Jump to content
PasiRotti

nicht permantentes Gewindedichtmittel L

Recommended Posts

PasiRotti

Was steht bei Kawasaki hinter nicht permantentes Gewindedichtmittel L? Der Begriff ist für mich nicht klar definiert.

 

Loctite 243 zum Beispiel?

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Das ist einfach nur die Anmerkung L. Hat mit der Marke Loctite nichts zu tun.

Welches Gewindedichtmittel Du nimmst, bleibt Dir überlassen.

Du kannst allerdings selbstverständlich auch Loctite verwenden. http://www.loctite.de/produktsuche-29727.htm?nodeid=8802623520769

 

CL: Mit Seilzugöl schmieren.
EO: Motoröl auftragen.
G: Fett auftragen.
HG: Hochtemperaturfett auftragen.
L: Ein nicht-permanentes Gewindedichtmittel auftragen.
M: Molybdänhaltiges Fett auftragen.
R: Ersatzteile
S: Die vorgeschriebene Anzugsreihenfolge einhalten.
W: Wasser auftragen

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Ich denke die Frage ist eher, was ist ein nicht-permanentes Gewindedichtmittel?

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Ach so. Ich nehme immer das mittelfeste und bin bisher damit gut klar gekommen.

Die Bezeichnungen für die Mittel sind bei Kawa nicht so klar. Die Werkstätten haben scheints eigene Mittel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
PasiRotti

Ich denke die Frage ist eher, was ist ein nicht-permanentes Gewindedichtmittel?

Ich meine mittelfest....!?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Da hatte ich mal nachgefragt, beim Meisterschrauber, da mir das auch nicht ganz klar war.

 

Im Prinzip gibt es 2 Arten, die eine ist die Schraubensicherung z.b. Loctite 243 mittelfest.

Dann gibt es noch Gewindichtmittel z.b. Loctite 542 oder Petec 97210.

 

Der unterschied soll wohl in der Aushärtung liegen, das Gewindedichtmittel härtet nicht wie Schraubensicherung aus

und wird auch im Installationsbereich eingesetzt, bei feinen Gewinden wo hohe drücke anfallen, anstatt Hanf oder Teflonband.

 

Im obigen Fall soll das Gewinde gedichtet werden, die Schraubensicherung ist da zweitrangig.

 

Schraubensicherung = permanent

Gewindedichtmittel= nicht permanent

Edited by ride on

Share this post


Link to post
Share on other sites
egqq

Das eine ist Schraubensichernder Kleber das andere ein reines Gewindedichtmittel welches nicht aushärtet und keinerlei Fixierfunktion hat.

Ich hab die Petec Gewindedichtung für den Ölablass-Schrauben-Adapter verwendet damit endgültig Ruhe ist beim Ölwechseln. Hatte bei meinem Raptor immer Probleme das da immer ein paar Öltropfen (trotz neuer Kupferdichtringe) zu sehen waren.

Soweit ist jetzt mal alles dicht, der Dauertest kommt dann kommende Saison.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Teflon Band hat in der Bohrung für den Öldruck nichts zu suchen, die Bohrung ist konisch. Das Teflon Band könnte den Motorblock sprengen. Ich habe nichts auf den Adapter aufgetragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Aufpassen, wenn Du merkst, dass der Adapter zu schwer zu drehen geht, dreh ihn wieder raus und kürze ihn. Meiner ist dicht alleine dass er plan anliegt. Zur Not halt doch Schraubensicherung oder Dichtmittel drauf. Ich sage es ist nicht notwendig. 

 

Taucher, wie sieht das bei Dir aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
PasiRotti

Wenn die bohrung sauber angespiegelt wäre damit der bund schon anliegt, hätte ich auch nen kupferring genommen.

 

Bohrung hat Rp3/8" und der reduziernippel R3/8. Nicht mit G3/8" verwechseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.