Jump to content
IGNORED

Übersicht Bremsscheiben (Z1000 10-13)


Kami One

Recommended Posts

Einer meiner vorderen Bremsscheiben hat nen Schlag. Also war ich auf der Suche nach neuen. Die Auswahl und das was man so hört von den einzelnen Herstellern ist riesig. Dennoch gibt es im Forum keine Komplettübersicht. Nach dem Beispiel von tralf zur Übersicht der Bremsbeläge habe ich mal eine Übersicht zu Bremsscheiben für die Z1000 2010-2013 zusammengestellt. Sehr aufwendig wenn man mal richtig einsteigt.
 
Die Bremsscheiben sind an vielen Kawasaki-Modellen kompatibel. Eine Übersicht dazu, habe ich auch eingefügt. Dennoch kann es bei einzelnen Herstellern zu unterschiedlichen Artikelnummern bei kompatiblen Modellen kommen. Auch bei ABS oder nicht-ABS Modellen. Daher bitte immer genau prüfen, bevor ihr blind kauft. Die angegebenen Preise sind entweder UVP des Herstellers oder nah daran orientierte Preise. Diese dienen nur der Orientierung. Das heißt also, dass man mit ein bisschen suchen, beim Forumssponsor oder dem Freundlichen möglicherweise deutlich bessere Preise bekommen kann.
 
Ich habe, wie auch bei den Bremsbelägen, nur Scheiben mit ABE aufgeführt. Fast jeder Hersteller bietet auch noch Racing-Scheiben an, welche idR keine ABE haben.
 
Vordere Bremsscheibe
 
Es gibt für die vordere Bremse halbschwimmend und (voll)schwimmend gelagerte Bremsscheiben.
 
Maße der vorderen Scheiben:
Aussendurchmesser: 300mm
Innendurchmesser: 80,5mm
Lochanzahl: 5 x 10,5mm
Lochkreisdurchmesser: 100mm
Scheibenversatz/Höhe: 0mm
Scheibendicke: herstellerabhängig (original 6 mm)???
 
Vordere Bremsscheiben – Kompatibilität zu anderen Modellen:
 
Kawasaki          ER6f                EX650A            2006-                ohne ABS
Kawasaki          ER6f                EX650C            2009-                ohne ABS
Kawasaki          ER6f                EX650E            2012-                ohne ABS
Kawasaki          ER6n                ER650A           2006-                ohne ABS
Kawasaki          ER6n                ER650C           2009-                ohne ABS
Kawasaki          ER6n                ER650E           2012-                ohne ABS
Kawasaki          Versys              LE650A            2008-                ohne ABS
Kawasaki          Versys              LE650C           2010-                ohne ABS
Kawasaki          Versys 1000     LZT00A           2012-14            ohne ABS
Kawasaki          Versys 1000     LZT00A           2012-14            mit ABS
Kawasaki          Versys 1000     LZT00A           2012-14            mit ABS
Kawasaki          Versys 1000 LT LZT00A          2012-14            ohne ABS
Kawasaki          Z1000               ZRT00B          2007-09            ohne ABS
Kawasaki          Z1000               ZRT00D          2010-13            ohne ABS
Kawasaki          Z1000SX          ZXT00G           2011-13            ohne ABS
Kawasaki          Z1000SX          ZXT00G           2011-13            mit ABS
Kawasaki          Z1000SX          ZXT00L            2014-                ohne ABS
Kawasaki          Z1000SX          ZXT00L            2014-                mit ABS
Kawasaki          Z750                 ZR750L           2007-                ohne ABS
Kawasaki          Z750                 ZR750L           2007-                mit ABS
Kawasaki          Z750R              ZR750N           2011-12            ohne ABS
Kawasaki          Z750R              ZR750N           2011-12            mit ABS
Kawasaki          ZX10R              ZXT00C           2004-05            ohne ABS
Kawasaki          ZX10R              ZXT00D           2006-07            ohne ABS
Kawasaki          ZX6R                ZX600P           2007-               
Kawasaki          ZX6R                ZX600R           2009-               
Kawasaki          ZX6R                ZX636C           2005-06                       
Kawasaki          ZX6RR             ZX600N            2005-06                     
 
 
Vordere Bremse (Preis pro Stück, 2 Stück werden benötigt, bei einigen Herstellern gibt es linke und rechte Scheiben)
 
Kawasaki original, halbschwimmend, Art.-Nr.: 410800-0675C (ca. 350 €)
:finger1:
 
ABM Peak Evo, halbschwimmend, Artikelnr. laut Hersteller erst in ca. Wochen erhältlich mit ABE (ca. 240 €)
kawasaki-z-1000-zrt00b-1000-cm-2007-2009
Alpha Technik aBD³³, (voll)schwimmend, mit rotem oder schwarzem Innenring erhältlich ( UVP 239 €)
Artikelnummer: rot: ABD-172047; schwarz: ABD-172047-005
abd33.jpg
 
BRAKING Wave Bremsscheibe vorne rechts, mit Aluinnenring schwarz, Artikelnummer: 104010366, alte Artikelnr: WK070R (UVP 262,40 €)
BRAKING Wave Bremsscheibe vorne links, mit Aluinnenring schwarz, Artikelnummer: 104010365, alte Artikelnr: WK070L (UVP 262,40 €)
104010365.jpg
 
BRAKING schwimmende Wave Bremsscheibe vorne rechts, mit Stahlinnenring, Artikelnummer: 104011788, alte Artikelnr: WL703R (UVP 189,86 €)
BRAKING schwimmende Wave Bremsscheibe vorne links, mit Stahlinnenring, Artikelnummer: 104011787, alte Artikelnr: WL703L (UVP 189,86 €)
104011787.jpg
 
BRAKING schwimmende Bremsscheibe vorne links/rechts, Artikelnummer: 104011247, alte Artikelnr: STX70 (UVP 237,41 €)
104011247.jpg
 
Brembo Oro Bremsscheibe, schwimmend, Artikelnummer: 78B40840 (ca. 230 €)
10043413_920_INET01_15.JPG
CL Brakes (vormals: Carbone Lorraine) bieten bisher nur Bremsbeläge und keine Bremsscheiben an.
 
 
 
EBC INOX VEE-Rotor, schwimmend, mit verschieden farbigen Aluinnenring erhältlich, Artikelnummer: schwarz: EBC218088 (ca. 190 €); grün: EBC218089 (ca. 208 €), für die weiteren Farben habe ich noch keine Nr gefunden
ebc_vee-rotor.jpg
EBC INOX XC-Disc, schwimmend, Artikelnr: EBC210201 (ca. 204 €)
m_inox_xc_contour_disc.jpg
 
Ferodo Bremsscheibe, halbschwimmend, Artikelnr: FMD0350RX (ca. 250 €)
de000180465_2.jpg
 
France Equipement Wave, Artikelnr: FE.FL89503V (ca. 211 €)
49740272.jpg
 
France Equipement Bremsscheibe rund, Artikelnr: FE.FL89503 (ca. 211 €)
kein Bild
 
 
 
Metal Gear Wave, schwimmend, mit Stahlinnenring, Artikelnr: 21-062-W-NP (ca. 195 €)
21-062-W-NPt-zps53b16ddc-0-0.jpg
 
Metal Gear Wave, schwimmend, mit Aluinnenring, Artikelnr: 21-062-AW-BK
2106212-21-061-WDET-zpsab8ab458-0-0.jpg
 
 
Moto-Master Flame, schwimmend, Artikelnr: links: 112047; rechts: 112048 (ca. 235 €)
65087.jpg
 
Moto-Master Halo, schwimmend, Artikelnr: 112123 (ca. 195 €)
HALO_webthumb2.jpg
 
 
Probrake Wave, für die Z 10-13 leider noch nicht erhätlich (ca. 240 €)
237229.jpg
 
TRW Lucas Racing Design Bremsscheibe vorne, Artikelnr.: MSW257RAC (ca. 240 €)
10043773_MSW257RAC.JPG
 
 
 
Hintere Bremsscheibe:
 
Für hinten gibt es nur feste Scheiben.
 
Maße der hinteren Bremsscheibe
Aussendurchmesser:    250mm
Innendurchmesser:        110,5mm
Lochanzahl:                  4 x 10,5mm
Lochkreisdurchmesser: 130mm
Scheibenversatz/Höhe: 0mm
 
Hintere Bremsscheibe – Kompatibilität zu anderen Modellen:
 
Kawasaki          Versys 1000                 LZT00A             2012-14                        ohne ABS
Kawasaki          Versys 1000                 LZT00B             2015-                            ohne ABS
Kawasaki          Versys 1000LT              LZT00A            2012-14                        ohne ABS
Kawasaki          Versys 1000LT              LZT00B            2015-                            ohne ABS
Kawasaki          Z1000                           ZRT00B            2007-09                        ohne ABS
Kawasaki          Z1000                           ZRT00D            2010-13                        ohne ABS
Kawasaki          Z1000                           ZRT00F            2014-                            ohne ABS
Kawasaki          Z1000SX                      ZXT00G             2011-13                        ohne ABS
Kawasaki          Z1000SX                      ZXT00L              2014-                            ohne ABS
Kawasaki          Z750                             ZR750L             2007-                            ohne ABS
Kawasaki          Z750R                          ZR750N             2011-12                        ohne ABS
Kawasaki          Z800                             ZR800A            2013-                            ohne ABS
Kawasaki          Z800                             ZR800C            2013-    e Version          ohne ABS
Kawasaki          ZX14R                                                   2006-                            mit ABS
Kawasaki          ZZR1400                      ZXT40A             2006-                            ohne ABS
Kawasaki          ZZR1400                      ZXT40C             2008-                            ohne ABS
 
 
Hintere Bremsscheibe (Preis pro Scheibe, 1 Scheibe wird benötigt)
 
Kawasaki original: Art.-Nr.: 41080- in Arbeit (ca. 184 €)
Bild: fehlt noch
 
 
Alpha Technik ABD33, Bremsscheibe hinten, Artikelnummer: mit ABS: ABD-170678; ohne ABS: ABD-170305  (ca. 139 €)
abd33.jpg
 
ABM, stellt scheinbar keine hinteren Bremsscheiben her
 
 
BRAKING Wave Bremsscheibe hinten, Artikelnummer: 104010273, alte Artikelnr: KW40RID (UVP 149,87 €)
104010273.jpg
 
BRAKING Bremsscheibe hinten, Artikelnummer: 104011812, alte Artikelnr: RF7521 (UVP 127,51 €)
104011812.jpg
 
 
Brembo Oro Bremsscheibe, Artikelnr: 68B407A3 (ca. 110 €)
10043427_920_INET01_14.JPG
 
 
CL Brakes (vormals: Carbone Lorraine) bieten bisher nur Bremsbeläge und keine Bremsscheiben an.
 
 
 
EBC INOX VEE-Rotor Bremsscheibe hinten, Artikelnr: EBC218096 (ca. 146 €)
ebc%20vee%20rotor%20rear.jpg
 
EBC INOX Contour-Disc Bremsscheibe hinten, Artikelnr: EBC210004 (ca. 112 €)
m_inox_contour_disc.jpg
 
 
Ferodo. für hinten habe ich keine Scheibe für die Z gefunden.
 
 
 
France Equipement Wave Bremsscheibe hinten, Artikelnr: FE.K625V (ca. 136 €)
kein Bild, nur als Link: http://www.france-equipement.de/catalogue/produit/98064
 
France Equipement Bremsscheibe hinten, Artikelnr: FE.K625 (ca. 136 €)
kein Bild, nur als Link: http://www.france-equipement.de/catalogue/produit/98063
 
 
 
Metal Gear Wave, Bremsscheibe hinten, Artikelnr: 20-555-W (ca. 135 €)
507225-20-555-WDET-zps164d7ab2-0.jpg
 
 
Motomaster Flame Bremsscheibe hinten, Artikelnr: 110678 (ca. 140 €)
1277_2.jpg
 
Moto-Master Halo, Bremsscheibe hinten, Artikelnr: 110679 (ca. 100 €)
Fixed_Halo_webthumb.jpg
 
 
 
Probrake Wave, für die Z 10-13 hinten scheinbar keine im Angebot
 
 
 
TRW Lucas Racing Design Bremsscheibe hinten, Artikelnr: mit ABS: MST291RAC, ohne ABS: MST375RAC (ca. 126 €)
10043749_920_INET01_15.JPG
 
 
 
 
 
Im Netz habe ich leider keine aktuellen, aussagekräftigen Vergleichstests zu Bremsscheiben gefunden. Von daher wäre eure Meinung, besonders wenn ihr schon verschiedene Bremsscheiben testen konntet sicherlich für alle Interessierten hilfreich.
 
Ich persönlich hatte bisher nur original und auf meiner alten Zett die Braking Wave Scheiben. Damit war ich zufrieden was die Bremsleistung betrifft. Habe damit aber auch keine großartigen Vergleiche fahren können, die gezeigt hätten wie belastbar die Scheiben tatsächlich sind und wie sie sich bei harten Belastungen verhalten.
 
 
Falls ich irgendwo Fehler eingebaut habe oder ihr Ergänzungen habt , bitte kontaktiert mich.
 
 
Falls jemand zB jemand eine Seite kennt wo man mehr Infos zu Riwi-Brakes beziehen kann, bitte auch melden. Es scheint so als wenn sich das Produkt nicht durchgesetzt hat am Markt. Fänd ich sehr schade. Der erste Bericht bei 1000PS klang interessant und der Look ist auch einzigartig.
 
 Typ_SB.tif-V_$%7B12356376%7D.jpg.1699882

Edited by Kami One
  • Like 8
Link to comment
Share on other sites

:thumbs_up: sauber !

 

Hab ich auch gerade durch das Thema.

Eigentlich wollte ich die TRW-Scheiben, aber da und bei den anderen Bremsscheiben (Thirdparty)

stört mich allerdings die geringe Scheibendicke.

 

Es passen auch Scheiben anderer Modelle von Kawa, aber auch da sind es meistens auch dünnere Scheiben. (Aufpassen)

Ich weis nicht, welchen Einfluß die Scheibendicke auf die Mechanische Benspruchung hat.

Kann mir aber vorstellen, das diese zwar leichter sind, was ja im Rennsport gewünscht ist,

aber sie sich auch schneller erhitzen und /oder Abkühlen wie dickere Scheiben :verwirrt:

 

Fakt ist aber, je dünner desto schneller ist die Verschleißgrenze erreicht,

auch dazu gibt es so gut wie keine Infos von den Herstellern, warum wohl :roll:

Die Frage, wie Dick ist die Scheibe und wie ist die Verschleißgrenze, also der nutzbare Breich bleibt meist offen.

 

Letzendlich habe ich mich wieder für gebrauchte OEM entschieden, obwohl ich mit den letzten quasi in Klo

gegriffen habe. (Konnte ich leider nicht mehr zurück geben, da kauf zu lange zurück :angry: ).

 

Passiert mir auch nicht mehr, kaufen, druff machen und gleich prüfen, dann kann nix schief gehen bzw. wenns net passt eben zurück.

Bei mir werkeln nun Scheiben einer ZX10-R Modell ZXT00D, auf den Ringfelgen.

 

Brauche aber noch ein Paar (für den 3. Felgensatz) und da bin ich eben gerade wieder am suchen.

Edited by ride on
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

In der Regel sind die Zubehörscheiben 5 mm dick. Verschleißgrenze liegt dann bei 4.5 mm. Also im Grunde nicht mehr oder weniger zu verschleißendes Material als bei den originalen.

 

Moto Master bietet seine Scheiben noch als Racing Variante an. Die sind dann 5.5 mm dick.

 

Die Hersteller versuchen natürlich den Spagat aus Haltbarkeit und Gewicht zu machen. 5 mm Dicke scheint sich da als gut erwiesen zu haben.

Edited by Kami One
Link to comment
Share on other sites

Sodele, Bremsscheiben sind druff.

Diesmal hatte ich Glück, beide bolzgerade :happy2:

 

Was mir aufgefallen ist, die Originale Z1000 Scheiben haben ja Verschleißgrenze von 5mm.

Die der ZX10R 5,5mm. Die wo ich gekauft habe haben ca. 5,6mm.

D.h. obwohl die Scheiben der Ninja fast die verschleißgrenze erreicht haben, kann ich die noch locker

0,6mm schruppen. dann bin erst mal da, wo die Zubehörscheiben anfangen :pfeif:

Da die verschlissenen für die Ninja niemand haben will, gibt es die recht günstig und tun es

mir für die Renne locker.

 

Für die gesparten 300 tacken ist schon das nächste Racingwochenende gebucht :P

 

Was ich noch vergessen habe, wenn man sich längere Distanzen drehen lässt,

gehen auch 310/320er Scheiben, das erweitert die Auswahl erheblich !

Edited by ride on
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Z1000swiss

Hallo zusammen

kann mir jemand sagen ob die Bremsscheiben von einer Z1000SX ABS ZXT00G auch auf die 2010er Z1000 mit ABS passt?

Danke für eure Antworten✌️

Link to comment
Share on other sites

Z1000swiss

Ja den alten ABS Ring habe ich noch. Hätte auch den alten montiert!

Vielen Dank für die Antwort.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch mal eine informative Frage:

Es gibt ja Bremsscheiben z. B. Der Marke Brembo bei ebay zu kaufen, die nur die Hälfte kosten und vermutlich vom Ausland sind. Genau die gleichen Kosten in D, wie schon gesagt, das Doppelte. 

Auf den Bildern ist keine KBA zu erkennen, nich eine ABE dabei (steht zumindest nichts dabei). Der hohe Preis liegt dann vermutlich an der ABE oder? 

 

Und ich darf eigentlich die billigeren Scheiben nicht montieren oder? 

 

Danke schon mal für die Info 

 

Liebe Grüße Z750Junky 

Link to comment
Share on other sites

Wenn sie extrem günstig sind würde ich vermuten, das es sich um eine Fälschung handelt.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Kurvenkratzer:

...oder vom LKW gefallen 😏

Würde mich nicht unbedingt stören, nur eine kba Nummer muss drauf sein oder? 

Link to comment
Share on other sites

Alex-Z1000

Bremsenteile welche eine Zulassung besitzen sind Grundsätzlich mit einem Prüfzeichen ausgesattet. Das Brembo seit Jahren gegen billigen Fälscherkram vorgeht ist bekannt. Brembo hilft auch bei Unklarheiten zur Echtheit ihrer Bauteile weiter.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Gute Arbeit :thumbs_up:

 

 Z.B. bei dem Kawa B-Modell sind ja halbschwimmende Bremsscheiben verbaut.

 

Mache Hersteller der Bremsscheiben bieten vollschwimmende Scheiben wahlweise an.

Wo liegt da der Unterschied und kann man diese dann auch ohne Probleme fahren  ?

Vor und Nachteile  ?

Link to comment
Share on other sites

Kurvenkratzer
vor 9 Stunden schrieb Z750Junky:

Würde mich nicht unbedingt stören, nur eine kba Nummer muss drauf sein oder? 

Stelle ich da eine zunehmende Verrohung der Gesellschaft fest? Mich würde es schon stören, denn es sind immer Schicksale damit verknüpft, von der organisierten Kriminalität ganz zu schweigen. Deswegen bin ich nicht gerade ein Fan von der Bucht, oder möchtest Du etwa, daß deine Kiste Weltweit über dem Postweg verteilt wird?

Denk‘ mal darüber nach!

Man will ja nicht allen kriminelle Energie unterstellen, aber wenn ein Artikel extrem günstig ist, sollte man Vorsicht walten lassen. Dann könnte es wie schön erwähnt auch gefälscht sein, mit minderwertigem Material...usw.

Gerade bei Bremsenteilen, einspurigem Fahrzeug!?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.