Jump to content
Muegge

Eine Woche Moped-Urlaub, aber wohin?

Recommended Posts

Muegge

Moin, 2017 gibt's wieder eine Tour mit Freunden, nur sind wir reichlich uneins, wo es denn hingehen soll. Wir waren jetzt 2 mal in den Dolos und einmal im Harz, nun solls vielleicht mal was anderes werden.

Im Raum schwebt 3-Länder-Dreieck DACH, Elbsandsteingebirge, Thüringer Wald oder gar Frankreich. Norden fällt aus, 70 km/h Vmax skandinavisches Tempo ist uns zu langweilig. Vom Prinzip her, alles mit Gespann erreichbare, 1200km Radius ist machbar. 

Hat wer nochn geilen Tipp? A/CH haben drakonische Preise bei der "Rennleitung", dass schreckt ein wenig ab. Wenn wir uns auf nichts einigen können, wirds halt wieder "nur" Dolos, wobei das jammern auf hohem Niveau ist. :pfeif: 

Richtig Bock hätte ich auf Atlantik-Küste aber da gibts kaum Berge, mittelprächtigen Asphalt und die Entfernungen sind zu weit. Süd-Frankreich ist auch richtig geil aber die Anreise ist leider grausam. Obwohl, in Monte Carlo mit der Acra durchn Tunnel, booah ey. :z1000bl:

Black Forrest fetzt sicher aber die Rennleitung ist mir dort zu heftig, Streckensperrungen und son Blödsinn.

 

Falls wer nochn coolen Tipp hat, immer her damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
StefanKS

Wenn Dir in den Dolos zu viel los ist, probiere es mal mit Friaul.

Kann man sogar in Kärnten auf österreichischer Seite übernachten und fährt über Plöcken- und Nassfeldpass nach Italien.

Hat mir sehr gut gefallen da im letzten Jahr. Kleine Pässe und wenig Verkehr.

Tourenmäßig sind sogar Abstecher bis Slowenien drin (Mangart, Vrisic etc.)

Share this post


Link to post
Share on other sites
The Invisible

Ein Bekannter von mir war letztes Jahr in Schottland unterwegs. Er schwärmt heute noch davon ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ZX9R-treiber

Französische Seealpen ..... dann runter bis zum Mittelmeer.

Aber oben rauf und nicht unten rum fahren ..... ist eine wirklich interessante Strecke. Man fährt über die kleineren Ortschaften, also weg vom den Touristen Ecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites
h00bi

In der einen Woche ist auch die Anreise aus Neubrandenburg drin, oder?

Da brauchste ja schon ne ganze Woche bis an den Atlantik.

 

3-Länder-Dreieck DACH kann ich wärmstens empfehlen, wobei ich die Schweiz da fast außen vor lassen würde.

Drakonische Strafen und die Hauptrouten als Anfahrt ist alles Autobahn.

 

 

Ich würde da eher den Pfälzer Wald noch mitnehmen, zusammen mit den Vogesen und dem Schwarzwald.

Was ballerst du im Urlaub an Kilometer pro Tag?

 

Ich fahr seit 15 Jahren im Schwarzwald und hatte noch nie Probleme mit der Rennleitung und auch noch nie eine Kontrolle gesehen.

Edited by h00bi

Share this post


Link to post
Share on other sites
detlef

wir sind nächstes jahr am kalterer see, oberhalb vom gardasee...

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher

Slowenien und Kroatien, waren wir schon mindestens 3 X . ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eberlausitzer

Share this post


Link to post
Share on other sites
kleener

Ich war grad das verlängerte Wochenende in den Vogesen.

Da fährst 250-300km am Tag und fällst am Abend recht früh, aber glücklich einfach nur in's Bett.

Ok, mit ner reinen Straßenmaschine muß man bissl gucken wegen der Straßen, aber die Hauptwege sind auch einfach ein Traum.

Route des cretes zum Beispiel, 70km nur Kurven und traumhafte Aussichten bei griffigem Asphalt.

Treppensteigen auf den schmalen, schlecht asphaltierten Nebenstrecken kannst damit knicken, aber gibt wie gesagt genug "normale" Straßen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dobbeldau

Wäre auch noch interessant, wenns euch Richtung Italien treibt,

das Aostatal im Nordwesten...

Bei Motorrad gibts eine tolle Tour, nämlich nicht über Pässe drüber, sonder die Stichstraßen rauf und runter. Ich habs schon mal im Ansatz gemacht, und runter sieht die Straße wieder ganz anders aus naufzu..

 

http://www.motorradonline.de/tourentipps/motorradreise-tourentipps-aostatal-italienische-alpen/732706

 

Dobbel :pfeif:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest ZRonnyZ

Moin.

Selbe Frag habe ich mir auch stellen müssen.

Haben uns für 2017 für den Harz entschieden.

Wo warst du dort ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
steeler

Bei uns im Harz ist die Rennleitung an manchen Wochenenden sehr aktiv mit allem drum und dran und gezielt auf Mopeds mit Spezies die manchmal alle Schrauben prüfen. Also schön die eater rein..

Thüringer Wald kann ich dir die Unterkunft Sormitzblick in Leutenberg empfehlen. Von Bikern für Biker. Gutes Essen für ne schmale Mark und der halbe abends für ich glaub 3 Euronen. War da schon 3 mal. Zimmer sind rustikal und für Freitag bis Sonntag bin ich inklusive abendlicher Getränkerunden im schnitt mit 130 eur raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurvenkratzer

Kann ich nur bestätigen, der Harz ist eigentlich nur von Mo.-Fr. befahrbar. Es gibt sogar Fotos von vorn und hinten. Weserbergland / Rühler Schweiz ist zwar nicht ganz so ergiebig, lässt sich aber entspannter fahren. Rustikale Übernachtung findet man z.B. hier:

http://www.villa-loewenherz.de/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.