Jump to content
TheStriker0815

Lederkombi zu eng an den Oberschenkeln ?

Recommended Posts

TheStriker0815

Hallo :)

 

Mein Problem ist folgendes:

 

Ich hab mir heute im Rahmen eines Angebots diese 2 Tlg. Lederkombi gekauft: http://www.hein-gericke.de/bekleidung/alpinestars-motegi-2-teiler-lederkombi-weiss-neongelb-schwarz.html

 

Ich war auch bei Hein Gericke im Laden und hab mich vom Verkäufer beraten lassen, allerdings war ich ihm mehr oder weniger ausgeliefert, da ich bisher nur eine Textilkombi hatte und mein "Wissen" über Lederkombis nur aus Foren aus dem Internet stammt.

 

An sich bin ich auch super zufrieden mit der Kombi, jedoch habe ich mich dann als ich wieder Zuhause war nochmal auf mein Motorrad gesetzt in voller Montur und festgestellt, dass die Kombi eventuell an den Oberschenkeln zu eng ist.
Also in dem Sinne zu eng, dass ich das Gefühl hab, ich kann sie nicht weit genug in den Schritt "hoch ziehen", was beim Sitzen auf dem Motorrad das Problem verursacht, dass ich die Knie zwar vom Tank wegbekomme, der Flexbereich im Schritt der Kombi dann aber bis absolut auf Anschlag gedehnt ist.

Ist das normal so ?

Zudem drücken die Knieprotektoren von vorne auf meine Knie wenn ich sie auf dem Motorrad angewinkelt habe.

 

Da es nun überall heißt, das Leder dehnt sich noch ist meine Frage, soll ich sie lieber umtauschen fahren und ne Nummer Größer nehmen, oder darauf hoffen dass sie sich noch weit genug weitet damit das Problem nachlässt.

Ich hab nur Angst, dass wenn es sich nicht bessert, ich es im Schritt irgendwann aus versehen 'überstrapaziere' und der Flexstoff reißt :o

 

Ich würde mich über jede hilfreiche Antwort freuen,

MfG Striker  :thumbs_up:

 

Hier noch ein paar Bilder:

forums_1453838797__unbenannt1.png   forums_1453838929__unbenannt2.png

 

forums_1453838957__unbenannt3.jpg

 

In dem Bild hab ich mal eingezeichnet, wo die Innenseite der Beine in der Hocke unter der Kombi in etwa "entlangläuft". Ich hoffe das hilft, das Problem besser zu verstehen :/

 

forums_1453838997__unbenannt4.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baumann841

das Leder gibt noch nach, am Anfang ist es richtig eng, wird aber nach ein paar Fahren besser.

Und immer schön saubermachen und dann mit Lederbalsam eincremen, dann bleibt sie schön weich und riecht gut.

 

Was mir aber noch auffällt, entweder du hast die Hose nicht richtig an oder sie passt nicht ganz, meiner Meinung nach hängt sie zu weit unten und der Schritt ist nicht da wo er sein soll. Oder täuscht das vielleicht?

 

Gruß,

 

Andy

 

Edit:

Vorstellen und dein Profil vervollständigen kannst du auch noch machen, bist ja aber erst kurz hier, kommt sicher bald ;)

Edited by Baumann841

Share this post


Link to post
Share on other sites
TheStriker0815

Hi Baumann,

 

danke für die schnelle Antwort, aber genau das ist das Problem, du hast es erfasst :D

 

Durch dass ich regelmäßig Sport treibe, habe ich mittlerweile ziemlich muskulöse Oberschenkel, weshalb ich die Hose einfach nicht höher als so ziehen KANN :(

Aber deiner Formulierung nach sollte ich wohl doch lieber nochmal hin und ne Nummer größer austesten ? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zehner

Oder auf Maß schneidern lassen. Kostet viel, ich weiß, habe aber genau das selbe Problem. Fängt bei normalen Hosen an und zieht sich durch bis zur Kombi

Share this post


Link to post
Share on other sites
BBC

Also ich habe mir für die Anprobe damals mit Sichherheit 4 std. gegönnt und das im Hochsommer. Mein Glück war das die dort nicht nur Bekleidung sondern auch Motorräder verkaufen, so konnte ich die Kombis gleich auf einer Z ausgiebig testen, denn nur dort bekommt man ein richtiges Gefühl ob alles passt!

Würde auch auf jeden Fall zurück und nochmal probieren. Die Teile gehen über den Winter eh irgend wie ein LOL

Share this post


Link to post
Share on other sites
TheStriker0815

hmm ... auf Maß schneidern liegt eigentlich leider nicht so ganz in meinem Budget  :shock:

 

Aber nochmal hinfahren und ne Nummer größer anprobieren ist dann wohl erstmal der Plan ... da wird der Verkäufer aber Augen machen wenn ich direkt wieder auf der Matte stehe :pfeif: :D
Vielleicht schaff ichs ja morgen schon.

Aber Danke schonmal für die schnellen und hilfreichen Antworten ! :)
Ich geb bescheid, was daraus geworden ist  :thumbs_up:  :seeyeah:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

Hätte ich jetzt nach dem Bild auch gesagt. Die Hose scheint etwas zu kurz zu sein. Du trägst sie also "baggy" damit die Knieprotektoren an der richtigen Stelle sitzen. Deswegen drückt es wahrscheinlich auch an den Knien wenn du hockst.

 

Leder muss schon knackig sitzen sollte aber auch, auch im Neuzustand, Bewegungsfreiheit bieten.

 

Wie groß bist du denn? Wie schwer? Und welche Größe hat die Hose?

 

Geh doch nochmal ne Nummer größer probieren und vergleiche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
TheStriker0815

Ich bin 1,87m groß und wiege ungefähr 88 Kilo, die Kombi hat die Größe 52.

Es würde doch auch gehen die Jacke bei 52 zu lassen und die Hose in 54 zu nehmen, falls das passt, oder ? :pfeif:

Solange der Unterschied nicht zu groß ist würde das gehen, meinte der Verkäufer, als ich vorher noch eine andere anprobiert hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Baumann841

ob sie wirklich passt und nicht zu eng ist wird dir hier keiner sagen können, das fühlst nur du aber so wie sie jetzt aussieht passt sie nicht. Größer ist vielleicht eine Option, aber wahrscheinlich passt dann etwas anderes nicht. Probiere doch verschiedene Marken, falls alles nicht passt hilft nur anfertigen lassen. Ist am ende noch günstiger wie wenn du jetzt was kaufst und dann bald wieder. Einfach überlegen, probieren und zeit mitnehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

Bist ja nicht der kleinste. Hast also auch sicher nicht die kürzesten Beine. Frag den Verkäufer mal nach Langgrößen. Da passt es von der Weite und die Beine sind länger. Vielleicht ist das noch ne Option.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sebi1087

Nabend,

 

Kein Mist, die Hose ist zu klein.

Normal hast du im Euromaß ca. 32-34 er Breite und 34-36 Länge, das wäre die 52.

 

Es ist richtig das sich Leder etwas dehnt, Aber bei dir fehlen Minimum 5 cm die die Hose höher im Schritt sitzen muss... Die Glocken sollen nicht vom Seil getrennt sein, aber müssen klare Richtungen vom Schnitt vorgegeben bekommen.

 

Wenn ich es richtig einschätze dürfte bei dir die 55-56 passen, Sollteste morgen gleich ausprobieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
erlenkoenig81

Dadurch ich die gleiche Kombi schon an hatte (bei 180 und 80kilo) würde ich dir zur 54 raten. Die Hose ist an sich etwas kurz geschnitten da die Jacke dafür länger ist.

Edited by erlenkoenig81

Share this post


Link to post
Share on other sites
StefanKS

Es wird zwar immer gesagt, Leder dehnt sich noch. Aber dabei handelt es sich um Nuancen. Passt sich nicht dem optimalen Sitz an.
Man sieht auf den Bildern, die Kombi passt nicht. Und es kann vorkommen, dass von dem Modell überhaupt keine Größe Dir passt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Radadat

Moin Moin,

hatte mir auch vor dem Winter im Sonderangebot eine Kombi zulegen wollen und kenne deine problematik mit dem Trainierten Beinen... ( bei mir kommen dann noch Fußballer-Waden dazu)

Ich hatte angefangen mit Alpinestar unbd die auch in mehreren Größen Probiert, jedoch ohne erfolg

Bin dann auf Dainese umgeschwenkt und habe das gefühl das diese wesentlich besser passt wenn man etwas muskulöser gebaut ist. Von der Beinlänge finde ich diese auch besser, bin 184cm groß und habe im gegensatz zu deinen Bildern keine "Hochwasser Hosen" :mrgreen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Exekutor

Servus !

Nach den Bildern zu schließen, ist deine Hose zu klein/zu kurz.

Ich habe ähnliche Maße (Höhe gleich - nur 4 kg weniger): bin bei IXS fündig geworden (Gr. 106 bzw. aufwärts); ganz wichtig bei der Anprobe: das Probesitzen auf'm Bike (am besten am eigenen - denn da merkt man sofort, wo's zwickt; ganz wichtig ist dabei dass es kein Zwicken am Hals gibt!!); und Handschuhe und Stiefel ebenso anziehen!

 

Grüße

da Fritzl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.