Jump to content
Sign in to follow this  
turboflow01

S100 Sitzbankpflege "Neu"

Recommended Posts

turboflow01

Weiß nicht ob's das Thema hier schon gibt oder ob es hier rein gehört. Wollte aber mal berichten, da es wohl noch recht neu ist, dass die S100 Sitzbankpflege von Dr. Wack super ist meiner Meinung nach. Ich hatte bisher das "Problem" das ich noch nichts hatte um die Sitze zu pflegen. Waren auch schon etwas verblichen und rutschig. Nun ist die Farbe wieder um einiges dunkler und die "pappen" richtig. Für 7,99 bei der Tante ist das voll i.O. für mich.

http://fs5.directupload.net/images/160531/pdu3ud2g.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Wenn S100 drauf steht und Motorrad kann man scheinbar die absurdesten Preise aufrufen, egal wie schlecht das Produkt ist.

 

Ist gibt schon mal keinen Reiniger der für Leder und Kunststoff optimal ist, was das Produkt auf magische Weise kann.

Es gibt auch keine Pflegemittel, die beides optimal schützt und pflegt.

Bleibt noch der UV Schutz, das kann stimmen.

 

Zu dem unverschämten Preis sag ich lieber nichts für lächerliche 100 ml.

Edited by DerZombie

Share this post


Link to post
Share on other sites
turboflow01

Man braucht ja nur nen paar mal sprühen für beide Sitze, denke das man das zig mal nutzen kann.

Was wäre denn ein angemessener Preis? Geschenkt wird einem heute nunmal eh nix mehr!

Alternative die besser ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
turboflow01

Trotz der gleich aufkommenden Zweifel will ich mal noch meinen Praxistest von heute hier niederschreiben. Fakt ist, dass das herum gerutsche was ich bisher mit meiner Lederkombi hatte, bei den gut 1 1/2 Stunden Fahrt bei 30Grad heute nicht mehr hatte! Ob es nun pflegt, schützt oder was auch immer nicht davon. Es tut genau das was ich gesucht habe. Von daher bleibe ich dabei, vorallem da auch keine Alternativen genannt werden, das das Produkt genau das ist was ich gesucht habe und es funktioniert!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

100ml für knapp 8€.....auf den Liter hochgerechnet, für'n bischen Chemie, da dreht sich mir der Magen um. Ich war neulich auch mal bei der Tante, da wollten sie mir das auch andrehen, als ich dann den Preis sah, habe ich dankend verzichtet. 2-3€ 100ml wäre ja ok, aber wir sind ja nicht im Flughafenrestaurant :pfeif:

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Bei Kunstleder? APC Reiniger und gut ist´s, das braucht keine Pflege

 

Und wie gesagt, es gibts nichts was Leder und Kunststoff reinigt und pflegt, weil total unterschiedliche Materialien.

Putz ja dein Mopped auch ned mit Stahlwolle, nur weils Töpfe gut sauber macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrisz750r

Bei Petzolds und Co kostet ein Reiniger gleich mal das Doppelte und das ist nur der Reiniger dann fehlt aber noch die Pflege.....unter locker flockig 20 Euro kommst da nicht weg. Warum also nicht für 8 Euro was kaufen das beim TE hilft. Er hilft ja nur anderen Usern damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
SpikeZ

ich habe neulich wegen jeder Menge Fliegen-Matsch (und teils ähnlichem, nicht mehr definierbarem),

was sich auch am Tank und im vorderen Sitbank-bereich befand

reinigen müssen. Auf die Schnelle war nix dafür spezielles da. Also einfach lauwarmes Wasser (weiches ausm Brita Wasserfilter) in einen Eimer gegeben und zwei Tropfen

(mehr war es wirklich nicht) hundsgewöhnliches Geschirrspülmittel dazu. Mit weichem Lappen, der dann jeweils reichlich mit dem Wasser getränkt war gewischt und es ging suuuuper. Alles ratz fatz sauber, keine Kratzer und das Material kam damit offensichtlich auch gut klar. Auch die Sitzbank wieder top.

Wozu da etwas spezielles, ist mir schleierhaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

@ Chris

 

Leder und Kunststoff können unmöglich mit den gleichen Mittel gepflegt werden, das gibt es einfach nicht. Lasst euch doch ned jeden Scheiß verkaufen mit falschen Aussagen und Apothekenpreisen.

Außerdem zeigt mir nur eine Lederpflege die a) nicht rutschig macht und b) das Wunderwerk vollrichtet und in Kunstleder einzieht.

 

Äh, bei Petzoldts hast vermutlich dann nen ganzen Liter gekauft, der meist noch verdünnt wird.

Mein Greenstar kostet 1 ltr. keine 10,- und dieser wird für hartnäckigen Schmutz 1:5 verdünnt und für normalen Gebrauch 1:10.

Kann zu dem auch im Haushalt und Kfz eingesetzt werden. Da lach ich euer Wundermittel mal schön aus.

http://www.ebay.de/itm/like/141712750207?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true

 

Rutschig wird ne Sitzbank nur, wenn entweder das Kunstleder total verschließen ist (also durch den Arsch glattpoliert) oder wenn man die Politur/ Wachs/ Versiegelung/ Shampoo mit Wachsanteilen rumhantiert hat und die Sitzbank damit eingeweicht hat. Bei ersteren hilft auch kein Wundermittelchen und bei zweiterem einfach ne vernünftige Reinigung mit APC (Allzweckreiniger).

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrisz750r

Du erfreust dich an Greenstar wo es andere vielleicht verteufeln. Hab ich übrigens noch nie von gehört.

Ist so wie die Millionen "Welches Öl für meinen Wagen Thread´s".... 100 Leute, 200 Beiträge und 1000 Meinungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DerZombie

Greenstar war ein Beispiel von APC Reinigern unter vielen. Die kosten alle in dem Bereich.....solange nicht Meguiars draufsteht. 

Und nein, der wird nicht verteufelt, blättere einfach mal durch diverse Autopflege-Foren und bei der Gelegenheit schau mal was von S100 Produkten dort gehalten wird.

 

Hier mal das Datenblatt

http://wackchem.com/media/pdf/gesetzl_hinw_s100_sitzbank_pflege_clp.pdf

 

Ich finde da keinen Bestandteil der Pflegen würde..........ganz im Gegenteil, jede Menge Tenside (logisch, soll ja reinigen), ein paar Biozide, Wasser und Alkohol.

 

Und hier mal lustigerweise die Inhaltsstoffe von Greenstar

http://www.koch-chemie.de/Betriebsanweisungen/Green%20Star%20-%20BA.pdf

 

Schon komisch das Parfümzusätze mit 70,- zu buche schlagen auf den Liter hochgerechnet.

 

 

Aber man muß nur Motorrad und Spezial draufschreiben, dann findet sich schon jemand der´s kauft.

Edited by DerZombie

Share this post


Link to post
Share on other sites
turboflow01

Ich denke ich weiß worauf du hinaus willst ABER selbst wenn das Zeug halt nur nen Reiniger ist. Bei mir hats doch funktioniert. Weißt selbst auch wieviele millionen Allzweckreiniger es gibt.... Nur steht da halt nirgends auch fürs Popopolster des Mopeds geeignet drauf. Darauf kams mir an. Und es wurde mir auch nicht aufgeschwatzt sondern habs gesehen und dachte einfach probierst mal aus. Wenn es funktioniert ( und das hat es ) dann sind mir im Zweifel die paar Euro das Wert. Mir ging es auch nicht darum alle Funktionen des Mittels zu bestätigen is mir auch relativ.....

Edited by turboflow01

Share this post


Link to post
Share on other sites
chrisz750r

Naja, der eine der es gekauft hat, hat scheinbar gute Erfahrung damit gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.