Jump to content

Kennzeichenhalter an der Z1000SX 17-19


Recommended Posts

Eric 3:)

Prima, vielen Dank für die Info!

Summa summarum bedeutet das: Windschild abbauen, Tachoverkleidung lösen und ich bin dran, richtig?

Sorry, dass ich euch mit dem Thema zu Tode nerve :pfeif: - Ich fummel das erste mal an der eigenen Kiste rum und bin einfach etwas unsicher  :cop: 

 

Aber ich werfe auch mal einen Blick zu den "14ern" - vielleicht habe ich das auch einfach falsch verstanden oder überlesen :sorry:

Link to post
Share on other sites
  • Replies 190
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Viper3dc

    20

  • RRomella

    17

  • Nico Z750R

    14

  • Eric 3:)

    11

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Zu Not könnt ihr es euch auch ganz einfach machen. Beim Freundlichen vorbeifahren die besagte Schraube euch kurz lösen lassen, für ein paar Obolus wenn überhaupt und das kleine Problem ist gelöst. Ich

Tach auch ....   Der KZH ist von  hs-motoparts  Kuckstu hier: http://shop.hs-motoparts.com/index.php?page=product&info=36890 ... hat mir mein Kumpel gesagt.

Ja, und wenn du die Verkleidung abbaust, findest du auf Höhe des Kühler die 2 Anschlussstecker für die Griffheizung, bitte gerne.

Posted Images

Eric 3:)

@ Eric 3:)

Nur Mut zur Lücke. Ein bisschen Schwund is immer. ;-)

Hey!

 

Na wenn das wenigstens nut ein kleine Lücke wäre - fühlt sich mehr an wie der Grand Canyon... :silly:

Zur Vollständigkeit, falls jemand ebenfalls über das Thema stolpert, habe den ensprechenden Post gefunden:

 

http://www.z1000-forum.de/topic/65000-kennzeichenhalter-mit-miniblinkern-an-der-sx-mit-koffern/page-4?do=findComment&comment=1507390

Auf der nächsten Seite folgt auch Bilder :)

 

Das Relais sitzt bei der SX hinter den Armaturen. Also nur die 4 Inbusschrauben und die vordere Abdeckung der Armaturen lösen. Das Windschild mit seinen 6 Inbusschrauben abnehmen und noch die 2 letzten Schrauben der hinteren Abdeckung lösen und diese abnehmen. Ihr schaut dann schon direkt auf das frei zugängliche Relais. Stecker ab, an das neue Relais dran und dieses evtl. noch mit einem Kabelbinder befestigen. Fertig.

Danke hier nochmal an Schmidtlef der das genauer beschrieben hat.

Edited by Eric 3:)
Link to post
Share on other sites

Weiss zufällig jemand ob bei dem R&G https://www.techmoto.de/kennzeichenhalter-kawasaki-1000-tourer-2014-1000-2017-model-ABLP0192BK.html?cPath=1071_95_200(Wie oben schon mal erwähnt) auch andere handelsübliche LED Blinker passen? Die werben ja auch mit ihren eigenen LED Blinkern (gefallen mir allerdings nicht). So nach dem Motto nur für bestimmte größen geeignet zwecks Lochbohrung oder so?

Edited by Kamill
Link to post
Share on other sites
Eric 3:)

Hi zusammen, also ich habe gestern das Relais getauscht und Mini-Blinker angebaut. (Inkl neuen kzh).

Also an das Relais vorne kam man echt bescheiden ran, aber das ging.

 

Hinten hatte ich echt Probleme, im verlinkten Thread oben war die Rede davon das untere Verkleidungsteil hinten "runterklappen" zu können, nachdem die Schrauben entfernt wurden... ich habe wirklich alle lösbaren Schrauben abgenommen, aber der ganze Teil lies sich maximal 4-5cm nach unten drücken nachdem die Verkleidung an den beiden Rahmennasen ausgehängt wurde... für mich sah das so aus, als würde ein schwarzes Metallteil, das mit so komischen Schrauben (nur zudrehbar, andersrum keine Kante) nach wie vor "festhält".

Die 4cm Spalt reichten kaum um die Kabel gescheit zu verlegen, geschweige denn ordentlich zu den alten Kzh abzubauen...

 

Ist das normal oder habe ich mich dämlich angestellt?

...

Ich habe es in dem Spalt beim besten Willen nicht geschafft die Kabel ordentlich zu legen, sodass sie nicht zwischen unterem (schwarzen) Verkleidungsteil und dem Rahmen des Soziussitzes eingeklemmt sind...

 

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Weiss zufällig jemand ob bei dem R&G https://www.techmoto.de/kennzeichenhalter-kawasaki-1000-tourer-2014-1000-2017-model-ABLP0192BK.html?cPath=1071_95_200(Wie oben schon mal erwähnt) auch andere handelsübliche LED Blinker passen? Die werben ja auch mit ihren eigenen LED Blinkern (gefallen mir allerdings nicht). So nach dem Motto nur für bestimmte größen geeignet zwecks Lochbohrung oder so?

Theoretisch kannst du da jeden Blinker ranmachen. Die Bohrung hat vermutlich ne 10er Lochung. Viele miniblinker haben eine m8 Schraube. Das ist aber kein Problem, brauchst nur Unterlegschraiben vorne und hinten - die kannst du theoretisch auch noch farblich anpassen (Spraydose o.ä.)

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Hallo Eric 3.

Ich hab auch einen Rizoma Kennzeichenhalter montiert. Aber es war kein Problem die Kabel zu verlegen.

Link to post
Share on other sites

Jetzt kam noch eine Antwort von TechMoto:

 

Guten Tag,

wenn die Blinker eine M8 Aufnahme haben dann ja.

Mit freundlichen Grüßen

TechMoto
 
 
Geht also mit M8 größe :-)
Link to post
Share on other sites
Eric 3:)

Hallo Eric 3.

Ich hab auch einen Rizoma Kennzeichenhalter montiert. Aber es war kein Problem die Kabel zu verlegen.

Hey eyj,

 

Okay,... kleine Hände?

Heißt, bei dir war das auch nur so ein kleiner Spalt ?

 

Grüße Eric

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Kann vllt. noch mal einer in einem Satz sagen welchen KZH mit welchen Blinkern er/sie genommen hat damit auch die Koffer passen? Wenn ich es jetzt richtig gelesen habe ist es nur dieser KZH https://www.techmoto.de/kennzeichenhalter-kawasaki-1000-tourer-2014-1000-2017-model-ABLP0192BK.html?cPath=1071_95_200oder? Ich würde mich natürlich über einen etwas günstigeren freuen :D  

Link to post
Share on other sites

Hi Kamill!

Ich fürchte da wirst du nichts günstigeres finden. Schau mal auf die Homepage von Powerbronze.de.

Link to post
Share on other sites
AndreasNe

Hallo,

 

also ich finde bei meiner 2017 Z1000SX das Relais nicht. Bei mir sieht es unter der Frontabdeckung so aus....

 

forums_1499288215__comp_img_20170705_225

 

forums_1499288241__comp_img_20170705_225

 

MfG

Andreas


Für alle, die ebenfalls nach dem Blinkrelais suchen. Es befindet sich bei der 2017er Z1000SX setliche hinter den linken Verkleidung (siehe Bild). Dort ist es an einem Haken gummilagernd aufgeschoeben und kann nach oben hin abgezogen werden.

 

Abbildung oben = altes Relais und unten das Neue von Louis.

 

forums_1499352203__comp_img_20170706_160

 

 

MfG

Andreas

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

So habe heute mit nem Kumpel auch den KZH + Blinker umgebaut. War schon ein bisschen frickelig beim Heck. Vor allem das alte zu entfernen... Aber mit ein bisschen drücken hier und da gehts schon.

KZH ist von ROMATECH. Blinker von SHIN YO "Tiny".

 

ll03-6h-68e7.jpg

ll03-6i-4ff7.jpg

ll03-6j-35a5.jpg

ll03-6d-2a35.jpg

 

Muss die Kabelage noch ein bisschen besser verstecken. Ansonsten passts :-)

Edited by Kamill
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Also nochmal kurz nachgefragt:

 

Wenn man nur hinten LED Blinker verbauen möchte und vorne die originalen lässt

muss auch ein neues Relais verbaut werden.

Richtig??

Link to post
Share on other sites

Ja natürlich muss auch dann ein lastunabhängiges Relais verbaut werden. Die noch vorhandene Last durch die vorderen Blinker ist nicht so ausreichend, dass du eine vernünftige Taktfrequenz bekommst. Ist ja auch logisch, der Widerstand in den LED-Blinkern ist gering.

Link to post
Share on other sites
  • schorsch changed the title to Kennzeichenhalter an der Z1000SX 17-19

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.