Jump to content
Sign in to follow this  
oli_kf

Richtiger Umgang mit dem Strommessgerät

Recommended Posts

oli_kf

Hallo zusammen,

 

ich möchte an meiner Maschine die Blinker tauschen. Nun muss ich ja irgendwie feststellen können welches Kabel Plus und welches Minus ist. Ein Strommessgerät/Amperemeter habe ich. Nun bin ich leider etwas ratlos welchen Messbereich ich einstellen muss und wie ich mit den Messspitzen verfahren soll?

 

Gruß

 

Oliver

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
kawa-z750r

Prinzpiell könntest du das annden Farben der Kabel erkennen, aber kannst natürlich auch messen.

 

Stell dein Gerät auf DC (= Gleichstrom) ein und wähle einen Bereich, in welchen die 12 Volt abgedeckt sind, also immer grösser wählen wie gemessen werden soll.

Als Kontrolle kannst du die Messspitzen dann an die Batterie halten und solltest, wenn du Rot auf Plus und Schwarz auf Minus hast so etwas mehr wie 12 Volt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Hälst Du die Messspitzen verkehrt an die Kabel (rote Messspitze an -) passiert nichts außer dass es dir in der digitalen Anzeige mit einem - vor dem Messwert angezeigt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
potzblitz

kann gelöscht werden .

Edited by potzblitz

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher

Die meisten Zubehörblinker haben einen Stecker mit dran der passt.

Fang nicht mit Stromdieb oder Lüsterklemmen an, das ist Murks, die Stecker gibt es auch im Zubehörshop.

Vorher stand ja schon drin wie man das Messgerät einstellt.

Wenn du die schwarze Messleitung an den -Pol hältst und die rote an den Blinkerstecker muss 12V an einer Anstehen (im Blinktakt).

Share this post


Link to post
Share on other sites
tralf

Welches Kabel Plus oder Minus hat, erkennst du weniger am Strom als an der Spannung. Dein Strommessgerät ist sicher ein Multimeter und du kannst damit auch eine Spannung messen, oder? Strom misst man in Reihe, Spannung parallel, das ist auch einfacher.

 

Also einfach die eine Messspitze an Rahmenmasse und die andere an das Corpus Delicti, sprich eins der beiden Kabel.

 

Wenn du eine Kawasaki hast, dann ist die Masse ein schwarz/gelbes Kabel. Das andere Kabel ist je nach Blinkerseite grau oder grün. Ich weiß gerade nicht welche Seite welche Farbe hat. Könnte grrrrrrau wie rrrrechts sein, oder auch grrrrün wie rechts :mrgreen:.

 

Als Messbereich des Geräts reicht 12V DC (Gleichspannung) aus. Aber du kannst nichts messen, wenn du nicht blinkst. Bei die neueren Zetts ist es eigentlich so, dass die 12V Schaltplus erst in das Blinkrelais gehen, dort zerhackt werden auf die Blinkfrequenz (also an aus an aus im Intervall), und der Blinkerschalter verteilt das Hacksignal dann nach links oder rechts in die beiden Blinkerkabel (grün oder grau). Hast du ein schlechtes Multimeter wirst du bei diesem Signal kaum was messen können. Es variiert ja ständig.

 

Halt dich an die Kabelfarben, wird schon schief gehen. Und vorm Umbauen die Batterie abklemmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Oder statt dem Multimeter die gute alte Prüflampe verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.