Springe zu Inhalt
Frank

Neue Kawas für 2017/2018/2019 Spekulatius

Empfohlene Beiträge

little_bear

ich wollte nur meine Wünsche mitteilen keinen Glaubenskrieg beginnen. Was luftgekühltes wirds wohl nimmer geben bei den neuen geräusch Auflagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zörg

Aha, wünsch Dir was! :mrgreen:

 

Also:

 

Z1000

 

Abgespeckter Motor aus der H2 (schließlich muss Kawa ja auch mal ein wenig Geld damit verdienen)

 

180 PS / 135 Nm (weniger können ja alle, außerdem ist Kawa schon lange genug leistungsmäßig bei der Z1000 anderen hinterher gefahren)

 

Das volle Elektronikprogram ( bei der Leistung unabdingbar, sonst sagen hier wieder welche: "Wie soll man Die später ohne wieder verkaufen!" :silly: )

 

Gewicht kann bei der Leistung so bleiben - also 225 Kilo, soll ja kein Supersportler werden.

 

Preislich wird es wohl eine Stufe höher gehen - mit Glück um 15 000,-€

 

 

 

 

Ups: Jetzt hab ich ja Punkt 9 und 11 zusammengefasst - ich Schlingel! :teu1:

 

:Z750:

bearbeitet von Zörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Ich schätz mal, die geben ihren 1043er Motor bei der Nackten nicht auf. Der ist ja quasi nagelneu. 

Aber leistungsmäßig sicher auf 160PS ausbaufähig. Dann müsste halt die Unten-Mitte Abstimmung etwas geopfert werden.

 

Oder die fahren zweigleisig und bringen zusätzlich eine Power Naked mit Kompressor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerZombie

Was aber in meinen Augen eher ein Rückschritt als ein Fortschritt wäre.

Was helfen mit > 160 PS wenn unten rum nichts kommt, damit geben sie den Vorteil gegenüber der Konkurrenz auf, keinen kastrierten SSP Motor zu verbauen, sondern nen eigenen Naked Motor zu haben.

 

 

Ne Schau wärs natürlich, wenn sowas in der Art käme wie die Fotomontage H2 Naked mit 2014er Maske. Aber wär dann wieder nicht für die breite Masse erschwinglich.

Wenn ne neue Z kommt, müßte ne komplett neue kommen. Die 2014er ist ja e schon "nur" n Facelift.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Bis auf Ducati und Triumph haben bei den großen sportlichen Nakeds mittlerweile alle ihre Bikes vom Supersportler abgeleitet.

Muss aber deswegen nicht gut sein. Weder optisch noch bei der Leistungsentfaltung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
detlef

beide haben aber auch eine lange tradition, was die nakeds angeht

 

ich kann mir allerdings nur schwer vorstellen, das kawasaki es sich traut, ein aufgeladenes nakes auf die straße zu bringen - auch wenn es in ihrer tradition liegt, schon immer das lauteste und "brutalste" bike zu bauen, siehe die alten Zs oder auch damals die ersten ZZRs.

sollte es ein aufgeladenes naked geben, wird der preis jedoch sicher nicht unter 16k€ liegen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nitram

Erst vor kurzen hatte ich ein Gespräch mit einem Kawa-Händler (nicht meiner) und dieser äußerte so nebenbei, das wohl für 2017 viele neue Motorvarianten mit Kompressor ala H2 /H2R kommen sollen.

 

So wie die Ankündigung aussieht, könnte er nicht ganz Unrecht haben?

Dies ist nur aufgeschnappt in einem Gespräch und mir fehlen auch weitere Informationen. Aber ich denke, dass es nicht unbedingt realitätsfremd ist!

 

Viel Spaß beim Diskutieren! :z1000:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
8Ball

Ne aufgeladene Z1000 ......

 

SHUT UP AND TAKE MY MONEY

 

 

Dann Könnt Ihr nächstes Jahr meine Z bei Mobile finden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dobbeldau

Ich wünsche mir mehr echtes Originalzubehör von Kawasaki und nicht einfach von irgendwo zusammen gekauft,,,,

Dobbel :pfeif:

bearbeitet von Dobbeldau

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
8Ball

Also Schweine teueres Plastik wo dann jeder 2. am Moped hat..... ähhh ja ne Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Arnim Bach

Ich glaub nicht daran das an der Z1000SX die gerade erst doch ziemlich gründlich überarbeitet wurde 2017 was verändert wird. Auch leistungsmäßig ist die ja nicht gerade "untermotorisiert"

Ich hatte damals Ende der 60iger mit einer MZ 125 und danach mit einer ETS Trophy Sport, mit der ich immerhin Polen , Rumänien und Bulgariren unsicher gemacht habe, angefangen. Viele werden sich nicht daran erinnern wie es war mit einer Trommelbremse auf feuchter STrasse zu fahren oder da eine Notbremsung zu vollziehen. Auf diese Weise hatte ich meine ersten drei Motorradunfälle und eine jahrelange Abstinenz.

Von der Hayabusa bin ich dann auf die Honda CBR1100 XX gewechselt einzig aus dem Grude weil die Kombibremse schon ein Fortschritt gegenüber der stinknormalen und bei Geschwindigkeiten jeseites der 300km/h auch gefährlichen Bremse der Suzuki war. Der nächste Schritt war dann der Wechsel zur ZZR1400. Ein Segen.

Das ABS hat mich in verschiedenen kritischen Situationen vor einem schweren Unfall bewahrt. Nie wieder ohne. !

Dessenungeachtet ist nicht jede Technik ein Segen.

Bei einem Moped mit 143 PS oder weniger brauch ich wirklich keine TC und schon gar nicht irgendwelche Fahrmodi.

bearbeitet von Arnim Bach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dobbeldau

Also Schweine teueres Plastik wo dann jeder 2. am Moped hat..... ähhh ja ne Danke

Naja, wenn ich z.B. die GiPro-Ganganzeige bei der 1000erVersys als Serie sehe, da ist ja wohl fremdschämen angesagt. Da sieht Kawasaki wie ein Bastelladen aus. Da kanns so manches TukTuk besser..  :thumbs_up:

Dobbel :pfeif:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schönwetter_Manni

 

sollte es ein aufgeladenes naked geben, wird der preis jedoch sicher nicht unter 16k€ liegen...

 

Naja der Preis ist ja mittlerweile Salonfähig geworden..schau dir mal die ganzen Top-Nakeds an was die kosten :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
8Ball

Also wenn 2017 die neue Z nix wird, dann kommt ne SD 1290 R bei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.