Jump to content

Recommended Posts

tralf

Das Thema Reifen ist wie kein anderes Thema kontrovers diskutiert hier im Forum. Um es gerade Gelegenheitslesern bzw. nicht aktiven Usern einfacher zu machen werde ich eine Seite über jeden freigegebenen Reifen erstellen. Darin enthalten werden Herstellerinformationen, sowie passende Diskussionsthreads sein. Ansonsten benutzt diesen Thread um über den Reifen zu diskutieren.

 
 
gallery_1621_1350_7656.jpg

Bridgestone Battlax Hypersport S21
 
gallery_1621_1350_105085.jpggallery_1621_1350_186150.jpg


verfügbare Reifengrößen:
vorne:

  • 110/70 ZR17 M/C (54W)
  • 120/60 ZR17 M/C (55W)
  • 120/70 ZR17 M/C (58W) -> (Z659 / Z750 / Z800 / Z900 (RS) / Z1000) | Profiltiefe innen 4,2 mm / außen 3,9 mm
  • 130/70 ZR16 M/C (61W)

hinten:

  • 150/60 ZR17 M/C (66W)
  • 160/60 ZR17 M/C (69W) -> (Z650)
  • 180/55 ZR17 M/C (73W) -> (Z750 / Z800 / Z900) | Profiltiefe innen ?? mm / außen ?? mm
  • 190/50 ZR17 M/C (73W) -> (Z1000) | Profiltiefe innen 6,5 mm / außen 4,5 mm
  • 190/55 ZR17 M/C (75W)
  • 200/55 ZR17 M/C (78W)

 

Eine Liste mit allen Reifenfreigaben für die Zs findet ihr hier:

 

Bei Fehlern/Ergänzungen bitte PN an mich oder hier drunter posten. Stand 11.06.2018

Profiltiefenmessung immer neben dem ersten sichtbaren TWI aus der Laufflächenmitte gemessen. Angabe für außen ist der erste TWI vom Rand aus gesehen.
Reifenverschleißanzeige (TreadWear Indicator, TWI)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zehner

BT ist gerade auf dem Weg nach Abu Dhabi unter anderem mit Suzuki, mehr weiß ich nicht (vllt kommt noch was :-S )

 

EDIT 20160205: stimmt, März nicht Feb :kopf:

Share this post


Link to post
Share on other sites
f.droescher

Hier gibt's schon mal vorab eine Reifenvorstellung. mopedreifen de

Share this post


Link to post
Share on other sites
gockeltown

meines Wissens wird der Reifen erst Anfang März, genauer 5. bis 07.03. der Presse im Abu Dhabi vorgestellt und dort auch getestet. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
f.droescher

Das Stimmt, allerdings hat mopedreifen de schon vorab den S21 testen können. Siehe youtube mopedreifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Z750_Mike

Hi.

Auf Youtube unter Mopedreifen ist der neue Sportreifentest 2016 drin. Unter den getesteten Reifen ist auch der S21. Ich probiers einfach mal mit nem Link......hoffe das verstoßt nicht gegen eine Forumsregel.....wenn doch dann sorry;)

 

 

Gruß Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Hut ab vor dem Aufwand den mopedreifen.de da betreibt.  In der neuen PS kann man das Ganze auch nachlesen.

Allerdings ohne Punktebewertung. Die richtigen Reifentests kommen noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CarlS

Mir gefällt auch das Ergebnis. Eigentlich kann man inzwischen jede freigegebene aktuelle Sportpelle draufschnellen. Man ist immer mit einem Topreifen unterwegs. Ein abendfüllendes Stammtisch-Thema weniger :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

@f.droescher hat mir noch mal Infos zum S21 gegeben. Danke hier an dieser Stelle an ihn.

 

Der S21 vorgestellt von Pit Baumgartner Bridgestone (MotoGP Reifentechniker von VR46)

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpikeZ

Mich regt die Politik von Bridgestone auf, so gut ihre Produkte auch sein mögen. Mehrfach habe ich angefragt bezüglich ZXT00L, da der S20 nicht mehr überall zu bekommen ist, es kommt einfach keine Reaktion.

Bei Pirelli/Metzeler angefragt: auch wenn es nix neus war, wurde wenigstens auf AngelGT /  Z8 / M7rr  hingewiesen, somit immerhin was aktuelles freigegeben.

Nachdem Bridgestone schon so einen Eierkram mit der "evo" Variante gefahren hat (freigegeben für S20 Mopeds, aber für die ZXT00L denn doch nicht usw.),

erwarte ich jetzt, das da beim S21 was geht. Das die aber einfach auf mails nicht reagieren, finde ich befremdlich. Habe mir in meiner Not nun den Metzeler Z8 bestellt,

obwohl ich an sich von der Präzision des Bridgestone S20 begeistert war.

Und das der T30evo auf der ZXT00G freigegeben wird, aber auf der L nicht, verstehe wer will. Die L hat mehr Elektronik, aber ist denn die Geometrie so grundlegend anders, als das dies nachvollziehbar wäre, Kläre mich jemand kompetentes mal bitte auf, Bridgestone schweigt ja leider dazu ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Die seltsame Freigabestrategie von Bridgestone für die 2014er SX verstehe ich auch nicht.

 

Allerdings haben die bei mir auf eine Anfrage wegen der Freigabe S20Evo auf Z300 umgehend geantwortet und den Reifen sogar mit in den nächsten Freigabetest aufgenommen. Insofern kann ich denen nix vorwerfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpikeZ

Ich hatte am 15.03 gemailt...nix passiert, sicherheitshalber heute morgen nochmal gesendet (mailadresse ausm Impressum von Bridgestone.de) Nix kommt.

Generell kann ich den Feetz nicht nachvollziehen, zwischen der G und der L, zumal in anderen Ländern die Leute auch nicht alle abfliegen, wenn sie nicht den

S20 drauf haben...

 

EDIT: Eben gerade noch mal an eine andere mail Adresse gesendet...bald habe ich das ganze Impressum bei Bridgestone durch :wall:

Edited by SpikeZ

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.