Jump to content
BlackZ750R

Welchen Reifen für Rennstrecke ?

Recommended Posts

BlackZ750R

Hallo liebe Z Gemeinde,

 

ich weiß es gibt ganz viele Berichte zu dem Thema Reifen. ich habe aber leider nix relevantes für die Z1000 ab 2014 gefunden.

ich möchte mit meiner Z1000 wieder die Renne besuchen und bin auf der Suche nach einem geeigneten Reifen. Das Event soll im August stattfinden wo sicher mit wärmeren Temperaturen zu rechnen ist.

Vielleicht können mir einige von euch ein paar Tipps geben welche Reifen dafür in Frage kommen könnten. ich weiß noch nicht so recht ob ich den Reifen nur auf der Renne fahren will und dann wieder runter haue (zwecks Straßenzulassung) oder ihn dann halt auf der Straße platt fahre. Aber mit dem Dunlop (Erstausstattung) will ich da auf keinen Fall hin, da das Vertrauen in den Reifen begrenzt ist. Slicks werden es wohl auch nicht werden. dachte an einen guten Supersportreifen.

 

besten Dank euch im voraus.

 

LG BlackZ750R

 

 

Edited by BlackZ750R

Share this post


Link to post
Share on other sites
HY-Z

Hallo,

in der PS Zeitung Juli 2016 ist dazu ein Reifentest, ich denke er würde dir einige Fragen beantworten

Es liegen der Brigdestone S21 und der Metzeler M7 RR  ziemlich gleich

Der S21 ist besser im Handling und der Zielgenauigkeit und ist kompromisslos auf Trockenperformance getrimmt.

Der M7 RR ist besser im Kaltlaufverhalten und im Nässetest.

Alles ist letztendlich reine Gefühlsache mit was du besser zurecht kommst, aus meinem Gefühl herraus nimm den Metzeler, den kannst du dann auf der Strasse platt machen.

 

(Dunlop  Sportsmart 2 auf Platz 6)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Für den S21 gibt es noch immer keine Freigabe für die Z1000 2014-2016.

 

Alternative wäre der Pirelli Diabolo Rosso 3, der Zulassung hat und sowohl Rennstrecke als auch Straße gut kann. (Zumindest laut Tests)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fralind.

Pirelli Sp Supercorsa

 

Metzeler Racetec Interact K3

 

Bridgestone BT 003 Street, RS 10 Racing.

 

Brauchen gemäßigte drei Runden für Temp. ( sonst ist auch der Verschleiß zu hoch), dann funktionieren alle drei Herrsteller für Hobbyfahrer hervorragend.

Besser wäre es für die Pausen zwischen den Turns, wenn du Dir dafür Heizdecken leihen könntest.

 

 

Jedenfalls nichts mit hohem Silicaanteil. Sonnst gehts nach 10 Minuten auf die Fresse.

Edited by Fralind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackZ750R

Hey,

Danke euch schonmal für die kurzen Feedbacks..

Ja hab schon gesehen das der S21 noch keine Freigabe hat, den hatte ich mal ins Auge gefasst.

Der K3 hat doch auch keine für die Z1000..

 

Was ist denn mit dem S20 Evo, der hat ja eine.?

Mit dem M7 habe ich mich noch gar nicht befasst. Aber wie schon gesagt wurden ist, ist das alles ne Gefühlssache mit den Reifen... Der eine so der adere so..

Ich lese mal den PS Test die sind ja immer recht gut..

 

Besten Dank euch

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackZ750R

Hey... will mit meiner Z1000 2015 wieder auf die Rennstrecke... daher mal die Frage in die Runde welche Reifen fahrt Ihr dort so.? Bin letztes Jahr mit dem S21 gefahren..ging schon ganz gut, aber da geht sicher noch mehr.. will nur auf der Strecke damit fahren deswegen ist mir Freigabe nicht so wichtig..!! Was haltet Ihr vom Pirelli Supercorsa SP oder Metzeler Racetec RR K3..?? Mit oder lieber mit Reifenwärmer verwenden.?

Danke schonmal für ein paar Feedback's..

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher

Schwer zu sagen, wie oft warst du schon auf der Renne und hast du für mich eine Referenzzeit von OSL oder Most?

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackZ750R

Schwer zu sagen, wie oft warst du schon auf der Renne und hast du für mich eine Referenzzeit von OSL oder Most?

Bin in Most ne 2:05.654 gefahren mit dem S21.

Das war jetzt das 2. mal auf der Renne seit ich wieder Bike fahre.. hatte 8 Jahre Pause.

K3 ist ok,aber vorwärmen.

Ok.. Danke. Bis wieviel Grad sollten die Wärmer sein.. gibt da ja Unterschiede .?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

In Most über 2 Min, da brauchst du nix vorwärmen, der K3 funktioniert auch so.

Erste runde halt etwas piano.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BlackZ750R

In Most über 2 Min, da brauchst du nix vorwärmen, der K3 funktioniert auch so.

Erste runde halt etwas piano.

Ok. Was bist dort gefahren wenn man fragen darf. Und welchen Reifen bist du gefahren.

Was noch interessant wäre, welche Höhe fahrt Ihr/Du.?? 50 wie Serie oder eher 55..?? Ist ja eigentlich besser wegen der Fläche..

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher

...bin in Most eine 1:55 gefahren mit den Brückenstein V2, das ist ein Slick mit 200 breite in einer 655iger Höhe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

steht alles hier drin

http://www.z1000-forum.de/topic/55958-mit-der-z1000-2011-auf-der-rennstrecke/page-5?do=findComment&comment=1528300

 

Die Supersportpellen reichen da allemal.

Wenn du schnellere Zeiten fahren kannst auf Slick wechseln mit Reifenwärmer.

Wobei mit der Z eher die Schräglagenfreiheit der eigentliche begrenzer ist.

Edited by ride on

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.