Jump to content
Frank

Windschilder für die Z900

Recommended Posts

weblion

Okay, ich habe es bei mra nur an der seitensicht gesehen dass man quasi von links nach rechts durchgucken kann obwohl die an den seiten abgeknickt ist daher war das meine vermutung dass die scheibe evtl gleich groß ist aber dadurch dass ein anderer halter verbaut ist die scheibe höher kommt.

 

Optisch finde ich die originale immer noch am besten aber ich bin noch auf der suche nach etwas wo man sich in den windschatten legen kann.

 

Bei mir wiegesagt wenn man sich klein macht schlimmer als aufrecht sitzen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fafnier

Genau auf Grund dieser Ansicht habe ich sie mir auch zukommen lassen, war dann um so hefftiger enttäuscht als ich sie dann life gesehen habe, weil schick fand ich die schon...auf dem Bild

Edited by Fafnier

Share this post


Link to post
Share on other sites
kawaz900k

Hier die Bilder zum Kawasaki Windschild

 

9zspvovn.jpg

 

mmibgdii.jpg

Edited by kawaz900k

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fafnier

Ich befürchte man muss sich wirklich diese hässlige Tourenscheibe von Puig holen diese mit den Streben :crying:

Share this post


Link to post
Share on other sites
baZt1

Was ist eine "hässlige" Scheibe?

Hässliches Windschild würde ich verstehen. Aber so weiß ich nicht von was ihr redet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
baZt1

Mit "hässliches Windschild" bist schon in etwa auf dem richtigen Weg. Aber wenn ich Scheibe schreibe dann meine ich auch Scheibe :) ich habe dem Teil nicht seinen Namen gegeben ;)

https://www.louis.de/artikel/puig-tourenscheibe-louis-edition-getoent-mit-abe/10009495?filter_article_number=10009495&ref=memo

 

jo...ging mir vielmehr um das "hässliG" :klug:

:sorry:  aber da bekomm ich einfach Augen- bzw. Ohrenkrebs.

 

aber jetzt reichts auch wieder mit offtopic

Edited by baZti750

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fafnier

Achsoooo :) dachte den Spruch "wer schreibfäller finded cann die behallten" sei geschichte :P mich macht eher ein Windschild als Scheibe zu bezeichen an :)

Egal wir wissen alle worum es geht :thumbs_up:

Share this post


Link to post
Share on other sites
kawaz900k

Zum Thema Kawasaki "große" Scheibe: Motorradmagazin 6/17 S. 38 nie mehr fahren ohne...

Share this post


Link to post
Share on other sites
weblion

Die habe ich Grad nicht hier was steht denn da ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
MW_Techniker

gespannt was dort zu lesen ist.

Ich werde mir keine holen. Bin mit dem originalem Schild zufrieden. Auch bei 200 und mehr.

Edited by MW_Techniker

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mr.No

Hi,

kurz unsere Erfahrung: Meine Frau hat eine Z900 mit dem großen Kawaski-Windschild.

Das hat bei ihrer relativ kleinen Größe doch für ordentliche Verwirbelungen am Kopf geführt. Ich habe dann an den oberen zwei Befestigungsschrauben noch Abstandsgummis und Unterleghülsen verbaut (ca. 2,5-3cm lang in Summe), so dass der Winkel steiler wird. Das hat dann gefühlte ca. 30-40km/h gebracht, so dass jetzt auch über 200 einigermaßen geht und man mit 130-160km/h längere Touren fahren kann. Ok, die Toughen hier werden das auch ohne Winschild können ;)

Edited by Mr.No

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fafnier

Hi,

kurz unsere Erfahrung: Meine Frau hat eine Z900 mit dem großen Kawaski-Windschild.

Das hat bei ihrer relativ kleinen Größe doch für ordentliche Verwirbelungen am Kopf geführt. Ich habe dann an den oberen zwei Befestigungsschrauben noch Abstandsgummis und Unterleghülsen verbaut (ca. 2,5-3cm lang in Summe), so dass der Winkel steiler wird. Das hat dann gefühlte ca. 30-40km/h gebracht, so dass jetzt auch über 200 einigermaßen geht und man mit 130-160km/h längere Touren fahren kann. Ok, die Toughen hier werden das auch ohne Winschild können ;)

 

Kannst Du mal bitte Bilder hochladen wo man erkennen kann wie Du es genau gemacht hast und wie es aussieht? die Lösung würde mich interessieren!

Wo hast Du die Distanzgummis her?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mr.No

Ich hab einfach Dichtungsgummis aus dem Sanitärbereich genommen, die hatte ich grad zur Hand. Die haben ca. 1,5-2cm Durchmesser und ein Loch in der Mitte. Ich glaub die sind für Wasserhähne. 4 Stück auf jeder Seite übereinandergelegt, das dürften so gut 1,5cm sein. Kann grad nicht nachmessen. Die zwei oberen Schrauben habe ich ausgewechselt, da diese dann zu kurz sind. Und dann habe ich noch mal so ca. 1cm oder etwas mehr unter dem Metallträger zwischengelegt, Die Schrauben dort waren lang genug.

Wenn ich Zeit habe mache ich noch ein Bild, wills aber nicht fest versprechen ;)

 

Mit der gefühlten Verbesserung ist das so eine Sache, da kommt es bestimmt auch auf die Körpergröße an. 20km/h sollten es nach Gefühl aber sicherlich sein. Wie gesagt, vielleicht auch 30-40.

Bei meiner Frau war bei 180-190km/h vorher definitiv Schluß, jetzt hat sie bis 220km/h draufgehalten. Ging wohl sogar noch mehr wenn die Bahn frei gewesen wäre.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fafnier

Aber Du hast nur die oberen Schrauben unerfüttert? Die unteren hast Du so gelassen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.