Jump to content
z750freak

Drossel ausbauen

Recommended Posts

z750freak

Hallo ich habe heute mal wieder ein paar Fragen an euch:

 

Ich möchte meine 48PS Drossel loswerden :)

Würdet ihr die Drossel selbst ausbauen? Bzw. darf man das oder muss das die Werkstatt machen?

Wieviel habt ihr in der Werkstatt dafür bezahlt?

 

Desweiteren sollte man bei 12.000km die Drosselklappen synchronisieren lassen.

Meine Z 750 hat um die 20.000km drauf und es wurde noch nicht gemacht.

Hier müsste ich sowieso in die Werkstatt, da mir das Werkzeug und die Zeit fehlt.

Wie wichtig findet ihr das Synchronisieren der Drosselklappen?

Macht ihr es alle 12.000km oder nicht?

Wieviel kostet es in der Werkstatt

 

 

Gruß z750freak


noch eine Frage dazu?

Benötigt man von der Versicherung eine neue Deckungskarte bzw. EVB wenn man das Motorrad ungedrosselt anmelden möchte?

Oder reicht es, wenn man nach der Ummeldung der Versicherung die Daten mitteilt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mechanic

also zum Drosselausbau:

kommt auf die Art der Drossel an. bei ner Drosselklappenbegrenzung kannste das locker selber machen. hab ich damals auch und wenn die Maschine abgemeldet ist wird die einfach mit der neuen Leistung neu angemeldet ansonsten müssteste das halt beim tüv eintragen lassen.

brauchst nur den Tank abbauen dann die Begrenzungsplatte auf der Drosselklappe abbauen und ggf. noch die Einspritzdrossel unter der Soziusbank vom Stecker abmachen.

 

synchronisieren der Drosselklappe kann ich nichts zu sagen das hab ich noch nie gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZWhite

Drossel kannst du selbst ausbauen, hier im Forum findest du genug Tips, Drosselklappen kannst du mit entsprechenedem Werkzeug und WHB auch selbst synchronisieren, bei 20000km kann man das schon mal machen. 

Drossel ausbauen-> beim TÜV abnehmen lassen -> neuen Schein bei der Zulassungsstelle holen -> Info an die Versicherung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dobbeldau

Drossel kannst du selbst ausbauen, hier im Forum findest du genug Tips, Drosselklappen kannst du mit entsprechenedem Werkzeug und WHB auch selbst synchronisieren, bei 20000km kann man das schon mal machen. 

Drossel ausbauen-> beim TÜV abnehmen lassen -> neuen Schein bei der Zulassungsstelle holen -> Info an die Versicherung

Ist die geringere Leistung nicht auch im Brief vermerkt? Falls ja, müsste der auch zur Zulassung mit...

Dobbel :pfeif:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo15

Servus, hab mir schon einiges zum Thema entdrosseln (48Ps durch Gasanschlag) durchgelesen.

Da stand immer das ich einen Stecker unterm Soziussitz abstecken muss, den Beschriebenen finde ich aber nicht. Deshalb jetzt meine Fragen (siehe Bild):

 

-Was ist das für ein Steuerkästchen (das am Bild mit 1. markiert wurde)?

-Für was ist der Blindstecker (der am Bild mit 2.)?

-Gehört dieses Kabelende (3. auf dem Bild) so? - Sieht irgendwie so aus als ob der Vorbesitzer gepfuscht hätte ;)

 

P.S. Sieht ggf. jemand den Stecker am Bild den ich trennen muss?

 

 

qcgcdcc6.jpg

 

http://www.directupload.net/file/d/4672/qcgcdcc6_jpg.htm

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dr Stalone

Was steht denn drauf auf dem Kästchen? Sieht für mich aus der Ferne aus wie ein Blinkrelais.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo15

Draufstehen tut da garnichts. Aber Blinkerrelais wären doch 2 Kabel zu wenig?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mäxel

Servus,

 

Bei der 48PS Alpha Tec-Drossel, wird die 07 - 11er Z750 (Die R natürlich auch) lediglich über den Gaswegsbegrenzer gedrosselt !

 

Nur bei der 34PS, wurde zusätzlich elektronisch nachgeholfen ;)

 

Gruß,

Max

Share this post


Link to post
Share on other sites
Flo15

Servus Max,

 

Merce schonmal für die Hilfe. Heißt also das dieser Mysteriöse Einspritzmengenbegrenzer bei meiner 2010er nie benötigt wurde?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mäxel

Zumindest bei deiner 48PS Drossel nicht ;) !

 

Gaswegbegrenzer raushauen, und die Kiste hat 100% Feuer ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
z750freak

Hallo zusammen,

 

hat jemand von euch schon die 48PS Drossel von Alphatechnik selbst ausgebaut?

- Darf man die Drossel selbst ausbauen oder muss man es in der Werkstatt machen lassen?

- Wie geht man beim Ausbau vor und welcher Zeit und Arbeitsaufwand ist es?

- Ist bei der 48PS Drossel wirklich nur das Anschlagplättchen (Gasanschlag) zu entfernen oder doch noch elektronisch irgendein Stecker?

- Habt ihr eine Anleitung zum Ausbau?

Share this post


Link to post
Share on other sites
z750freak

Hallo danke für den Link.

Ich habe gestern mal den Tank abgebaut und ich kann das Anschlagplättchen auch erkennen aber ich komme mit keinem Werkzeug richtig hin.

Ist es einfach die Einspritzstutzen zu demontieren? Ist es wirklich alles nur gesteckt? Kann man hier etwas falsch machen?

 

Desweiteren noch folgende zwei Fragen:

- Darf man die Drossel selbst ausbauen oder muss man es in der Werkstatt machen lassen?

- Ist bei der 48PS Drossel wirklich nur das Anschlagplättchen (Gasanschlag) zu entfernen oder doch noch elektronisch irgendein Stecker?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.