Jump to content

Fahrwerkseinstellung bei der z800


Recommended Posts

Frank

Eine Empfehlung aus der aktuellen Zeitschrift "Motorradfahrer" Ausgabe 8/2013 anlässlich eines Tests.

Fahrergewicht 80kg.

 

Gabel

Vorspannung: 2 Ringe Sichtbar 

Zugstufe: 11 Klicks auf

Druckstufe: -

 

Federbein

Vorspannung: 30mm (Gewinde) sichtbar

Zugstufe: 1,25 Umdrehungen auf

Druckstufe: -

 

 

Hab aber keine Ahnung, ob das groß von der Werkseinstellung abweicht. :question:

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...
  • Replies 32
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • oliver1993

    3

  • Alex-Z1000

    3

  • Driver7600

    2

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Eine Empfehlung aus der aktuellen Zeitschrift "Motorradfahrer" Ausgabe 8/2013 anlässlich eines Tests. Fahrergewicht 80kg.   Gabel Vorspannung: 2 Ringe Sichtbar  Zugstufe: 11 Klicks auf Druckstuf

Uppppp...   Weiß einer wie die 30mm gemessen werden(s.h. beide Varianten im Bild)...

Posted Images

Ah sowas is immer Cool kenn mich grad beim Fahrwerk überhauptnicht aus und lass meistens alles standard würde aber gern mal bisschen experimentieren.

 

Wenn ich sagen wir mal gut gefrühstückt habe und ca 90kg habe (NEIN! das ist nicht nur Fett) :pfeif: Was müsst ich dann noch an mich anpassen?

Link to post
Share on other sites

Ich finde diese Tips auch immer sehr gut.Hab meine Z1000 SX auch nach der PS Zeitung eingestellt.Funzt sehr gut da die Karre vorher viel zu hart eingestellt war!!!!Ab Werk!!

Link to post
Share on other sites
  • 9 months later...

probiers mit den Werten fürs 80KG und dann spiel etwas rum.Allerdings solltest du die Zugstufen eher nicht weiter auf sondern zu machen. Mal ne 1/4 Umdrehung testen etc.

Link to post
Share on other sites

11 Klicks, bedeutet das, komplett nach links drehen und dann 11 Klicks nach rechts?

Wo kann man das hinten machen.. 

Link to post
Share on other sites
  • 11 months later...

Hey. Wiege voll bekleidet gute 95kg

Beim Dämpfer sind ca 2,4cm Gewinde sichtbar. Kann aber nicht sehen das danach deutlich mehr Gewinde ist, sollte ich da noch was nachstellen? Was brauch ich da genau für Werkzeug?

Link to post
Share on other sites
  • 6 months later...

Hallo zusammen,

 

nach meiner Vorstellung nun mal ne Frage, da ich in der Suche nichts dazu fand;-(

 

Sollte man das Fahrwerk bei ner z800 anpassen, wenn man etwas mehr wiegt als der Standart Asiate? 

 

Nicht das ich soviel wiege aber sagen wir mal so ca. 0,11t.  :pfeif:

 

Freu mich über erfahrungen ob und wenn inwiefern.

 

Gruss Kai 

Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Ein vernüftig im Bereich des möglichen eingestelltes Serienfahrwerk macht oft einen ganz großen Schritt nach vorne bzgl. des Fahrverhaltens / Fahrspasses / Fahrsicherheit im Gegensatz zur Werkseinstellung auf den genormten leichten Japaner.

Link to post
Share on other sites

Hi, ich habe bei mir die Gabel etwas härter gestellt damit beim Bremsen und Kurven das ganze nicht zu fest eindämpft. Jetzt fühl ich mich pudelwohl

Link to post
Share on other sites
schorsch

Hier mal was zum Anschauen

 

Wobei bei über zwei Doppelzentnern Körpermasse das Serienfahrwerk leicht an die Grenzen kommt.

Link to post
Share on other sites

110kg ist für die 800er schon eine Hausnummer

 

lass dich doch mal am besten bei unseren Lasertom beraten ;) 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.