:

Ey, das war ich :P

 

Schande über mich .... hatte nur Tom im Kopf ...😭 natürlich war es TriB 😎 welcher auch das coole Video gemacht hat 👍

vor 28 Minuten schrieb Lowlander:

Muß mal schauen ob das auch bei der z1000 2010 funzt. Wäre natürlich klasse 

Aber klar. Jedes meiner Module passt an alle Zs ab 750.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lowlander

Ich meinte das mit dem Killschalter Jens :D

Und das es passt hatte ich ja bereits bei der Bandit und bei der Z... Einfach nur ein geniales Teil (und nein, ich werde nicht gesponsert, es ist einfach so.. für mich) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
JN-Elektronik
vor 8 Stunden schrieb Lowlander:

Ich meinte das mit dem Killschalter Jens :D

Und das es passt hatte ich ja bereits bei der Bandit und bei der Z... Einfach nur ein geniales Teil (und nein, ich werde nicht gesponsert, es ist einfach so.. für mich) 

Ach so :D

Danke für die Blumen :thumbs_up:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher
vor 12 Stunden schrieb JN-Elektronik:

Da hat mein Kumpel ZK1Tom einen Trick gefunden: nach dem starten der Maschine den Killschalter betätigen, da bleibt das Abblendlicht an und der Motor geht aus. 

 

Ach das ist ein Trick, das habe ich 2005 schon gemacht.:oops:

Share this post


Link to post
Share on other sites
JN-Elektronik

Ich kannte das noch nicht :blink::D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lowlander

Ich auch nicht... Wird jetzt weitervererbt.. 

Auf jeden Fall probiere ich es aus 

Und nun wieder back to topic 

Edited by Lowlander

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.