Springe zu Inhalt
tralf

Z650 - Diskussionsrunde

Empfohlene Beiträge

Frank

Stimmt, das mit den Sturzbügeln hab ich auch gehört. Langsam wird es Zeit. Mitte März gehts normal los mit dem Praxisunterricht.

Die Fahrschule unserer Tochter bekommt auch zwei Z650. Vielleicht kommt sie gleich auf den Geschmack, wenn sie in 2 Monaten mit ihrem A2 startet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Darockworkaz030

Also meine Frau hat Ihre Z650 schon in der Garage stehen und ich darf fleißig Teile Bestellen, ich werde dann auch mal von Zeit zu Zeit ein paar Bilder hochladen. Kurzer KZH ist schon bestellt und kommt demnächst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Also meine Frau hat Ihre Z650 schon in der Garage stehen und ich darf fleißig Teile Bestellen, ich werde dann auch mal von Zeit zu Zeit ein paar Bilder hochladen. Kurzer KZH ist schon bestellt und kommt demnächst...

Super! Welche Farbe habt ihr gewählt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Asch3

Also, auch wenn es ein Zugeständnis ist, ich hab mir jetzt vor kurzem die Z650 geholt und bin vollauf begeistert. Kann aber auch sein, dass es überhaupt mein erstes Motorrad ist.

 

Ich hab von den Händlern erfahren, dass die Lieferzeiten auch extrem sind. Hätte ich auf meine jetzt nicht so bestanden, dass ich sie so schnell wie möglich haben möchte, hätte ich bis min Juni warten müssen. Besonders die weiße ist sehr schnell ausgebucht gewesen. Aber anscheind hatte ich Glück.

 

Umbauteile sind irgendwie auch nur spährlich vorhanden. Ok kurzen KZH hab ich schon dran, aber eigentlich wollte ich mich auch mal nach einem alternativen Auspuff umsehen. Der Akra ist mir aber deutlich zu teuer und viele weitere Möglichkeiten gibt es noch nicht, kann mich aber auch irren und hoffe auf Berichtigungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Darockworkaz030

@ BusDriver - natürlich in einem freundlichen schwarz

 

kurzes update, jetzt hat sie ein KZH von R&G Racing bekommen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Degi69

Meine Frau bekommt ihre Z650 am Dienstag. Wir sind sie beide Probe gefahren. Sie ist perfekt für kleine Leute, meine Frau ist mit Schuhen 1,60 und mit der tieferen Sitzbank kommt sie hervorragend zurecht. Sie hatte vorher eine 2011 er Hornet und ist diese wg des Gewichts und der Sitzhöhe kaum noch gefahren. Ich finde für so ein 'kleines' Moped fährt die Z650 absolut top. Von unten heraus wirklich eine Wucht. Die Neue Kupplung benötigt kaum Kraft. Wir haben sie in schwarz gekauft und direkt einen kurzen Kennzeichenhalter und Miniblinker verabuen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Passend dazu ein Bericht in der Motorrad.

 

http://www.motorradonline.de/vermischtes/motorraeder-fuer-kleine-frauen.799152.html

 

Bei der Z650 scheint es für kleine Leute (gibt auch kleine Männer) besonders gut zu passen.

 

Passt aber such für größere Personen und den ausführlichen FahrBericht von ride-on hier im Forum kann man eh nur unterschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knödel

Guten Morgen zusammen!  a010.gif

 

Meine hat letzte Woche den 1000er Kundendienst bekommen und ich liebe dieses Moped mit jedem Kilometer mehr.  :girlinlove:

 

Gruss aus Franken!

 

img_0560zwub4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Glückwunsch zur 650er. Da war noch schönes Wetter. Wie hast Du das mit dem Kennzeichen geschafft, oder ist das gefakt ;)

Kannst dich auch gerne im Vorstellungthread nochmals vorstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Darockworkaz030

Also ich muss auch mal erwähnen da ich die Z650 meiner Frau Krankheitsbedingt einfahren musste und nun die ersten 1200 km runter habe kann ich sagen ja für kleine Menschen super geeignet, aber mit meinen 1.82 m und doch recht langen Beinen ist sie für lange Strecken nur eingeschränkt tauglich (für mich). Nach 200 km hab ich mich immer gefühlt als wäre ich 600 km gefahren. Da man doch sehr aufrecht drauf sitzt wird es auf Dauer doch recht unbequem.

 

Man könnte versuchen einen anderen Lenker zu montieren um etwas weiter nach vorne zu kommen und mit der Höheren Sitzbank könnte man auch noch einiges raus holen.

Was mir wiederum sehr gut gefallen hat, das die Knie schön unter den Tank geklemmt werden können und man fast wie auf dem Fahrrad sitzt und nicht wie ein Cowboy auf dem Pferd wie bei meiner 750.

 

Ansonsten ist mir noch aufgefallen das der Sound sehr zu wünschen übrig lässt, aber das war zu erwarten, wobei ab 4000-5000 Umdrehungen man doch tatsächlich sowas wie Sound aus dem Teil raus bekommt.

 

Selbst mit meinen 110 kg hat die Z650 kein Problem - zieht sauber durch und macht richtig spaß gerade wenn man in die höheren Drehzahlen kommt >6000 

 

Alles in allem ein schönes Bike bis auf den Sound

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knödel

Glückwunsch zur 650er. Da war noch schönes Wetter. Wie hast Du das mit dem Kennzeichen geschafft, oder ist das gefakt ;)

Kannst dich auch gerne im Vorstellungthread nochmals vorstellen.

 

 

Ja, Wetter war vorletztes WE noch picobello. Da waren wir im Fichtelgebirge unterwegs.

 

Kennzeichen ist nicht gefaked. War zufällig noch frei.  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

Hätte mich fast wetten trauen, dass die Z650 / Z900 Kennzeichenkombinstionen schon fest in der Hand der Youngtimer Besitzer sind.

Zumal in einer Stadt wie Nürnberg.

 

Glückwunsch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Knödel

Nürnberg Stadt hat zwei Buchstaben nach dem N.

 

Nürnberg Land (ein Buchstabe) gibt's noch nicht so lange (war vorher LAU) - daher ist die Trefferquote für Wunschkennzeichen noch relativ hoch.  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Degi69

So die Z ist da, ich bin sie gestern heim gefahren, da meine Frau auch krank war. Hat jetzt genau 30 km drauf. Man fühlt sich, als würde man auf einer 125er sitzen, allerdings nicht mehr, wenn man den Hahn aufdreht, was dem Einfahren geschuldet, ja nur begrenzt möglich ist. Wichtig ist, sie passt meiner Frau (1,60) wie angegossen und sie fährt erstaunlich stabil (die Z :-)). Wie gesagt, ich gehe mal davon aus, dass ich nächstes Jahr auch ins Z-Lager wechseln werde, ob Z900, oder z1000, wird sich zeigen, bist jetzt überzeugt mich die Z900 mehr, allerdings soll ja nächstes Jahr eine neue Z1000 raus kommen, also abwarten.

bearbeitet von Degi69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank

In der aktuellen MO ist ein schön geschriebener Test zur Z650. Die gehen sogar soweit, dass sie den Testpiloten von 1,60-1,85m gut gepasst hat.

Jedenfalls ist es sehr gut, wenn man auch mit 1,60m auf eine Tieferlegung verzichten kann.

Kostet Geld, schränkt die Bodenfreiheit ein, verschlechtert das Fahrverhalten, verschlechtert die Optik.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.