Jump to content
BlackZ750R

Stahlflexbremsleitung an Z1000 14-16

Recommended Posts

BlackZ750R

Hallo Z Gemeinde,

Ich weiß es gibt dieses Thema schon etliche male, aber habe noch nix über die Z1000 14-15 gefunden. Möchte gern meine Bremsleitung in Stahlflexbremsleitung tauschen. Wie ich heute erfahren musste gibt es die von Melvin noch nicht (den fehlen noch Musterleitung für die Abmessungen). Hat von euch schon jemand die Sachen an seiner Z 14-15 getauscht, wenn ja welche Firma habt ihr genommen.??

Noch kurz eine technische Frage, muss ich bis zum ABS Steuergerät tauschen.?

Für kurze Feedbacks wäre ich dankbar..

 

Danke euch...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

Schon mal bei Spiegler, Abm und Co geguckt?

 

Müssen tust du nicht. Aber aus meiner Sicht macht alles andere keinen Sinn. Wenn du irgendwo noch eine Gummileitung übrig lässt, dann verpuffen ja quasi die Vorteile von Stahlflexleitungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackZ750R

Nein da hatte ich noch nicht geschaut, da hier im Forum viel positives über Melvin geschrieben wurde nur halt noch nicht über die Baujahre ab 14 .

Werd morgen mal das Netzt durchsuchen. Ja das dachte ich mir auch mit den Leitungen. Muss wohl erstmal am Bike genau schauen wie die Leitungen genau aufgebaut sind, also wo genau alles Gummi ist.

Danke schon mal für das kurze Feedback.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

Ich hab auch Melvin und bin zufrieden.

Im Grunde dürften die Abmaße nicht anders sein als bei der 2010er Z. Ist ja von der "Geometrie" daß gleiche Moped.

 

Ruf mal bei Melvin an. Die sind da eigentlich sehr hilfsbereit. Und können dir vielleicht schnell helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackZ750R

Hatte gestern mit Melvin gesprochen. Da ist es im Moment so das die für das Baujahr ab 14 noch keine Leitungen im Programm haben. Sie sind wohl dran diese ins Programm aufzunehmen aber sehr wahrscheinlich nicht mehr in dieser Saison. Ich könnte meine Leitungen ausbauen und hinschicken und Sie würden mir welche fertigen, aber das dauert gut 2-3 Wochen...hmm..!!   Naja ich schaue jetzt mal im Netzt was es noch so gibt...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shoei

Egal ob du Probrake, Melvin, Fischer, Spiegler, ABM oder Lucas nimmst, das einzige was sich ändert ist der Preis und der Name! Nur mal so nebenbei...qualitativ sind die alle TOP!

 

Ich hab meine letzten Leitungen bei Probrake selbst konfiguriert!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

Shoei, da muss ich dir widersprechen. Bei der 10er Z mit ABS gab es mind. einen Anbieter der sein Set so angeboten hat, dass die kurzen Gummileitungen kurz vor der ABS-Pumpe erhielten blieben. Und das ist aus meiner Sicht suboptimal. Es ist also nicht alles gleich gut. Sollte man beim Kauf schon genau hingucken. ;)

 

@BlackZ750R

Lass dir doch das Set von der 10er Z schicken. Das sollte passen. Besprich deinen Plan mit denen, dass du die Leitungen auspackst und dranhältst. Wenn es nicht passt, zurück schicken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Die Leitungen sind mit ziemlicher Sicherheit die gleichen wie von der D, es geht wohl nur um die ABE.

 

ABM hatte seinerzeit die ersten Stahlflex mit ABE >2010, allerdings vorne nur bis zum Lenkkopf !

Ob sich das mittlerweile geändert hat, weis ich nicht, da bei mir das Thema erst wieder im Winter ansteht.

Da werde ich meine wieder verbauen und vom Lenkkopf bis zum ABS erweitern.

Wenn ich bis dahin kein passendes Ringgerät gefunden habe, kann es auch sein das das ABS komplett rausfliegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Shoei

Kami: ich meinte damit auch eher die Verarbeitungsqualität der verschiedenen Hersteller ^^

Hab ja schon einige verbaut...und die waren qualitativ alle gleich gut

 

Sorry wenn ich das falsch rübergebracht hab

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackZ750R

Also ich habe heute mal mit Spiegler, Melvin und Probrake gesprochen. Alle von denen lassen die ca. 6 cm Gummileitungen kurz vorm ABS stehen. da dies keinen Unterschied macht was die Bremsleistung angeht. Das lass ich mal so im Raum stehen.

Wie @Ride On schon sagte macht es Melvin nicht wegen der ABE. Spiegler und Probrake unterscheiden sich nur im Preis...

Werde denke mal die Probrake bestellen und dann mal sehen ob es Sinn macht noch die kurzen Stücke vorm ABS zu tauschen.

 

Danke für eure Feedback's.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Je nach dem, was du dir durch die Umrüstung auf Stahlflex erhoffst zu verbessern,

erwarte kein Wunder. Die Bremse der Z >15 ist schon um einiges besser als die des Vorgängers.

Ich hatte jedenfalls keine wesentliche Verbesserung bemerkt, vlt, auch weil ein Teil der Gummileitung

noch drin blieb.

 

Würde ich heute auch nicht mehr machen, wenn dann komplett.

 

Anschauen kannste dir das hier:

http://www.z1000-forum.de/topic/55626-abs-nachr%C3%BCsten/page-4?do=findComment&comment=1549561

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kami One

Also bei Melvin für die Z 10-13 ist die Leitung komplett durchgehend bis zum ABS. Da bleibt kein Gummi über. Siehe mein Umbau-Tutorial dazu.

 

Ob dieses kurze Stück Gummi nun tatsächlich was ausmacht bei der Bremsleistung kann ich natürlich nicht sagen. Habe keinen Vergleich. Dennoch haben Stahlflex noch andere Vorteile, wie zB "Wartungsfreiheit". Laut Kawa müssen die Gummileitungen bei 48 tkm geprüft und ggf. ersetzt werden. Wenn nun ein bisschen Gummi übrig bleibt und das nun ausgetauscht werden muss. Was dann? Einzeln gibt es das bestimmt nicht bei Kawa!?

Dann hat man bei ner Komplettleitung auch keine zusätzlichen Übergänge, die man auf Dichtigkeit überprüfen muss. Dazu müsste man immer den Tank anheben. Dann lieber die Gewissheit, dass alles Stahlflex ist.

Deswegen würde ich immer die Komplettvariante vorziehen. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
PaschyS

HeyHo Zler,

 

Ich melde mich mal wieder nach langer Zeit, leider habe ich momentan sehr viel um die Ohren, sodass mir einfach die Zeit fehlt zu dem Thema Stahlflexleitung für unsere Z1000 14- zu recherchieren.

Da ich eh wahrscheinlich im Winter den Umbau machen möchte und noch paar andere Sachen, frage ich jetzt schon mal nach -  Und für den ein oder anderen ist das Thema bestimmt auch interessant.

 

Ich hatte hier im Forum nach passenden Beiträgen letztes Jahr gesucht und mich dazu eingelesen. Tralf hatte sogar eine Empfehlung ausgesprochen, bin mir aber nicht mehr sicher - leider habe ich mir die Sachen dazu nicht aufgeschrieben/abgespeichert.

Es gab wohl einen Unterschied bei den Anschlüssen vorne an der Gabel zum Rahmen, dass nicht bei allen Sets dieser Anschlussblock verschwindet, bin mir aber nicht mehr sicher... Wenn ich aber Zeit habe, werde ich nach dem Beitrag mal suchen.

(Das war einmal ein Befestigungspunkt der anders gewählt wurde und die kurzen Leitungen am ABS Block) (http://www.z1000-forum.de/tutorials/article/75-stahlflex-umbau-z1000-2010-2013-abs/)

 

Z.B. verbaut Hoely nach meiner Anfrage Spiegler.

 

Da unser ForenShop momentan nicht erreichbar ist frage ich jetzt auch bei euch einfach nach, was ihr so empfehlt?!

 

Mir sind z.B. diese Firmen ein Begriff:

 

- ProBrake (ka / )

- Melvin (~150€ Set)

- Spiegler (232€ Set)

 

(Habe mal an die oben genannten eine Anfrage geschickt mit den kurzen Leitungen am ABS Block!)

 

 

In dem Sinne eine gute Nacht euch =)

 

Nachtrag:

Es haben sich paar zurück gemeldet bei mir.

- ABM haben was im Programm, aber fragen mich wieso die kurze Leitung auch gewechselt werden soll.

- Melvin hat laut Verkauf gar nichts im Programm, da werde ich wohl nochmal nachfragen müssen.

- ProBrake würde mir was zu Verfügung stellen, wenn man die Leitungslänge genau weiß. 

 

Hat jemand zufällig ein Bild von der kurzen Leitung?

Edited by PaschyS

Share this post


Link to post
Share on other sites
PaschyS

Jetzt melde ich mich mal zu dem Thema mal wieder.

 

Mein Umbau ist auch vollbracht, nach Dichtigkeitsproblemen mit den Fittingen am ABS Block hat sich mein Umbau stark verzögert. Dank Melvin haben wir aber das Problem in den Griff bekommen. Ich habe von Melvin neue Leitungen bekommen, wo die Anschlüsse am ABS Block nicht mit Fittingen montiert werden, sondern mit Verschraubungen. Damit sind die Leitungen zu 100% Dicht und man muss nicht mit Loctite oder Teflonband nachhelfen, was auch Melvin nicht empfiehlt. Daher bei der Bestellungen auf die neuen Schraubanschlüsse hinweisen, damit quält man sich nicht und es ist dicht! Dies wird evtl. auch von Melvin neu eingeführt, um an den ABS Blöcken keine Probleme zu bekommen.

 

Und wenn jetzt jemand schreibt, wurde auch alles richtig gemacht mit den Fittingen, ja wurde. Habe mich an Melvins Vorgaben gehalten. Dies brachte aber nichts. Die Alu Schrauben wurden nichtmal mit 25NM dicht. Es wurden sogar Messing Hohlschrauben probiert, aber das selbe Problem.

Ich vermute, dass gewisse Toleranzen dafür verantwortlich waren, dass die Fittinge nicht dicht wurden bei mir. Bei Black sind diese ja dicht.

 

Fazit kommt noch wenn paar KM abgespult sind. 

 

Zu empfehlen wäre noch ein Reset des ABS Steuergerät, dies erwähne ich weil ich ein Fehler hatte und mein ABS nicht anging und die Geschwindigkeitsanzeige auf Null blieb. Nach durchsicht und Fehlersuche, habe ich dann den Reset gemacht. Danach ging alles wunderbar.

 

ABS hat normal geregelt wie gewohnt ohne die Räder zu blockieren wie bei Black es der Fall war vor paar Tagen. Jedoch hat sich das Problem auch bei Ihm mitlerweile gelöst.

 

Grüße

 

PS Wenn ihr Bilder oder eine Anleitung haben wollt meldet euch einfach, habe alles Dokumentiert.

Edited by PaschyS

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zehner

als "How To" hier in Forum einstellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.