Jump to content
zozo

Motoplaner.de

Recommended Posts

zozo

Hi,

 

vielleicht haben wir einen motoplaner.de Profi unter uns der mir 2 Fragen beantworten kann. Erstmal vorab das Tool ist der Wahnsinn, großes Lob an den Entwickler. Zwei Kleinigkeiten rauben mir aber den Verstand:

 
1. Wie kann ich Wegpunkte nachträglich in ihrer "Abfahrreihenfolge" verschieben. In der Wegpunktliste werden diese ja wunderbar aufgelistet.
 
- Wegpunkt A
- Wegpunkt B
- Wegpunkt C
- Wegpunkt D
 
Jetzt habe ich während der Planung entschieden doch lieber Wegpunkt D zu erst abzufahren.
 
- Wegpunkt A
- Wegpunkt D
- Wegpunkt B
- Wegpunkt C
 
Wie kann ich das in motoplaner umsetzen? In der Wegpunktliste finde ich keine passende Aktion.
 
2. Wie kann ich mir nachträglich die genauen Daten eines Wegpunktes angucken. Nehmen wir an ich möchte während der Bearbeitung die Straße nachgucken wollen die ich für Wegpunkt B vergeben hatte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Ich hab noch nie in der Wegpunktliste rumgemacht.

Zeichne die Route auf der Karte mit Start und Zielpunkt als erstes. Am besten gleich 'Autobahn vermeiden'

Die entstandene blaue Route kannst Du dann ganz lässig Deinen Wünschen anpassen indem Du sie schnappst und auf einen beliebeigen Zwischenwegpunkt schiebst.

Wie von Zauberhand verändert sich dadurch Deine Route. Dieses Anpassen kannst Du jetzt beliebig oft wiederholen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CarlS

Details zu einem bestehenden Wegpunkt anzeigen lassen und bearbeiten kannst du, in dem du auf den Punkt klickst oder eben über das entsprechende Symbol bei diesem Punkt in der Wegpunktliste (GPS-Daten, Name anzeigen lassen und ggf. ändern).Nach einer Änderung die Daten zum Punkt speichern.

 

Bei einer fertigen Route mit X Punkten, deren Reihenfolge direkt in der Liste geändert werden sollen, geht wohl so nicht. Probieren und FAQ lesen hat mir jedenfalls nix gebracht. Besonders interessant, wenn man nicht nur einen Punkt schieben will sondern einen ganzen Zwischenabschnitt andersherum fahren will. Geht wohl wie Schorsch schrub über die Punkte des Abschnitts löschen und die Routenlinie für diesen Bereich durch Ziehen neu erstellen/anpassen.

 

Wenn du wirklich in der Wegpunktliste arbeiten willst gäbe es einen Umweg über den Routeconverter (den empfehle ich ja immer wieder;-)). Route aus MP als gpx exportieren, im RC öffnen, über die Pfeiltasten in der Liste dort einzelne Punkte oder auch markierte Blöcke verschieben (die Punkte kann man vorher auch mit Postanschrift vervollständigen und immer wieder neu nummerieren lassen - gut für die Orientierung, wenn man kräftig mit den Punkten in der Liste herumgefuhrwerkt hat). Speichern und die gpx wieder in den Motoplaner importieren, wenn man damit weiter machen will.

 

Vielleicht weiß ja doch noch einer einen direkten Verschiebeweg innerhalb des Motoplaners?

Share this post


Link to post
Share on other sites
zozo

Ich hab noch nie in der Wegpunktliste rumgemacht.

Zeichne die Route auf der Karte mit Start und Zielpunkt als erstes. Am besten gleich 'Autobahn vermeiden'

Die entstandene blaue Route kannst Du dann ganz lässig Deinen Wünschen anpassen indem Du sie schnappst und auf einen beliebeigen Zwischenwegpunkt schiebst.

Wie von Zauberhand verändert sich dadurch Deine Route. Dieses Anpassen kannst Du jetzt beliebig oft wiederholen.

 

Hi Schorsch,

genau so gehe ich bereits vor. Wenn ich aber einen Zwischenpunkt einsetzen möchte den ich nicht kenne (nur die Adresse) gebe ich das über das Feld ein und der Punkt wird leider am Ende hinzugefügt. Deswegen wäre es super sinnvoll wenn man in der Wegpunktliste die Etappen hierarchisch verschieben könnte.

 

Details zu einem bestehenden Wegpunkt anzeigen lassen und bearbeiten kannst du, in dem du auf den Punkt klickst oder eben über das entsprechende Symbol bei diesem Punkt in der Wegpunktliste (GPS-Daten, Name anzeigen lassen und ggf. ändern).Nach einer Änderung die Daten zum Punkt speichern.

 

Bei einer fertigen Route mit X Punkten, deren Reihenfolge direkt in der Liste geändert werden sollen, geht wohl so nicht. Probieren und FAQ lesen hat mir jedenfalls nix gebracht. Besonders interessant, wenn man nicht nur einen Punkt schieben will sondern einen ganzen Zwischenabschnitt andersherum fahren will. Geht wohl wie Schorsch schrub über die Punkte des Abschnitts löschen und die Routenlinie für diesen Bereich durch Ziehen neu erstellen/anpassen.

 

Wenn du wirklich in der Wegpunktliste arbeiten willst gäbe es einen Umweg über den Routeconverter (den empfehle ich ja immer wieder;-)). Route aus MP als gpx exportieren, im RC öffnen, über die Pfeiltasten in der Liste dort einzelne Punkte oder auch markierte Blöcke verschieben (die Punkte kann man vorher auch mit Postanschrift vervollständigen und immer wieder neu nummerieren lassen - gut für die Orientierung, wenn man kräftig mit den Punkten in der Liste herumgefuhrwerkt hat). Speichern und die gpx wieder in den Motoplaner importieren, wenn man damit weiter machen will.

 

Vielleicht weiß ja doch noch einer einen direkten Verschiebeweg innerhalb des Motoplaners?

 

Routeconverter ist leider nur für Windows:

http://www.routeconverter.de/

Edited by zozo

Share this post


Link to post
Share on other sites
CarlS

RC gibts auch für Linux (einmal mit neuester JDK-Runtime am Start läuft es genauso smooth wie unter Windows - Debian/Ubuntu/Mint). Für den Mac soll man es allerdings vergessen können.

 

Ein paar Klicks weiter die Links:

 

http://www.routeconverter.de/prereleases/en

Edited by CarlS

Share this post


Link to post
Share on other sites
Brot81

Hallo und guten morgen :-)
Hab hier auch mal ne Frage... und zwar hab ich ne Mehrtagestour in mehreren Etappen durch die Dolos mit dem motoplaner.de geplant...

jetzt gehts ans "aufs Navi bringen" wir haben zwei Navis dabei, ein TT Urban Rider, und mein sehr altes TT Go520(ist eher als Backup/Notlösung gedacht...)

Habe also die Touren als .itn(Standard) exportiert, in den itn Ordner des 520Go geschoben(das hatte ich schon vor mir liegen) und die Route dann ausgewählt.

Jetzt ist es aber so, dass das Navi sagt: "Navigieren zum WP1 von Standort nicht möglich"

mein Standort ist meine Straße, WP1 ist 2 Ortschaften weiter ...

Wisst ihr woran das liegen könnte?

Und: Wie vergleicht ihr die Route aufm TT mit der von motoplaner.de? Wirklich per durchscrollen aufm Navi?

 

Danke schon mal... Grüßle

Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Das mit dem exportieren da ist so eine Sache, die nicht immer funktioniert (bei mir jedenfalls).

Musste auch etliche einstellungen (welches Gerät, Punkte auffüllen etc) erst testen.

 

Das beste Ergebnis, auch zur Kontrolle, bekomme ich, wenn ich die Daten nicht direkt ins Navi gebe

sondern in den Routenplaner vom Navi (Basecamp, bei dir Tyre) und da dann das nochmal prüfe.

 

Die Navisoftware nimmt auch die gleichen Routen-Parameter wie das Navi selbst,

somit ist gewährleistet das die geplante Route auch so abgefahren wird.

 

Am besten ist aber immer noch, die Routen direkt im Naviplaner zu machen,

die sind zwar umständlicher und einarbeitungsbedürftig, wenn man das aber mal drin hat

am genauesten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kawaz900k

Import in die Cruiser Navigon App wird voll unterstützt :happy2:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dobbeldau

Ein Aufruf an alle, auf seiner Webseite ist der Maillink noch offen.

Wäre eine tolle Sache, wenn sich der eine oder andere für die tolle Arbeit bedanken würde.

 

Und wieder hats die Lobby-Bürokratie geschafft, einen Konkurrenten aus dem Weg zu räumen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joerch

So ein Mist, danke für den Hinweis Schorsch. Habe noch etliche Touren im Motoplaner-Format hier liegen, werde die jetzt schnellstens umwandeln.

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch

Ich hab die Touren immer gleich in das .itn Format exportiert.

Hat einer einen Tipp, welche Routenplaner Seite ähnlich simpel und problemlos funktionieren könnte ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Brot81

mir fällt da nur noch der https://kurviger.de/ ein...
 

Aber den kennst du ja sicher schon...

So wie ich die Stellungnahme des Motoplaner-Autors aber verstehe, denke ich dass seine Probleme ebenso auf andere Anbieter passen und diese auch nachziehen werde :-(

 

Edited by Brot81

Share this post


Link to post
Share on other sites
Joerch

Mir fällt da auch nur noch kurviger.de ein. Funktioniert ähnlich problemlos, die haben aber auch andere Kartendaten so wie ich das sehe. Ansonsten bleibt wohl nur der TomTom Planer?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kpunkt

Es gibt noch sowas hier:

 

https://plan.calimoto.eu/de/

 

Habe aber keine Erfahrung damit. Berechnet halt nicht besonders kurvige Strecken....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.