Jump to content
IGNORED

Z650 - Diskussionsrunde


tralf
 Share

Recommended Posts

Ich bin die Z650 auch schon gefahren. Mir taugt die Sitzhöhe, ich bin 1,84m. Klar fühlt sich alles kleiner und verspielter an, aber die Z fährt sich gut.

Link to comment
Share on other sites

The Invisible

Nürnberg Stadt hat zwei Buchstaben nach dem N.

 

Nürnberg Land (ein Buchstabe) gibt's noch nicht so lange (war vorher LAU) - daher ist die Trefferquote für Wunschkennzeichen noch relativ hoch. ;)

Laufer halt ^^ denen reicht ein Buchstabe

 

Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Wo ist bei der Z650 eigentlich das Klebe-Typenschild, dass bei der Z900 so auffällig am Rahmen geklebt ist?

Scheint gut versteckt zu sein. Anscheinend gibts keine Vorschrift, das das Schild einem förmlich ins Gesicht springen muss.

Link to comment
Share on other sites

Hier mal unsere schwarze Z650 (eine Weiße gibts ja schon im Forum) etws tiefer mit kurzem KzH und mini LED Blinkern. Hat jetzt 70 km drauf. Passt wie angegossen.

 

k6zckj78.jpg

Edited by Degi69
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

Habe mir die Z650 auch gegönnt, und hoffe dies nicht zu bereuen :D , bisher bin ich zufrieden mit meinem ersten Motorrad ( Klasse A vor kurzem bestanden ). Derzeit fahre ich sie noch ein, entsprechend niedrieg fällt die Drehzahl aus ;). Eine Frage an die Männer welche die Z650 besitzen wie groß seit ihr?  Ich bin 1,83 und bin mir noch nicht sicher wie es mit dem Kniewinkel auf lange Strecken aussieht, die erhöhte Sitzbank soll es lt. Kawasaki in ca. 4-6 Wochen zu kaufen geben Preis zw. 150-200 € lt Hotline. und wie sieht es dann mit den Knien am Tank aus , passen die mit der Sitzbankerhöhung noch rein ?

Edited by Flasher
Link to comment
Share on other sites

Also ich bin ebenfalls 1,83m. Extrem lange Strecken konnte ich noch nicht fahren, hab aber in Summe bissl über 3000km runter.

 

Meine Standardstrecken und -runden sind so im Schnitt 60km, hab danach aber nicht das Bedürfniss mir die Beine abzuhacken, weil sie so schmerzen. Also um es nochmal deutlich zu sagen, ich bin mit dem Kniewinkel recht zufrieden, kann aber auch daran liegen, dass es ebenfalls mein erstes Motorrad ist und ich die Unterschiede noch nicht kenne.

 

Die erhöhte Sitzbank werde ich mir definitiv auch anschauen, sobald es möglich wird, wobei ich die Bedenken habe, dass der schöne Halt der Soziusbank verloren gehen könnte.

 

Ich glaube nicht, dass Tank und Beine bei der veränderten Sitzbank in Konflikt kommen. Bei der schlanken Linie der Z650 ist eigentlich genug Platz und Halt.

Link to comment
Share on other sites

Na da bin ich doch erleichtert, ich dachte schon ich habe jetzt das reine Frauen möp gekauft :D ... naja also meine Beine sind nun perfekt in der Tankmulde, viel höher dürften die beine aber nicht sein ;(

BTW: wie hast du dein Möp eingefahren? 4000 U/min wie in der Anleitung? Ich für meinen Teil hab mich jetzt mal auf 5000 U/min festgelegt damit ich immerhin 100 aufn Tacho bring

Edited by Flasher
Link to comment
Share on other sites

Na da bin ich doch erleichtert, ich dachte schon ich habe jetzt das reine Frauen möp gekauft :D ... naja also meine Beine sind nun perfekt in der Tankmulde, viel höher dürften die beine aber nicht sein ;(

BTW: wie hast du dein Möp eingefahren? 4000 U/min wie in der Anleitung? Ich für meinen Teil hab mich jetzt mal auf 5000 U/min festgelegt damit ich immerhin 100 aufn Tacho bring

Also ich hab auch die Z650 als mann gekauft:D

Zur größe ich bin knapp 1,75 und hab nach knapp 300 km etwas probleme mit dem knie wobei ich generell recht viel probleme damit hab, aber ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem winkel.

Eingefahren bin ich meine bis 5000 U/min wenns mal sein musste bis maximal 5500U/min.

Hab mir da aber die Schaltleuchte runter auf 5500 gestellt da ging das ganz gut

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Also die ersten 200km war ich wirklich noch sehr zögerlich, auch dem geschuldet, dass ich nach langer Zeit erstmal auf etwas Größerem saß als eine S50.

 

Schaltblitz stand bei mir auf 5000U/min. Die meiste Zeit hab ich versucht die 4000U/min zu halten, allerdings dann im 6. Gang musste ich bis 5000 hoch, um auf der Autobahn nicht hinter den Lkws fahren zu müssen. Ab und an hat es mich dann auch mal auf der Landstraße gerissen und ich musste mal in den höheren Drehzahlbereich (6000-7000), allerdings erst ab 500km Laufleistung. Die letzten 200km vor der Inspektion habe ich dann nicht mehr ganz so oft Rücksicht genommen.

 

Das Thema Einfahrprogramm ist ein kontroverses Thema und nimmt auch hier im Forum ein komplettes Thema in Anspruch. Ich hab mal mit 2-3 Leuten gesprochen, die auch Händler und Besitzer von Werkstätten sind, die meinten Einfahren ist größtenteils eine Rückversicherung des Herstellers. Die ersten 100-300km können schon wichtig sein, um Kolbenringe und Zylinder vorsichtig aufeinander einzuschleifen, aber danach kann man auch gerne mal über die Vorschrift hinausdrehen.

 

Mittlerweile fahr ich sie nur noch über 5000U/min und es macht schon Spaß. Vielleicht irre ich mich auch, aber ich hab das Gefühl, dass der Sound sich auch noch ein wenig verbessert hat.

Link to comment
Share on other sites

Darockworkaz030

Also beim einfahren habe ich auch versucht mich halbwegs an die 4000 U/min zu halten, wobei mein Händler auch meinte man soll nicht unbedingt über 6000 U/min, keine Vollgas Fahrten und Autobahn nach Möglichkeit auch meiden.

Aber zum Thema einfahren gibt es hier schon einiges im Forum zu lesen, jetzt hat sie den ersten Ölwechsel bekommen und jetzt wird sie richtig getreten, achso das man aber schön warm fahren soll brauche ich ja hoffentlich nicht erwähnen

Link to comment
Share on other sites

[...]

Die erhöhte Sitzbank werde ich mir definitiv auch anschauen, sobald es möglich wird, wobei ich die Bedenken habe, dass der schöne Halt der Soziusbank verloren gehen könnte.

[...]

 

Also ich vermute doch mal ganz stark, dass es auch eine erhöhte Sozius dazugeben wird. Wenn ich so überlege, dann dürfte ja die normale Soziusbank nicht mehr drauf passen, wenn die Fahrerbank erhöht ist, denn die schließt ja über der Fahrerbank ab?! Die Situation kann man dann auch auf die Soziusabdeckung übertragen.. die dürfte ja dann vermutlich auch nicht passen.

Die Frage ist ja, ob man bei 200€ nicht schon eher dazu übergehen kann, sich eine bequemere Bagster Sitzbank zu besorgen. Kenn die Preise nicht 100%ig, aber ich glaube mein Händler hatte was von ca. 250€ gesagt. Die kann man doch auch individuell anpassen lassen, also dementsprechend auch höher legen lassen, oder nicht? (Eine Frage an die Erfahreneren)

 

Aber mit meinen 1,78 laut Ausweis habe ich bisher auch noch keine Probleme mit den Knien gehabt. Bisher nur einmal etwas Wehweh am Popo.

Von daher werd ich sicherlich mal Probesitzen, aber ich denke dann werde ich wohl eher zur Bagster mit Geleinlage tendieren, die macht optisch auch noch etwas mehr her :cool:

 

Edit: Gerade auf der Bagster-Webseite gesehen, dass es noch keinen Preis für die Z650er 'Ready-Bänke' gibt. Außerdem kostet die Maßsitzbank nochmal 95€ extra und als Einschränkung dazu "Anpassung Sitzhöhen und/oder -längen bei einteiligen Bänken". Demensprechend wirds wohl für unsere zweigeteilte nicht gehen, müsste man wohl ggf. erfragen.

Edited by NiboR
Link to comment
Share on other sites

Die Maßsitzbank ist natürlich eine Alternative allerdings möchte ich ja erst Probesitzen... Nicht das ich 3 cm höher sitze und feststelle ok .. taugt nicht! Naja man wird sehen wenn ich die Maße der z900 so ansehe sind die wohl auch sehr ähnlich zur Z650? Außer der Lenker der ist wohl breiter, allerdings kann man den auch auf die Z650 bauen! Hat jemmand von euch schon nen günstigen Kennzeichenhalter inkl. Miniblinker aufm Schirm?

Edited by Flasher
Link to comment
Share on other sites

Stahlchirurg

warte derzeit auf ein Kennzeichenhalter für die Schwinge weil ich gerne oben so gar nichts unterm rücklicht haben möchte :thumbs_up:

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde der kurze KZH unterstreicht das spitz zulaufende kurze Heck sehr gut. Durch den Anstellwinkel wirkt die Gesamtlinie noch ein Tick aggressiver.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Finde ich auch, wobei die Soziusabdeckung das ganze noch unterstreicht :o, hab inzw. 500 mit der Maschine runter und auch bei 3 Std fahrt ( mit kurzen Pausen) habe ich keine Probleme mit den Knien! Alles in allem ein sehr geiles Motorrad wie ich finde... Habt ihr Tipps zu Pflege des doch sehr sensiblen Mattlacks?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.