Jump to content
IGNORED

Halter für Bremsleitungen am Fender


Shakall
Go to solution Solved by ride on,

Recommended Posts

Suche dieses Teil kenne aber nicht den Namen und die Teilenummer von .... Hällt die Bremsleitung am vorderem Kotflügel

 

 

300qwqv.jpg

Edited by Shakall
Link to post
Share on other sites
schorsch

Preis: 3,61 € (inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten)

 

 

DANKE  aber mächtiger Preis für so etwas :(

 

 

Naja, der Preis ist verschmerzbar wenn man so ein Ding braucht.

Link to post
Share on other sites

billiger als Fender lackieren, wenn der Lack durchgescheuert ist.

aber:

bei Triumph gibts auch solche Dinger, allerdings sind die wesentlich eleganter gelöst - man kann die Bremsleitung da richtig einclipsen

Link to post
Share on other sites

 

bei Triumph gibts auch solche Dinger, allerdings sind die wesentlich eleganter gelöst - man kann die Bremsleitung da richtig einclipsen

 

die Triumph Clipse sind besser,aber noch teurer.

Link to post
Share on other sites

Ich hatte bei mir Klemmschellen welche ich an der Bohrung seitlich am Fender mittels Clipsmuttern befestigt hab.

Die Leitungen wurden so viel besser gehalten und haben nicht am Koti herum gewetzt.

Link to post
Share on other sites

Preis: 3,61 € (inkl. MwSt., zuzügl. Versandkosten)

 

 

 

 

Naja, der Preis ist verschmerzbar wenn man so ein Ding braucht.

 

Jap der Versand ist 6 € also komme ich auf einen Klemmenpreis von fast 10€ super oder.

Link to post
Share on other sites
  • 4 months later...

Suche dieses Teil kenne aber nicht den Namen und die Teilenummer von .... Hällt die Bremsleitung am vorderem Kotflügel

 

 

300qwqv.jpg

 

 

Mir stellt sich die Frage wie das Ding kaputt gegangen ist?!

Wollte gestern alle Verkleidungsteile demontieren und hab es auf Anhieb nicht geschafft die Schlauchschelle ab zu bekommen damit ich den Fender demontieren kann.

 

Gibts da einen Trick oder muss ich einfach nur feste dran ziehen?  :pfeif:

Edited by barney
Link to post
Share on other sites
Judy750S

Ich hab da von innen immer ein wenig mit den Fingern nachgeholfen.

Also die eine Hand zieht ganz leicht von aussen an der Schelle, und die andere Hand hilft von innen noch mit. Hat eigentlich recht gut geklappt.

 

Und dass so eine Schelle kaputt gehen kann kann ich auch verstehen. Wenn man(n)'s mal wieder recht eilig hat und nur an der Schelle rumreisst, dann kann die schon auch mal abreissen!   :sorry:

 

 

MfG

Judy

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

 

bei Triumph gibts auch solche Dinger, allerdings sind die wesentlich eleganter gelöst - man kann die Bremsleitung da richtig einclipsen

 

Passen die Clips auch auf die Z1000 03-06 mit einer Ø 8mm Stahlflexleitung und gibts da ne Teilenummer für.

...ich finde die Dinger nämlich nirgends im Netz

Link to post
Share on other sites

Servus Markus! 

 

Da ich vor kurzem selbst mal nach diesen Clips für Stahlflexleitungen recherchiert habe, habe ich den passenden Link parat, wo Svenson die benötigten Infos zusammengetragen hat:

 

http://www.z1000-forum.de/topic/52971-befestigung-stahlflexleitung/page-2?hl=+triumph%20+clip

 

Habe aber bis dato online nichts richtiges finden können wegen bestellen. Kannst ja mal ne Rückinfo geben wenn Du was gefunden hast.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.