Jump to content
wolfbiker

wolfbikers "Dicke Bertha"

Recommended Posts

wolfbiker

So… da ich seit gestern einen Stand habe, der etwas fortgeschrittener ist, dachte ich mir, ich stelle meine Dicke mal vor…
Wie, was und warum genau das Modell, was gemacht wurde und wird etc… ihr kennt das ja ;)

Ich hol mal etwas weiter aus, nachdem sich der "Drache" vorletztes Jahr aus meiner Wohnung mit tosendem Gebrüll entfernt hat :pfeif:, kam ich zu dem Schluss doch endlich mal was für mich zu tun… Ich musste da Gott sei Dank nicht lange überlegen bis mir klar wurde… Mopedschein und Moped müssen her!  :shock:

 

Also kurzerhand den Schein gemacht und parallel (mit meinem Halbwissen) nach 'nem Moped geschaut…
So was waren meine Anforderungen: eine Z sollte es definitiv sein, da ich die schon mit 16 als ich auf der 125er unterwegs war sehr geil fand, weiterhin wollte ich eines der neueren Baujahre sein ab 2010.

Da ich irgendwann noch auf den Trichter gekommen bin vlt doch 'nen Supersportler zu fahren, habe ich mich auf die Reihe '10 – '13 festgebissen, da die in meinen Augen durch die Verkleidung der Gabel vorne wie ein Hybrid aus Sportler und Naked wirkt.


Nach einigen Recherchen habe ich dann die Dicke Bertha auf mobile.de gefunden, mir angesehen und sie mit ca. 7.200 km gekauft (von einem Mitglied aus dem Forum, wie sich später herausstellte), da ich den Zustand als sehr gut empfand… für mein laienhaften Blick.


Saisonstart und erste Saison
So stand sie dann nun zu Hause, meiner einer Stolz wie sonst was :happy2:  und meine Odyssee ging mit der Saison los…  :shock: 

Bilder klicken zum vergrößern ;)

foto23.01.16140425.jpg  foto23.01.16122614.jpg  foto23.01.16143034.jpg  foto23.01.16143020.jpg

 

 

So… am nächsten Tag runter, Moped bewundern, weil man ja geil drauf ist und siehe da… es offenbarte sich die erste Baustelle, das Fitting am Kolben der Hinterradbremse tropfte bzw. siffte.
Da ich mir zuvor schon einige Threads hier durchgelesen hatte, wusste ich, dass ich gleich auf Stahlflex umbaue und so das Tropfen durch die später neuen Fittings behebe.

Gesagt getan, nach dem durchstöbern hier im Forum habe ich kurzerhand die Melvin Stahlflex-Leitungen bestellt, die hier so groß gelobt wurden und sie (wie gerne ich jetzt kurzerhand schreiben würde  :pfeif: ) mit Hilfe des Tutorials von Kami One (an der Maschine von tralf) eingebaut.
PS.: Viele kennen das sicher, wenn in Tutorials steht "Spezialwerkzeug" und man sich denkt… "Aaach… geht auch so." Aus eigener Erfahrung kann ich sagen… NEIN tut's nicht. Fitting der originalen Leitung ist später rund gewesen und ich durfte die gesamte ABS-Pumpe ausbauen -.- 
Das Tutorial war auf jeden Fall super, wodurch mir die beiden nicht zum letzten mal geholfen haben  :thumbs_up:

 

Die Saison ging also los und ich lernte die Dicke lieben… bis mir das schwere "atmen" auffiel und ich kurzerhand den originalen Papierluftfilter aka Insektenfriedhof gegen den Pipercross-Luftfilter ausgetauscht habe und die Chance gleich nutzte mal alles an Verkleidung abzubauen und sie ordentlich zu putzen.

foto08.07.16114741.jpg 

 

Die Saison wurde weiter genutzt mit wöchentlichen Touren von 200 - 500 km sowie einer etwas längeren Tour Richtung Fehmarn.
Zum Saisonende hin wurde mir die klobigen Original-ESDs dann doch zu viel und ich durchwühlte das Forum nach den passenden Endrohren. Fündig wurde ich, dank Lasertom, bei Scorpion und dem RP1-GP!

foto23.09.16142323.jpg  foto23.09.16141756.jpg 


Einwintern und "böse" Überraschungen
Nach der Saison musste ich mir einen Kopf machen wo ich Bertha unterbringe. Nachdem ich mich zuerst bei Bikeforce einquartieren wollte bot mir tralf eine gute alternative. So konnte ich die Dicke sehen und auch noch an ihr arbeiten, was bei der ersten Vorstellung bei den Jungs (Kami One, tralf, Cobra, Kinabox und co.) scheinbar bitter nötig war.

Eigentlich wollte ich nur einen Lenker mit Spiegeln etc. getauscht haben und nunja… Ich möchte jetzt nicht sagen die Jungs haben die Hände über den Kopf zusammen geschlagen, weil das etwas übertrieben wäre, aber… eigentlich war es schon so  :rotaeye: 

Lenker und Spiegel etc. wurden dann auch gemacht:


foto26.01.17222124.jpg 

 

Zuerst fiel die silberne Schwinge auf die silberne Schwinge auf, die schönen durchsichtigen Blinker mit den dicken gelben Glühbirnen, dann die fehlende ABS-Leuchte an nem eigentlichen ABS-Modell und dann die Klemmen für ELEKTRONIK-INSTALLATIONEN im Innenbreich!  :wall:   Gut, wenn man keine Ahnung hat und nicht unters Heck guckt beim Kauf hat man halt Pech und kauft 'ne Bastelbude  :kopf: 

 

foto02.02.17185624.jpg 

 

Schön und gut, musste ich durch, da mir von den Jungs versichert wurde, dass man das alles hinbekommt und die Dicke im Großen und Ganzen in Ordnung ist… nur halt nicht schön :D

Nachdem zwischenzeitlich der Tacho zum Lowrider ging, der mir momentan die Leuchte nachrüstet, sowie die Blende und die "wunderschöne" orangene Scheibe austauscht und meine "Schleiferfolge" am Rahmen wieder richtet, wurden der Tankring und die Rastenanlagen abgebaut und zusammen mit der neu erstandenen Heckhöherlegung zum Pulvern bringen lassen (Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass ich ursprünglich nur einen Lenkerumbau machen wollte über den Winter  :pfeif: ).

Weiterhin wurden nach Hinweis von Cobra die Gummiteile an der Maske und dem Heck, sowie der Kabeldurchführung am Kennzeichenhalter wieder eingebaut. Die hatten nämlich gefehlt.

Da ich für die Gummimatte an der Kabeldurchführung die komplette untere Verkleidung ausbauen musste, ging es die Woche zuvor zu Vaddern Löten lernen (ich als am Schreibtisch arbeitender Pixelschubser konnte das nämlich nicht). Mit dem neu erworbenen Wissen zum Thema Löten machte ich mich dann ans Heck und entfernte die "tollen" Klemmen, um die Kabel zu löten und sauber zu verlegen. Ich weiß gar nicht was ich mit dem ganzen Platz anfangen soll :shock:  (das war ironisch bevor mir wie kurz nach dem Löten hier gleich wieder Alarmanlage, Oiler und Powercommander angeboten werden :mrgreen: )

foto02.02.17194734.jpg  foto02.02.17224434.jpg 

Demnächst werden die frisch gepulverten Teile wieder Montiert, die Exzenter und die Einstellschraube der Kupplung werden eloxiert, die Hupe verlegt, im Zuge dessen werden gleich noch neue Verkleidungsblinker verbaut, der neue Tacho wieder eingebaut und dann kann die neue Saison starten… indem ich erstmal zum TÜV fahren darf  :mrgreen: 

In entfernter Zukunft wird die Dicke Bertha noch in neuer Farbe erstrahlen, wenn es soweit ist gibt's neue Updates :)


Ich kann mich auf jeden Fall nur bei allen, die mir bis hierher mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben nur bedanken! Ich hab mich immer gefreut, wenn ich wissen iwo aufsaugen konnte! :) Ihr und das gesamte Forum seid einfach nur geil!  :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher

:thumbs_up: ... und als nächstes Fragst du die Jungs, "was machen wir nächsten Winter ".

Fang schon mal an mit Sparen. :silly:;)

 

Sehr schön, das du die richtige Truppe gefunden hast. :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
wolfbiker

Das ist Gott sei Dank schon geplant… Felgen müssen nämlich gepulvert werden… zweifarbig und das kostet  :shock:

Share this post


Link to post
Share on other sites
taucher

...also wenn man die Felgen Pulvern lässt muss auch das Fahrwerk gemacht werden. :pfeif:;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
wolfbiker

...also wenn man die Felgen Pulvern lässt muss auch das Fahrwerk gemacht werden. :pfeif:;)

 

hör uff!  :shock:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ride on

Sauber :thumbs_up:

Haste ja einiges zum schrauben.

 

Was mich stutzig machen würde, wäre die Sache mit dem Tacho.

Wie kommt ein Tacho von einer Non-ABS an ein ABS-Modell? Unfallersatz?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank

Schöner Bericht und super, dass Du die Schweinereien, die der Vorbesitzer ganz offensichtlich hinterlassen hat, noch mit einem Augenzwinkern kommentieren kannst. Mit den Berliner Z-Jungs hast Du genau die richtigen Experten für die Regeneration und Aufhübschung deiner Dicken Bertha.

 

Weiter so!

Share this post


Link to post
Share on other sites
detlef

wurde denn beim kauf nichts von einem unfallfahrzeug erwähnt, bzw im kaufvertrag vermerkt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
wolfbiker

Sauber :thumbs_up:

Haste ja einiges zum schrauben.

 

Was mich stutzig machen würde, wäre die Sache mit dem Tacho.

Wie kommt ein Tacho von einer Non-ABS an ein ABS-Modell? Unfallersatz?

Keine Ahnung, das haben wir uns auch gefragt. Ich tippe im Nachhinein auch auf Unfallersatz, obwohl sie nicht als Unfaller verkauft wurde. Das ist das schwere Los des ersten Bikes, was sich oft ohne die ausreichende Ahnung nicht vermeiden lässt. Bzw. ist man ja immer etwas Betriebsblind, weil man sich denkt "Geil, geil, muss ich haben!"

 

 

Schöner Bericht und super, dass Du die Schweinereien, die der Vorbesitzer ganz offensichtlich hinterlassen hat, noch mit einem Augenzwinkern kommentieren kannst. Mit den Berliner Z-Jungs hast Du genau die richtigen Experten für die Regeneration und Aufhübschung deiner Dicken Bertha.

 

Weiter so!

Ich glaube ich nehme das auch nur mit einem Augenzwinkern, weil ich die erste Saison ca. 7.000 km gefahren bin ohne Probleme und ich ja eh viel über das Bike lernen will. ;)

 

Und ja die Tipps der Jungs sind Gold werd!  :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Tinitus

Ich finde es ja lustig, dass du da noch lachen kannst... Meiner Meinung nach hast du offenbar von einem Betrüger ein Unfallmoped gekauft, dass aus keine Ahnung wie vielen Bikes zusammengebastelt wurde!  Und dir scheint das offenbar auch noch egal zu sein.... Die Kiste hätte ich keinen Meter mehr bewegt und sie dem Verkäufer um die Ohren gehauen!

 

Aber wie heißt es so schön? Hauptsache ihr habt Spaß. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
KawaKay

Naja, der KM Stand ist damit unglaubwürdig. Ob es zwangsläufig eine Unfallmaschine ist?

Hauptsache Du hast lange und sicher Spaß an dem Teil!

Share this post


Link to post
Share on other sites
wolfbiker

Ich denke das werde ich haben, sie läuft ja, wie ich es bereits erwähnt habe tadellos. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Xandrax

Erstmal  :danke:  für deinen tollen Bericht

 

und allzeit gute Fahrt mit deiner "Dicke Bertha" .

 

Denn haste auch noch die Beste Unterstützung durch die Elite der B/B's  :thumbs_up:  ,

 

das kann nur ne super Z werden mit der du viel SpaZZ  :happy2:  haben wirst

 

und nebenbei noch jede Menge Info's und Erfahrung sammeln kannst.

 

 

 

 

Hast du dich denn mal bei dem Verkäufer erkundigt

was es mit dem Tacho auf sich haben könnte?

Du schreibst ja er kommt sogar hier aus dem Forum.

Na, vielleicht liest er ja mit und äussert sich hier mal dazu :fun02:  ,

wär ja nur fair hier im Forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wern77

Das ist ja was . Aber Respekt das du das ganze so halbwegs schluckst.

 

Angeblich 7200 km und dann fast ein Wrack, unglaublich sowas

Ich dachte immer hier im forum gibt es anständige leutz:( wieder mal getäuscht :( aber es wäre echt nicht schlecht wenn sich dein Verkäufer hier mal seinen Senf dazu geben würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wolfbiker

Das ist ja was . Aber Respekt das du das ganze so halbwegs schluckst.

 

Angeblich 7200 km und dann fast ein Wrack, unglaublich sowas

Ich dachte immer hier im forum gibt es anständige leutz:( wieder mal getäuscht :( aber es wäre echt nicht schlecht wenn sich dein Verkäufer hier mal seinen Senf dazu geben würde.

wird er nicht… er nutzt das hier glaube auch nur fürn marktplatz

ich hab drauß gelernt und zwar nicht nur was gebrauchte angeht, sondern auch so was die technik angeht und von daher ist das ok, wenn auch mit bitterem beigeschmack. 

 

das sollte jetzt hier auch keine diskussion dazu werden, sondern eher nen thread, wo ich euch zeige, was an bertha so passiert :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.