Springe zu Inhalt
Z900 Driver

TomTom Rider an die Z900 montieren

Empfohlene Beiträge

Z900 Driver

Hallo,

 

hier ein paar Tipps falls jemand die Kabel für die Nebenverbraucher Steckdose sucht.

 

Ich habe mir heute mein TomTom Navi verbaut. Das ganze gestaltete sich schöner als gedacht. Zuerst müssen die vier Schrauben vom Windschild entfernt werden um dann das Windschild selbst entfernen zu können.

Nun heist es die richtigen zwei Kabel hinter dem Scheinwerfer zufinden. Das Plus Kabel ist blau/weiss gestreift und hat eine Gummitülle. Dieses war bei mir sehr leicht zu finden, im Gegensatz zu dem Schwarzen Minuskabel.

 

Wenn man nun beide Kabel gefunden hat ist es eigentlich ganz simpel. In meinem Fall hat das TomTom Navi nur 2 Kabel.

Einfach die richtigen Kabel mit den passenden Rundhülsen verbinden und dann war es das schon.

Ich habe das Navi am Spiegelfuss mit der richtigen Ram Mount Halterung festgemacht und hoffentlich sicher verschraubt.

 

Die Nebenverbraucher Steckdose läuft nur wenn Zündung an ist. Also kein Strom bei Zündung aus. Jetzt noch 3 Bilder wo man die sehr sehr kurzen Kabel mit Stecker sieht.

 

Ich hoffe ich konnte jemanden weiter helfen der ähnliches vor hat.

 

forums_1489084004__unadjustednonraw_thum

 

 

forums_1489084080__unadjustednonraw_thum

 

forums_1489084114__unadjustednonraw_thum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Katastrofuli

Danke für die tolle Beschreibung.

Wo kann ich die passenden Rundhülsen für das Kabel des Navis finden?

Oder gibt es auch eine Lösung, wenn man das Navikabel nicht dauerhaft am Bike lassen möchte?

Ich dachte dabei an so etwas:

https://www.louis.de/artikel/baas-sealverbinder-wasserdicht/10032685?list=306021196

bearbeitet von Katastrofuli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z900 Driver

Danke für die tolle Beschreibung.

Wo kann ich die passenden Rundhülsen für das Kabel des Navis finden?

Oder gibt es auch eine Lösung, wenn man das Navikabel nicht dauerhaft am Bike lassen möchte?

Ich dachte dabei an so etwas:

https://www.louis.de/artikel/baas-sealverbinder-wasserdicht/10032685?list=306021196

Ja würde auch gehen. Die Rundhülsen bekommst in jedem Grossen Bau oder Elektrofachmarkt.

Somit lässt sich das ganze auch einfach wieder rückgängig machen.

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

bearbeitet von Z900 Driver

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PeJo

Ist das Kabel der Nebenverbraucher Steckdose eigentlich auch mit einer Sicherung abgesichert oder muss man da noch eine Sicherung zusätzlich einbauen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Snake900
Am 9.3.2017 um 19:29 schrieb Z900 Driver:

Hallo,

 

hier ein paar Tipps falls jemand die Kabel für die Nebenverbraucher Steckdose sucht.

 

Ich habe mir heute mein TomTom Navi verbaut. Das ganze gestaltete sich schöner als gedacht. Zuerst müssen die vier Schrauben vom Windschild entfernt werden um dann das Windschild selbst entfernen zu können.

Nun heist es die richtigen zwei Kabel hinter dem Scheinwerfer zufinden. Das Plus Kabel ist blau/weiss gestreift und hat eine Gummitülle. Dieses war bei mir sehr leicht zu finden, im Gegensatz zu dem Schwarzen Minuskabel.

 

Wenn man nun beide Kabel gefunden hat ist es eigentlich ganz simpel. In meinem Fall hat das TomTom Navi nur 2 Kabel.

Einfach die richtigen Kabel mit den passenden Rundhülsen verbinden und dann war es das schon.

Ich habe das Navi am Spiegelfuss mit der richtigen Ram Mount Halterung festgemacht und hoffentlich sicher verschraubt.

 

Die Nebenverbraucher Steckdose läuft nur wenn Zündung an ist. Also kein Strom bei Zündung aus. Jetzt noch 3 Bilder wo man die sehr sehr kurzen Kabel mit Stecker sieht.

 

Ich hoffe ich konnte jemanden weiter helfen der ähnliches vor hat.

 

forums_1489084004__unadjustednonraw_thum

 

 

forums_1489084080__unadjustednonraw_thum

 

forums_1489084114__unadjustednonraw_thum

Könnte ich auch anstatt einem Navi eine brodsteckdose verbauen?

ich möchte mein Handy als navi benutzen.

https://m.louis.de/artikel/kfz-euro-bordsteckdose-12v-10a-170-cm-kabelbaum/10032961?filter_article_number=10032961&list=5bdee3d95bb5ee824567214a51c7b1f7

 

Z.b die hier von louis...ich weis da müsste ich vorne die Anschlüsse noch abändern.

aber theoretisch dürfte es da ja keine Probleme geben oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Z900 Driver

Sollte gehen oder direkt an die Batterie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kawatoni

Hallo zusammen.

Toller Beitrag! :danke:

 

Ich habe mir diese USB Ladebuchse zugelegt. Diese habe ich direkt und ohne großen Aufwand an die Serien Stecker angeschlossen.

 

Screenshot_2018-11-07-19-43-11-662_com.amazon.mShop.android.shopping.thumb.png.f59b65adfbccad322247f2227db30538.png

 

 

Die Kunststoffhülle des Plus Steckers habe ich etwas eingekürzt, damit er komplett aufgeschoben werden kann.

IMG_20181107_174526_BURST2.jpg

IMG_20181107_174557_BURST2.jpg

 

 

Den Minus Stecker vorsichtig aufbiegen, damit er stramm in das Gehäuse geht und somit guten Kontakt hat.

IMG_20181107_174900.jpg

IMG_20181107_174907.jpg

IMG_20181107_175111.jpg

 

Auf die Kontakte Elektronikfett, damit nichts korrodiert!

IMG_20181107_175043.jpg

 

Isoband drum und mit Kabelbinder fixiert.

IMG_20181107_175311.jpg

IMG_20181107_175721_BURST2.jpg

 

Die USB Buchse habe ich vorerst mit einem Kabelbinder an den Lenker fixiert. Vielleicht bau ich mir noch einen Halter, vielleicht bleibts aber auch so  :)

IMG_20181107_180825_BURST2.jpg

 

Entschuldigt bitte die schlechte Qualität der Bilder.

 

 

bearbeitet von kawatoni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Unsere Seite benutzt Cookies um die Webseite auf deinem Gerät besser zu machen. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass du mit Cookies einverstanden bist.