Jump to content

Auspuffanlagen für die Z650


Frank

Recommended Posts

GmiatlichFahn

Der SC ist wirklich sehr ansprechend!

 

scheinbar gibt es auch von SpeedPro Cobra einiges für das Modelljahr 2020 (zumindest lässt die angabe 2017 - dies vermuten)

Der Hypershots XL gefällt mir recht gut. Jemand erfahrung mit dem Hersteller, bzw. sogar mit diesem Modell bzgl. Sound und womöglicher Leistungsreduzierung?

grafik.png.b0b2833d1af2aa8cba2fcf94df089992.png

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
  • Replies 533
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    102

  • wiederdabei

    80

  • Flasher

    58

  • Alex-Z1000

    38

Top Posters In This Topic

Popular Posts

So ich habe das gute Wetter kurz genutzt und ein Video gemacht.   https://www.youtube.com/watch?v=wU_QJyPHtSQ&feature=youtu.be

Mhm.Hab ich es geschafft?   https://picload.org/view/ddipgala/k800_leo1.jpg.html   https://picload.org/view/ddipgogr/k800_leo2.jpg.html   https://picload.org/view/ddipgogl/k800_leo3.jpg.html  

An den Explosionszeichnungen auf der Herstellerseite hat die 14181E ein anderes Mittelrohr von der Artikelnummer her und auch ist keine Beschriftung vom Kat aufgeführt. Wird für den Export sein ohne K

Posted Images

Ron3008
Am 17.5.2020 um 22:09 schrieb GmiatlichFahn:

...

Das Modelljahr 2020 soll ja prinzipiell Euro 5 tauglich sein, jedoch steht in den Papieren noch Euro 4.

Nun würde man meinen, dass alle Auspuffanlagen, der Modelljahre 2017 - 2019, auch für das MJ2020 erhältlich sind, dem ist aber nicht so.

...

Hatte jemand die gleiche Herausforderung?

 

 

Jo...mein Problem ist allerdings, dass ich diese ganze Euro4 - Euro4einhalb blabla irgendwie net verstehe...

 

Zitat Motorradonline: Ab 1. Januar 2020 gilt Euro 5 für alle neuen Motorrad-Typenzulassungen, ab Januar 2021 dann für alle neu zugelassenen Motorräder.

 

Wenn ich es richtig verstehe:

Die 20er Z hat ihre EU-Typengenehmigung bereits 2019 erhalten, somit wäre das doch für 2020 eigentlich "egal", auch wenn sie in diesem Jahr zugelassen wurde...denn ich bekomme ja nächstes Jahr keinen neuen Fahrzeugschein wo Euro5 drinsteht, die Werte aus der EU-Typengenehmigung ändern sich auch nicht.

Wenn eine 20er Z aber erst in 2021 zugelassen wird, dann hat sie "automatisch" Euro5.

Sind meine Gedankengänge richtig?

 

So, theoretisch...wenn ich jetzt ne AGA von einem 19er Modell verbaue, die die Vorschriften aus meinem Fahrzeugschein erfüllt und die ich meinetwegen noch per 19.2 eintragen lasse (weil sie ja offiziell keine ABE hat, aber die Werte trotzdem erfüllt), dann ist müsste doch alles in Ordnung sein? Theoretisch...

 

Ich füge mal einen Auszug aus der EU-Übereinstimmungsbescheinigung meiner 20er Ninja 650 bei...vllt kann mal jemand zum Vergleich was von 17-19 hochladen.

 

LzUrqhSPcZwxSe5IKJbe4JUWjl6TDpb4P0DWO9g4

Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Nein, "automatisch" gibt es bei einem Stand Euro 4 Bike dann eine keine Euro 5 Zulassung. Für eine spätere (Erst)Zulassung können die Hersteller bzw. Genehmigungsinhaber unter gewissen Vorgaben eine gewisse Anzahl an Fahrzeugen zulassen nach dem Stichtag, nennt sich - Auslaufende Serien - . Aktuell gibt es aber einen geplanten Aufschub für nächstes Jahr -->  https://www.motorradonline.de/ratgeber/eu-erleichtert-euro-4-abverkauf/?utm_source=newsletter&utm_campaign=manually

 

Der bessere Vergleich ist in der ZB I unter 14.1 die Schlüsselnummer.

 

In der Regel:

 

Euro 4 : 1432

 

Euro 5: 1501 oder 1530

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Ron3008

Danke für die Rückmeldung. Es steht 1432 drin, also sollte mich Euro5 quasi kalt lassen, richtig? Dann ginge es letztlich nur noch um die Passgenauigkeit von Vorjahres-AGA...mhhhh...

Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Also wenn z.B. Akra die gleiche Artikelnummer angibt für Modelljahr 19 und 20 dann muss es ja passen.

Link to post
Share on other sites
Ron3008

Nein. die Artikelnummern sind unterschiedlich...ich kann es mir eigentlich nur mit einer Änderung am Kopf/Auslass erklären (Abstand oder sowas), da auch andere Hersteller (zB, IXIL) ihre Modelle explizit mit "Baujahr 17-19" oder so kennzeichnen. Der Hyperlow wird bspw. für das 20er Modell überhaupt nicht angeboten. Irritierend...

Link to post
Share on other sites
Frank

Scheint bei allen Herstellern so zu sein, dass die 2020er Anlagen nicht ans alte Modell passen und umgekehrt. Würde auch auf was mechanisches Tippen. Bei der Z650 liegt es nahe, dass durch den größeren Kat der 2020er mitsamt abgeänderter Rohrführung die Aufnahmepunkte unterm Motor unterschiedlich sind. 

Link to post
Share on other sites
Alex-Z1000

Also ich habe jetzt nochmal kontrolliert. Für die Ninja 650 ist bei den Modelljahren 19 und 20 bei Akrapovic und Shark / Hurric definitiv die gleiche Artikelnummer hinterlegt :verwirrt:.

 

Das einzige was mir aufgefallen ist auf die Schnelle das bei Akra jeweils verschiedene Kats angeboten werden. Sehe aber nur bei der 19er im Dokument die Größenangabe, bei der 20er ist es nicht hinterlegt beim Bauteil.  

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
Ron3008
Am 15.10.2020 um 07:14 schrieb Alex-Z1000:

Also ich habe jetzt nochmal kontrolliert. Für die Ninja 650 ist bei den Modelljahren 19 und 20 bei Akrapovic und Shark / Hurric definitiv die gleiche Artikelnummer hinterlegt :verwirrt:.

 

Mhhh...auf der Kawa-Seite sind die Artikelnummern für 17-19 und 20 aber unterschiedlich. Bei Shark sind die Nummern wieder gleich. Komisch alles...
Glaub man muss das echt mal aufn Versuch ankommen lassen :blink:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.