Jump to content
BlackZ750R

Welchen Reifen für Rennstrecke ?

Recommended Posts

taucher

..bei meinen ersten Renntraining vor über 10 Jahren habe ich mit der Z1000 den Pipo nach den Mittag am ersten Tag zum Rutschen gebracht da er überfordert war!

So etwas ist keine Kunst, erst ende September diesen Jahres sind fast alle im Shell S bei nasser Fahrbahn mit Straßenreifen abgeflogen.

Am ersten Vormittag sind ca. 20 Stück abgeflogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
gockeltown
vor 1 Stunde schrieb taucher:

..bei meinen ersten Renntraining vor über 10 Jahren habe ich mit der Z1000 den Pipo nach den Mittag am ersten Tag zum Rutschen gebracht da er überfordert war!

So etwas ist keine Kunst, erst ende September diesen Jahres sind fast alle im Shell S bei nasser Fahrbahn mit Straßenreifen abgeflogen.

Am ersten Vormittag sind ca. 20 Stück abgeflogen.

Bei deinem ersten Renntraining hast du es geschafft einen ausgewachsenen Rennreifen zu zerfetzen  :D Mit einem Strassenreifen wärest du nichtmal über die ersten 5 Minuten gekommen. 

 

@Chefschrauber

lass es einfach. Du bist hier der Einzige, der solch zweifelhafte Empfehlungen gibt, bzw. geben wird. Deine Angaben sind einfach nur gefährlich!

 Es wurde schon einmal woanders geschrieben, das du vielleicht den Hintergrund manch einem Schreiberlings hier nicht kennen kannst, aber recht schnell deine Meinung aggressiv verbreitest. 

Auch wenn du jetzt 6 Jahre auf der Rennstrecke rumturnst, was ich gerade so ein wenig anzweifel. Gerade der Anfänger belastet die Reifen extremer als ein Fortgeschrittener. Und genau das ist der Grund, das von den Anfängern die meisten abfliegen, wenn sie mit nicht geeigneten Reifen bei normalen Außentemperaturen auf der Rennstrecke fahren. Die anderen sind einfach zu langsam, oder viel zu gut. Kannst du dir aussuchen. 

 

 

Edited by gockeltown

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Generell wäre jetzt als Anfänger ein Tourensportreifen nicht meine Wahl für die Renne,

hier gibt's aber auch deutliche unterschiede, je höher der Silicaanteil desto schneller erreichen die Pellen ihr kritisches Temperaturfenster,

das schaffen unter Umständen auch Anfänger in einem Turn.

Ein falscher Luftdruck tut dann sein übriges dazu.

 

Ich musste aber auch selbst schon wegen einem schlag an der vorderen Bremsscheiben notgedrungen mit dem Road Attack2 EVO

2 Sessions zu ende fahren. Der konnte das trotz höherer Temperaturen überraschend gut ab und hat für ne 1,40 in OSL gereicht.

 

Und für eine schnelle Runde ist der jetzt auch nicht gerade überfordert ;)

 

 

 

Edited by ride on

Share this post


Link to post
Share on other sites
gockeltown

Wer 1:40 in Oschersleben fährt, belastet aber den Reifen ganz anders, als einer mit 2:00 und mehr. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Keles
vor 3 Minuten schrieb gockeltown:

Wer 1:40 in Oschersleben fährt, belastet aber den Reifen ganz anders, als einer mit 2:00 und mehr. 


Wie soll man es verstehen ??

Share this post


Link to post
Share on other sites
gockeltown

ist relativ einfach zu verstehen. Gerade der Anfänger neigt z. B. dazu später ans Gas zu gehen, dafür aber um so mehr. Der Fortgeschrittene geht viel früher, aber auch gefühlvoller ans Gas. Dadurch ist die punktuelle Belastung des Reifens bei dem Anfänger höher. Sieht man dann sehr gut an den oft aufgerissenen Seiten des Hinterreifens, so ca. 2-3 Cm weg vom Rand. Mit anderen Worten, der Fortgeschrittene nutzt den Reifen in der Brems und Beschleunigungsphase über die ganze Breite und verteilt so die Belastung besser. Durch die weichere "Gashand" und dazu noch bessere Linie, ist der Reifen weniger belastet und überhitzt deutlich später. 

Ich geh davon aus, Hobbyfahrer. Echt schnelle Leute schaffen auch einen perfekten Reifen in 2-3 Runden zu überlasten und an den Rand des Zusammenbruchs zu bringen. Aber bei z. b. 1:40 in Oschersleben sind die noch mit Ruhepuls unterwegs :D

 

Beispiel aus der Praxis: der auf der Rennstrecke sehr schnell überhitzende MPP ist bei einem normalen Fahrer recht schnell am Ende und wird zu "Glatteis". Das passiert schon, bleiben wir in Oschersleben, beim Anfänger so um die 2 Minuten. Jesco Günther war mit mir mal unterwegs und ist mit der 600er 1:40  bis 1:45er Zeiten vor mir hergefahren udn hatte mächtig Spass, da das Motorrad mit Ihm in den Kurven über beide Räder gleichmässig geslidet ist. Ich wäre damit sowas von abgeflogen. Philipp ist damit bei 2°C in Hockenheim die 1000km  von Hockenheim  gefahren und war am Ende 2. in der Wertung. Das ging eben nur, da die Experten sowas von weich und trotzdem schnell fahren. 

Aber eben darum, jeder Jeck fährt anders und hat anders Spass am Gashahn auf der Rennstrecke. Und wenn ich das nicht selber beurteilen kann was ich da mache, dann nehme ich eine sichere Option, und das ist ganz bestimmt kein Tourensportreifen, und ganz oft auch kein Supersportreifen.

Es gibt genug Reifen die Rennstrecke können und auch keine Reifenwärmer brauchen. 1-2 Runden mit angezogener Handbremse ist auch gut für den Fahrer. 

 

Edited by gockeltown

Share this post


Link to post
Share on other sites
Neander

Interessanter Einblick in einen Sachverhalt, von dem ich keine Ahnung habe und wovon ich in der Moppedpresse auch noch nix gelesen habe. Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
niels.fiftysix

Also ohne jetzt alles gelesen zu haben, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass modern Tourensportreifen à la Dunlop Roadsmart III für den Anfang ausreichen. Für den Anfang heißt für mich Kurven-/Rennstreckentraining für Anfänger, bei denen es eh erstmal um Körperhaltung und Linienwahl geht. Zumindest hat das bei mir aufm Spreewaldring bei über 30°C vollkommen ausgereicht. Reifenbild war nach Anpassung des Luftdrucks, laut Instruktorin, auch in Ordnung und gerutscht ist da auch nichts.

Die Erstausrüsterreifen stehen da natürlich nochmal auf nem ganz anderen Blatt.

Als ich n Monat später dann das erste mal in Oschersleben gefahren bin hab ich mir gebrauchte, profilierte Rennreifen (GP Racer 212) besorgt. Die kann man auch ohne Reifenwärmer fahren, wenn man mit Verstand fährt und sich bewusst ist, dass man 1-2 Runden braucht um die auf Temperatur zu bekommen. Ich denke Supersport-Straßenreifen reichen am Anfang auch aus.

Aber das ist nur meine Meinung bzw. Erfahrung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Keles
vor einer Stunde schrieb niels.fiftysix:

wenn man mit Verstand fährt und sich bewusst ist, dass man 1-2 Runden braucht um die auf Temperatur zu bekommen. Ich denke Supersport-Straßenreifen reichen am Anfang auch aus.

 

 
So ist es ....👍👍

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Chefschrauber
Am 5.11.2019 um 19:30 schrieb gockeltown:

Bei deinem ersten Renntraining hast du es geschafft einen ausgewachsenen Rennreifen zu zerfetzen  :D Mit einem Strassenreifen wärest du nichtmal über die ersten 5 Minuten gekommen. 

 

@Chefschrauber

lass es einfach. Du bist hier der Einzige, der solch zweifelhafte Empfehlungen gibt, bzw. geben wird. Deine Angaben sind einfach nur gefährlich!

 Es wurde schon einmal woanders geschrieben, das du vielleicht den Hintergrund manch einem Schreiberlings hier nicht kennen kannst, aber recht schnell deine Meinung aggressiv verbreitest. 

Auch wenn du jetzt 6 Jahre auf der Rennstrecke rumturnst, was ich gerade so ein wenig anzweifel. Gerade der Anfänger belastet die Reifen extremer als ein Fortgeschrittener. Und genau das ist der Grund, das von den Anfängern die meisten abfliegen, wenn sie mit nicht geeigneten Reifen bei normalen Außentemperaturen auf der Rennstrecke fahren. Die anderen sind einfach zu langsam, oder viel zu gut. Kannst du dir aussuchen. 

 

 

Gockeltown, wo verbreite ich hier irgend etwas aggresiv?

Den einzigen den ich hier gerade daneben sehen, bis du. Nimm dich mal bitte im Ton zurück!

 

Wer als echter Anfänger beim 1. mal auf einer Rennstrecke den Reifen überfordert, lernt nicht auf der Rennstrecke zu fahren. Der ballert herum, und zwar ohne Sachverstand!

Er lern nicht die richtige Linien zu zu fahren, er lernt nicht die richtigen Bremspunkte zu erkennen, er lernt nicht aus der Kurve im richtigen Moment herausbeschleunigen, sondern ballert wie gesagt mehr oder weniger hirnlos auf der Strecke herum!

Jetzt sag du mir doch mal zu wem du gehörst zu denen die das Fahren lernen wollen oder zu den rumballerern... wenn du deinen Reifen beim ersten mal schon kaputt gefahren hast.

Diese Leute dürfen sich auch gern lang machen, sind eh selbst schuld, weil sie meinen die wären die Helden. Dabei ist das Gegenteil der Fall.

Bei youtube gibts von denen genug Videos!  :mrgreen:

 

Klar, Anfänger belasten die Reifen mehr als Fortgeschrittene, das ist mal eine klasse Aussage und beweist wohl eher dein Unwissen.

Nur weil die rumballerer die physikalische Grenze überschritten haben und der Reifen und oder die Bremse es nicht mehr packt, ist der Reifen schuld wa... ich lach mich weg!:kopf:

Heißt für dich Gockeltown also Geschwindigkeit um jeden Preis, Klieschleifen um jeden Preis, Line egal, Bremspunkte egal...hauptsache ballern? :smile13:

 

Und Gockel, ob du mir glaubst wo und ob ich irgendwo war, ist mir sowas von schnuppe, dass kannst du dir gar nicht vorstellen.:mrgreen:

 

Der Hauptgrund das Anfänger auf der Rennstrecke rausfliegen ist nichts anderes als mangelnde Disziplin und völlige Selbstüberschätzung und natürlich Zuhause zeigen wo das Mopped überall geschliffen hat.

Schnell ballern, schnell aus der Kurve fliegen, schnell angeben. Glückwunsch!

 

Aber ich glaube genau das ist dieses Forum...

 

Edited by Chefschrauber

Share this post


Link to post
Share on other sites
Katastrofuli

Ich finde es etwas vermessen von dir, dass du meinst, meinen Fahrstil auf der Rennstrecke zu kennen und v.A. zu bewerten.

Meine Instruktoren haben mir stets positive Rückmeldungen (Linie) gegeben und meinten, dass ich mit einem anderen Reifen als dem Angel ST hätte schneller fahren können.

Sie haben mich, im Gegensatz zu dir, fahren gesehen und genau deshalb vertraue ich ihrem Urteil und der Empfehlung, dass Tourenreifen für die Renne nur bedingt geeignet sind.

Deine Pauschale Aussage, die genau das Gegenteil besagt, halt ich für grob fahrlässig. Wer sich dran hält, kann u.U. im Krankenhaus (oder schlimmer) landen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
niels.fiftysix
vor 16 Minuten schrieb Chefschrauber:

Der Hauptgrund das Anfänger auf der Rennstrecke rausfliegen ist nichts anderes als mangelnde Disziplin und völlige Selbstüberschätzung und natürlich Zuhause zeigen wo das Mopped überall geschliffen hat.

Schnell ballern, schnell aus der Kurve fliegen, schnell angeben. Glückwunsch!

 

 

 

Seh ich genauso… aber das muss jeder selbst wissen. Ich für meinen Teil lerne lieber von Grund auf. Es gibt nichts über ein solides Fundament, auf dem man aufbauen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher
vor 26 Minuten schrieb Chefschrauber:

Gockeltown, wo verbreite ich hier irgend etwas aggresiv?

Den einzigen den ich hier gerade daneben sehen, bis du. Nimm dich mal bitte im Ton zurück!

 

Wer als echter Anfänger beim 1. mal auf einer Rennstrecke den Reifen überfordert, lernt nicht auf der Rennstrecke zu fahren. Der ballert herum, und zwar ohne Sachverstand!

Er lern nicht die richtige Linien zu zu fahren, er lernt nicht die richtigen Bremspunkte zu erkennen, er lernt nicht aus der Kurve im richtigen Moment herausbeschleunigen, sondern ballert wie gesagt mehr oder weniger hirnlos auf der Strecke herum!

Jetzt sag du mir doch mal zu wem du gehörst zu denen die das Fahren lernen wollen oder zu den rumballerern... wenn du deinen Reifen beim ersten mal schon kaputt gefahren hast.

Diese Leute dürfen sich auch gern lang machen, sind eh selbst schuld, weil sie meinen die wären die Helden. Dabei ist das Gegenteil der Fall.

Bei youtube gibts von denen genug Videos!  :mrgreen:

 

Klar, Anfänger belasten die Reifen mehr als Fortgeschrittene, das ist mal eine klasse Aussage und beweist wohl eher dein Unwissen.

Nur weil die rumballerer die physikalische Grenze überschritten haben und der Reifen und oder die Bremse es nicht mehr packt, ist der Reifen schuld wa... ich lach mich weg!:kopf:

Heißt für dich Gockeltown also Geschwindigkeit um jeden Preis, Klieschleifen um jeden Preis, Line egal, Bremspunkte egal...hauptsache ballern? :smile13:

 

Und Gockel, ob du mir glaubst wo und ob ich irgendwo war, ist mir sowas von schnuppe, dass kannst du dir gar nicht vorstellen.:mrgreen:

 

Der Hauptgrund das Anfänger auf der Rennstrecke rausfliegen ist nichts anderes als mangelnde Disziplin und völlige Selbstüberschätzung und natürlich Zuhause zeigen wo das Mopped überall geschliffen hat.

Schnell ballern, schnell aus der Kurve fliegen, schnell angeben. Glückwunsch!

 

Aber ich glaube genau das ist dieses Forum...

 

Lesen und Verstehe!

...mit den ersten Satz war ich gemeint, fahre jetzt seit über 10 Jahre auf der Rennstrecke, mit den MPP ist Marketa Janakova hinter mir her gefahren, die war zufrieden mit meinen Stil.

Sie sagte direkt das ich den Reifen sofort wechseln soll.

....verstehe nicht wie du dir Raus nimmst zu sagen das ein Touren reifen für die Strecke  reicht, so verantwortungslos kann man doch nicht sein!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Alki

@Chefschrauber

Fühl dich doch nicht jedesmal so angegriffen. Sachlich seine Meinung vertreten ist da deutlich besser.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
niels.fiftysix
Lesen und Verstehe!

...mit den ersten Satz war ich gemeint, fahre jetzt seit über 10 Jahre auf der Rennstrecke, mit den MPP ist Marketa Janakova hinter mir her gefahren, die war zufrieden mit meinen Stil.

Sie sagte direkt das ich den Reifen sofort wechseln soll.

....verstehe nicht wie du dir Raus nimmst zu sagen das ein Touren reifen für die Strecke  reicht, so verantwortungslos kann man doch nicht sein!!!

 

Echt? beim ersten Mal auf der Rennstrecke?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.