Springe zu Inhalt
Kami One

Die Dampfer-Ecke

Empfohlene Beiträge

kimmybln

@ Kami: was war denn das am Di für eine Dampfmaschine?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kuki73

Bin jetzt seit 4 Wochen unter den Dampfern. Hab ab dem ersten Tag ,wo ich den IStick TC 60 mit dem Melo 2 ,mir geholt hatte die normalen Ziggis weggelassen. Nehme 6 mg Nikotin als Ersatz. Klappt bis jetzt wunderbar. Habe mir nun noch den Cuboid mit dem Cubis geholt . Ans selber wickeln denke ich erstmal nicht. Werde es demächst mal mit selbermischen probieren.Fertige Liquids nehme ich hauptsäche PJ Empire, Element, Vampire Vape.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sasti

Interessantes Thema .Ich will mir sowas auch zulegen um von den Ziggis langsam wegzukommen.

Hab im Augenblick aber absolut keinen Plan was ich kaufen soll.Das Netz ist ja voll mit den Teilen.

Jetzt wollte ich mal zum Tabak Händler um die Ecke geht und mich beraten lassen.

Könnt ihr mir ein gutes und günstiges Einstieiger Modell empfehlen damit ich mir nicht irgendein Schrott andrehen lasse??....Sowas wie ein Starterset zb.

Gruß Tino

bearbeitet von sasti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerZombie

Was darfs kosten und willst du direkt auf die Lunge ziehen oder zuerst in die Backe und dann runter??

 

Günstig zum Antesten, falls keiner in deinen Bekanntenkreis sowas hat, würd ich was in der Art empfehlen

http://www.amazon.de/Zigarette-InnoCigs-KangerTech-Einzelset-Clearomizer/dp/B00S6F67YY

 

Kommen keine Megawolken aber zum Ausprobieren in Ordnung. 

Amazon Link war das erste was Google auspuckte

 

 

Lange wirst mit sowas aber nicht froh werden. Was gutes mit dem man auf Dauer glücklich wird ist der oben erwähnte Melo2 mit Istick

http://www.dampfplanet.de/Eleaf-iStick-TC-60-watt-Melo-2-Starterkit

 

Allerdings nur für Direkt auf Lunge geeignet und auch bei dem Shop würd ich nicht kaufen, streuben sich oft bei Garantie

 

 

Oder auch sowas

http://www.amazon.de/Kangertech-854485005414-Subox-Mini-schwarz/dp/B00ZI9188G

 

Auch wider nix für Backe

 

 

Evtl. können die anderen noch was für Backendampfer empfehlen, da hab ich selbst nur noch Selbstwickler im Einsatz.

 

 

Dazu noch 2-3 vernünftige Akkus (z.B. Samsung 18650 30Q) und n anständiges Ladegerät (z.B. Nitecore D2)

 

 

Natürlich Liquid in ausreichender Menge, ruhig ein paar unterschiedliche Geschmäcker holen. Dauerbrenner sind eigentlich bei vielen Erdbeer oder Vanille Geschmack. Von Tabak Aromen rate ich persönlich ab. Stärke kommt ganz drauf an, bei den letzteren beiden Sets dürfte 8er locker reichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sasti

Danke dir...das ist doch mal was !! Backendampfer ? Ich Rauch die Kippen ja auch auf Lunge und um von den Dingern wegzukommen wäre was vergleichbares schon gut .Der Preis ist zweitrangig lieber einmal Kohle für was richtiges ausgeben wie 2 x kaufen.

Ich hab gelesen das ihr da wickelt macht und tut das ist mir zu heftig .Auffüllen ,aufladen ,losdampfen keine Kippen mehr rauchen das wäre genial.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerZombie

Hehe, wie beim Rauchen kann man auch auf 2 Arten dampfen.

a) du ziehst an der Backe, füllst deinen Mundraum mit Rauch, setzt die Kippe ab und inhalierst erst jetzt
b) du ziehst an der Kippe direkt in die Lunge, ähnlich woe beim Shisha rauchen

Bei b) kannst auf die unteren beiden Empfehlungen zugreifen, ich denke da kommen keine Widersprüche vom Rest hier. Wobei ich ersteres nehmen würde

Da mußt dann auch nichts wickeln obwohl ich behaupte das fast jeder Dampfer irgendwann beim Wickeln landet. Viel billiger, mehr Möglichkeiten und keine Hexenwerk wie oben im Video zu sehen ist. Und ich bin beim Dampfen auch der Pragmatiker und nicht der Stammtischfreak.

 

 

 

 

BTW

Boah, warum muß sich atm grad jeder Kacknoob nen Wismec holen, ohne auch nur die geringste Ahnung von Stacking und Belastbarkeit von Akkus zu haben.

Ist ja atm kaum auszuhalten in den Dampferforen/ -gruppen.

bearbeitet von DerZombie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZMan

Brauche mal eine Empfehlung hinsichtlich eines anderen Verdampfers.

Habe bei meinem Kangertech, mit dem ich ansonsten sehr zufrieden bin,

die Problematik des Siffens auf der Air Flow Control.

Hab mir schon einen 2. gekauft, weil ich an einen Fertigungsfehler glaubte.

Aber der sifft auch immer mal wieder.

Deshalb möchte ich mir einen anderen zulegen.

Is, z.B. der Aspire Nautilus (mini), der ja schon seit 2 Jahren auf dem Markt ist, noch zeitgemäß?

Die Kritiken sind überwiegend gut.

Kann aber auch ein  anderer sein. Sollte nur in schwarz oder silber sein.

Und nicht zu groß. Damit die Proportionen wiederhin passen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DerZombie

Welchen Kanger hast du jetzt??

 

Mein Subtank von Kanger ist nahezu sifffrei.............das auf zweiTag dauernuckeln mal ein Tröpfchen rauskommt lässt sich aber meiner Meinung nach bei keinem vermeiden.

 

 

Auch hier geht mein Tipp atm wieder zum Melo2 vom TFV4 mini kann ich dagegen nur abraten, weil er in meinen Augen einfach nur scheiße schmeckt.

Die erwähnten sind lauter 22 mm Verdampfer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hoschi

ich will mal dazu senfen...................

 

bin seit dem 29.07.2014 rauchfrei und das nur mit willen und wollen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alki

ich Senf auch mal...

 

Einige Bekannte machen das auch und ich muss sagen als Passiv Dampfer ist es deutlich angenehmer als Zigaretten rauch, nicht schön aber besser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kami One

Ich hab mich bisher auch mit selbstwickeln zurück gehalten. Hab einfach keine Zeit mich abends noch hinzusetzen und ne Wicklung zu machen. Und dann muss man sich ja dafür noch nen kleine Bastelecke einrichten. Dann sieht mein Schreibtisch ja noch schlimmer aus als jetzt schon.  :mrgreen:  Das Auffüllen und Reinigen reicht. Die Möglichkeiten bei den Fertigverdampfern haben mir bisher immer gereicht.

 

Komplett selber mischen hab ich auch noch nicht gemacht. Da greifen wieder die Argumente von oben. Das einzige was ich mache, is die gekauften Liquids mit ner Base 1:1 zu mischen, weil die in den Sub-Ohmer sonst zu intensiv schmecken. Das reduziert natürlich auch die Kosten. Dampfe aktuell Liquids von Erste Sahne. Kurz nach dem Umstieg auf Dampfe musste es immer ein Tabakgeschmack sein, war man ja schließlich noch gewohnt. Aktuell mische ich Tabak immer mit dem Riptight oder Est. 1848. Dampfe mit 6 mg Nikotin.

 

Mensch Det, hätte ich ja nicht gedacht das du dampfst. Wenn du weiterhin Fertigverdampfer nutzen willst, solltest du bei der Wahl deines neuen Verdampfers auf die Kosten für die Coils gucken, die können nämlich schon stark variieren. Ich hab den Melo und keine Probleme mit auslaufenden Liquid. Der Melo 2 soll auch wieder super sein und bietet dazu noch mehr Volumen. Dazu kommt das die Coils im Vergleich zu anderen günstig sind. Von daher ist die Empfehlung von Zombie schon ganz gut.

 

@kimmy

Das war der Vaporesso. Siehe erster Post

bearbeitet von Kami One

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZMan

Welchen Kanger hast du jetzt??

 

KangerTech Subtank Nano Clearomizer 3 ml

I

Mensch Det, hätte ich ja nicht gedacht das du dampfst. Wenn du weiterhin Fertigverdampfer nutzen willst, solltest du bei der Wahl deines neuen Verdampfers auf die Kosten für die Coils gucken, die können nämlich schon stark variieren. Ich hab den Melo und keine Probleme mit auslaufenden Liquid. Der Melo 2 soll auch wieder super sein und bietet dazu noch mehr Volumen. Dazu kommt das die Coils im Vergleich zu anderen günstig sind. Von daher ist die Empfehlung von Zombie schon ganz gut.

 

Tja, der Meto 2 scheint mir eher für Temperatursteuerung geeignet zu sein. Und sicher sollte man die Folgekosten (Coils) auch immer im Auge behalten.

Ich denke, ich werde mal den Aspire Triton 2 versuchen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kami One

Jup, da hast du recht. Man kann TC fähige Coils aber auch ganz normal im Watt-Modus betreiben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
h00bi

@h00bi

Das ist aber ein sehr weite Auslegung von "rauchfrei".

Ganz vergessen... Shishs rauch ich auch noch ganz gerne :D Das geht sogar noch auf Lunge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kurvenkratzer

Jup, da hast du recht. Man kann TC fähige Coils aber auch ganz normal im Watt-Modus betreiben. ;)

Je später der Abend, hab doch eben THC fähige Coils gelesen :pfeif:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.