Springe zu Inhalt
ride on

Tour in Draculas Heimat....

Empfohlene Beiträge

ride on

Seit ich das Video gesehen hab, lässt mich das nicht mehr los..

 

 

Das ist die Transfogarascher Hochstraße in Rumänien

 

transfagarasan.jpg

 

http://agoratravel.ro/locations/transfagarasan-best-road-world/

 

http://www.rumaenien-info.at/de/sehenswuerdigkeiten/Panoramastrassen-Rumaenien/1604

 

Ich muss da unbedingt hin :pfeif:

 

War hier schon jemand in der Gegend?

bearbeitet von ride on

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nono

Servus,

Seit 11 Jahren fahren wir fast jedes Jahr runter.

Noch schöner als der fugarasch ist der transalpin .

Aber auch sonst hat das Land einiges zu bieten.

Neben Schlössern, Burgen und mittelalterlichen Städten, sind die Straßen

Mittlerweile fast besser als bei uns.

Das Gute ist, das man mit den wenigen Polizisten gut handeln kann :-)

Wer es vor hat, machen, ist es auf alle Fälle wert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Haben nicht die Jungs von Top Gear die Straße mal zur schönsten der Welt auserkoren?

Finde leider den Bericht nicht.

 

Der Straßenzustand sieht aber eher so durchwachsen aus, oder täuscht das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

@nono

Wie sieht es da mit der Zeit aus, wann fahrt Ihr da immer?

 

 

Transfagarasan ist wetterbedingt zwischen 01. Oktober und 30. Juni geschlossen.

 

Ich würde dann auch gern einen abstecher, meinem 2. Hobby (Fotografie) zuliebe, ins Donaudelta machen,

wars du da auch schon?

 

Wie viele Ketten muss ich mitnehmen, damit das Moped am nächsten morgen noch da ist? :silly:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
nono

Servus,

Wir waren schon im mai, aber da kanns schon sein, das in den kaparten die ein oder andere Straße gesperrt ist.

Mittlerweile hat sich Mitte August bis Mitte September für am besten geeignet gezeigt.

Donaudelta waren wir auch schon, ist sehr schön, aber das Wasser ist ganz schön dreckig in der Nähe von Dörfern und Fähren.

Zum baden und entspannen ist Mamaia sehr geeignet, die letzten Hippies sind in vama vece an der bulgarischen Grenze (sehr zum empfehlen)

Aufpassen in den Ortschaften, die zigeunerbanden sind manchmal lästig.

Die meisten Hotels/Pensionen haben westlichen Standard und auch Garagen bzw. Abgesperrte Grundstücke.

Ich glaube mittlerweile werden mehr Mopeds in Deutschland geklaut, als in Rumänien :-)

Private oder so ausschauende Pensionen würde ich meiden.

Unbedingt vorher ne Diät machen, du wirst in dem Urlaub zunehmen, wenn du gerne isst:-)

Die Straßen sind in einem guten Zustand, natürlich gibt es auch Ausnahmen je weiter du dich von der Zivilisation entfernst.

Karten gibt es sehr gute an den Tankstellen in Rumänien, da gibt es eine einlaminierte, die ist sehr gut.

Bran, sinaia, brasov und schässburg sind sehr zum empfehlen. Bicaz und lacu rossu sind auch sehr schön. Zu fahren

Unter 14 Tagen macht es keinen Sinn, Moped auf den Hänger hat sich bewährt, denn für das Moped ist es arg weit und langweilig.

bearbeitet von nono

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

Haben nicht die Jungs von Top Gear die Straße mal zur schönsten der Welt auserkoren?

Finde leider den Bericht nicht.

 

Der Straßenzustand sieht aber eher so durchwachsen aus, oder täuscht das?

 

:pfeif:

 

 

@nono

:danke:  für die Infos`s

 

 

 

Hier auch noch ein sehr geiles Vid

 

bearbeitet von ride on

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zehner

Haben nicht die Jungs von Top Gear die Straße mal zur schönsten der Welt auserkoren?

Finde leider den Bericht nicht.

 

Der Straßenzustand sieht aber eher so durchwachsen aus, oder täuscht das?

 

Nein täuscht nicht, bin Arbeitsbedingt jedes Jahr mehrere Wochen in und um Transsilvanien, ich muss sagen, da bevorzuge ich privat Bulgarien, wenn es wirklich in diese Region gehen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ride on

.....fast zwei Jahre später :roll:

Bin ich nun endlich an der Planung und hoffentlich auch Umsetzung dieses Jahr.

 

Neben der Transfagarasan und der Transalpina habe ich noch den

- Pasul Prislop,

- Rucăr-Bran-Pass und

- Vârtop-Pass

gefunden.

 

Bei Mittelstadt habe ich eine interessante Gegend gefunden, die auf der Karte schon mal sehr gut aussieht, mit folgenden pässen:

 

Die liegen alle im Umkreis von ca. 50 km von Cavnic, Pasul.

 

Auf meiner Liste stehen auch die Bicaz-Klamm-Schlucht und Trans-Rarau.

 

Hier wurden ja schon einige Ziele/Strecken genannt, gibt es noch ein paar Pässe oder Streckentipps von Insidern hier?

bearbeitet von ride on

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.