Jump to content
IGNORED

Seitlicher Reflektor für Motorräder ab Euro 4


Frank

Recommended Posts

Guest mb_z1000

mir erschliesst sich der sinn dieser seitlichen reflektoren nicht wirklich.

 

irgendwie scheinen die hohen herren in brüssel nur noch sinnfreies zeug zu verzapfen.

warum kommen die jetzt erst auf die idee, diesen quatsch an die bikes dranzuklatschen? das gibts seit jahrzehnten schon in USA. und selbst damals sah es schon kacke aus. und heute erst recht.

was bin ich froh das meine von 2014 ist. da hab ich mit dem kram keine sorgen

Link to comment
Share on other sites

  • 11 months later...

Wenn es dran sein muss und die Polizisten das auch gelernt haben, ist da nix mehr mit ab in die Tonne. Halt wie bei dem Rückstrahler wäre das ein teurer Spaß auf Dauer

 

 

In dem Fall darf mein Händler zahlen. Der hat mir die Kleine OHNE Reflektor hinten verkauft. (Hatte neuen TÜV)

 

Der Kram an der Seite ist zwar völlig sinnlos (außer man stellt sein Moped nachts auf ner Kreuzung ab) aber wohl indiskutabel ...

Solange man die Dinger halbwegs optisch in die Linie der Maschine einpflegen kann, mag man sich damit abfinden können.

Link to comment
Share on other sites

Die Dinger sind eh nur angeklebt. Wird wohl bei vielen Bikes nun einfach nicht  richtig halten diese Reflektoren . Da wird ne menge Arbeit auf die Bullen zukommen im Frühling,Sommer .

Link to comment
Share on other sites

Wegen einem Verwarnungstatbestand in Höhe von 15 Euro wird nicht DIE große Menge an Arbeit "auf die Bullen zukommen", würde ich sagen... :)

Link to comment
Share on other sites

Falsch, du zahlst :)

 

Ich hätte die Rechnung halt weiter gegeben ...

 

Aber zum Thema Refkektor (auch rückwärtig) reicht es, wenn ich den (irgendwie) unter meinen Kennzeichenhalter (Andreaskreuzform) klebe, schraube, klemme?

Link to comment
Share on other sites

Die Klebe- Ersatzlösungen an der Gabel wie hier von kawamotor schauen doch nicht übel aus. Wenn die Händler schlau sind, machen sie das bei ihren Kunden ungefragt drauf, gegen Verrechnung selbstverständlich und sparen sich dann irgendwelche Diskussionen.

 

rilfp5ez.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich hätte die Rechnung halt weiter gegeben ...

 

Aber zum Thema Refkektor (auch rückwärtig) reicht es, wenn ich den (irgendwie) unter meinen Kennzeichenhalter (Andreaskreuzform) klebe, schraube, klemme?

Und er wird dir sagen, dass nur DU alleine dafür verantwortlich bist das dein Fahrzeug im verkehrssicheren und betriebssicheren Zustand (aufgrund der gesetzlichen bestimmungen) ist!

Link to comment
Share on other sites

OT:  Ok mein Humor sagt dir nicht zu. Vielleicht war es auch nicht offensichtlich sarkastisch genug.

 

Und er wird dir sagen, dass nur DU alleine dafür verantwortlich bist das dein Fahrzeug im verkehrssicheren und betriebssicheren Zustand (aufgrund der gesetzlichen bestimmungen) ist!

 

Das ist mir klar. Auch, dass Unwissenheit nicht vor Strafe schützt. Deshalb hab ich mich ja jetzt informiert und gucke, ob ich das Ding irgendwie an den vorhandenen Heckumbau dran bekomme ...

 

Zum Thema:

 

Die eckigen an der Gabel passen deutlich besser. Ich glaube auch nicht, dass sie den Händler in irgend 'ner Weise mehr Kosten. Geld verdienen wollen sie mit der "Änderung" natürlich trotzdem. Wäre mal toll, wenn KAWA die von Anfang an drauf machen würde, statt der runden.

Link to comment
Share on other sites

@Tharateth Google mal nach "Kennzeichenhalter Reflektor" und schau dir die Bilder an, da gibt's genug Teile, dass du den Reflektor irgendwie hinpfriemeln kannst. Kannst dir natürlich auch selber was zurechtschneiden aus einem Blech. Du kannst den Reflektor auch zwischen Heckunterverkleidung und Kennzeichen festmachen, zum Beispiel direkt auf die Kennzeichenbeleuchtung drauf. Kommt immer drauf an wie dein Heck so aussieht :)

Link to comment
Share on other sites

@Tharateth Google mal nach "Kennzeichenhalter Reflektor" und schau dir die Bilder an, da gibt's genug Teile, dass du den Reflektor irgendwie hinpfriemeln kannst. Kannst dir natürlich auch selber was zurechtschneiden aus einem Blech. Du kannst den Reflektor auch zwischen Heckunterverkleidung und Kennzeichen festmachen, zum Beispiel direkt auf die Kennzeichenbeleuchtung drauf. Kommt immer drauf an wie dein Heck so aussieht :)

 

Ich muss da sowieso noch irgendwann mal was mit der Beleuchtung, den Blinkeraufnahmen machen bzw. machen lassen. (bringe mir gerade vieles selber per trial and error bei) ... der Vorbesitzer hat da tüchtigen Murks fabriziert  :wall:

 

25tis9l.png

 

Das wäre mein Heck im Urzustand beim Kauf ... theoretisch sollte es locker machbar sein, da nen T-Stück von der Mitte runterbaumeln zu lassen, um den Reflektor drauf zu kleben.

Beim letzten Mal TÜV hab ich den Reflektor einfach auf die Beleuchtung geklebt. Sah denkbar hingebastelt aus, wurde aber akzeptiert ^^

Edited by Tharateth
Link to comment
Share on other sites

ListigerLurch

Die Dinger sind eh nur angeklebt. Wird wohl bei vielen Bikes nun einfach nicht  richtig halten diese Reflektoren . 

Nix geklebt, die sind fest verschraubt.

Link to comment
Share on other sites

Genau, da musst du dich einfach mal bisschen durchprobieren Tharateth! Baumeln tut das nicht, mit einer einzigen Schraube ist das bombenfest ;)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Genau, da musst du dich einfach mal bisschen durchprobieren Tharateth! Baumeln tut das nicht, mit einer einzigen Schraube ist das bombenfest ;)

 

Alles klar. Danke =)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.