Jump to content

Recommended Posts

vor 9 Stunden schrieb owns:

Naja, ich würds kagge finden. Besonders auf der Gasgriffseite ..

 

Gasgriffseite hat kein Spiel, weil die Gaszüge im Griff eingehängt sind. Da gibst keine Hülse oder so. Auf der Gasgriffseite ist alles bombenfest, da würde ich das kagge finden.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 147
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • owns

    33

  • wortex

    23

  • Brotleuchte

    9

Top Posters In This Topic

Popular Posts

So , nach langem Überlegen habe ich heute auch einen anderen Lenker angebaut. Einen LSL Streetbar L00. Der Lenker ist 8cm breiter als der Originale , die Kröpfung ist so ziemlich die gleiche. Die

So erste Probefahrt heute: endlich fühlt sich Z wie ein richtiges Mopped an. Das geht auch von allein in die Kurve (klar, mehr Hebel) und vorallem Wechselkurven werden viel spielerischer. Die Breite p

Mach dir am besten selber ein Bild:       Rechts raximo, links Original   Rechts Raximo, links Original.   Und probiere aus. Alles messen und vergle

Posted Images

So, Lenkerumbau ist erledigt. Der Raxximo gefällt. Jetzt muss ich nur noch die richtige Position finden, sprich mehr nach vorn in Fahrtrichtung oder nach hinten.   Probier noch etwas wobei ich nach vorn tendiere.. 

Mal sehen was der Tüv Mensch sagt. Muss das Ding ja eintragen 

Link to post
Share on other sites

Na flacher und weiter nach vorn auf jeden Fall. Und breiter natürlich )

Ich hab den Lenker jetzt so weit wie möglich nach vorn in Fahrtrichtung gedreht. Soweit bis die Lenkerenden gerade noch gerade sind. morgen mal ne kl Runde drehen und gucken was tüv sagt.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Ich suche lediglich nach einer Möglichkeit den Serienkenker um wenige cm nach oben zu bringen.Ein anderer Lenker kommt für mich eigentlich nicht in Frage  Dazu gibt es sog. Distanzblöcke ich finde jedoch keinen passenden Anbieter der sowas mit ABE  anbietet für die Z900. Vielleicht hat jemand eine Idee. GRUß SIGGI 

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Sorry das ich hier so frech rein grätsche, aber ich denke bei den Kleinanzeigen geht das evtl. unter.
Ich mir Samstag mal überlegt meine Bekleidung auf Herz und Nieren zu testen und wollte mal ausprobieren wie das so ist wenn man ein paar Meter über den Asphalt rutscht...
Bis auf ein paar Kratzer ist der Maschine nichts passiert, Kupplungsabdeckung und Akra sind halt zerkratzt, aber Verkleidung und Tank haben zum Glück alles komplett unbeschadet überstanden, weil der Lenker alles abgefangen hat. Diesen hats nach oben gebogen. Die Maschine ist noch/wieder fahrbereit, habe mir das wieder zurecht gedängelt, aber komplett gerade habe ich den Lenker nicht bekommen - ich habe das Gefühl die eine Seite steht noch etwas höher, als die andere und der Winkel ist halt nicht komplett symmetrisch.

 

Hier haben ja schon einige von euch den Lenker getauscht - hat irgendwer noch den gebrauchten, original Kawa Lenker der Z900 BJ2017 günstig abzugeben?
Ich würde den Lenker gerne vor einem verstauben in der hintersten Ecke der Garage retten und meinen Lenker austauschen.
Ich weiß für ~125€ bekomme ich den Lenker neu, aber hier sollten ja einige von euch noch einen neuwertigen original Lenker ungebraucht liegen haben.

 


(TL:DR) Hat irgendwer einen originalen, gebrauchten Z900 BJ2017 Lenker nach dem Umbau günstig zu verkaufen?
 

 

Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...

Nachdem ihr hier so vom Raximo geschwärmt habt und Louis ne 20% Aktion auf deren Produkte hatte bin ich auch aktiv geworden. Habe immer große Probleme mit Nackenschmerzen und wollte daher ohnehin mal andere Lenker probieren. Ob der Raximo Tour mir wirklich taugt muss ich dann im Frühjahr testen, die Sitzposition ist schon eine andere, aber ob die Schmerzen dadurch verschwinden oder nur andere dazu kommen kann ich so nicht abschätzen.

Montage war auch dank eurer Beiträge relativ einfach. Habe in dem Zug noch andere Griffe montiert, musste dadurch die alten Gummis nicht abziehen. Das Schwierigste war die vermeintlich korrekte Ausrichtung von Lenker und Armaturen, Trockenübungen auf dem Montageständer schön und gut, aber ob die Einstellungen so wirklich passen wird dann die erste Ausfahrt im Frühjahr zeigen. Irritiert war ich davon, dass man auf euren Fotos die Beschriftung am Lenker nicht erkennen kann. Wurde die nur gerade so durch die Klemmung verdeckt oder habt ihr den Lenker doch komplett anders ausgerichtet als ich?

So schaut das Ganze jetzt erstmal bei mir aus:

20201212_142844_HDR.jpg

20201212_141939.jpg

20201212_141937.jpg

20201212_141927.jpg

20201210_122850.jpg

Link to post
Share on other sites

Schrift ist bei meinem auch verdeckt. Ich glaube kaum dass dem TÜV oder der Bullerei auffällt dass ein anderer Lenker dran ist. Und wenn doch: hab Foto der KBA nummer gemacht und zur Not werkzeug mit. Aber auf abbauen und wieder anbauen hab ich eigentlich keine Lust weil einen Drehmomentschlüssel hab ich nich dabei. Da sollens mir lieber eine Mängelkarte geben und ich zieh dann den Lenker mit Drehmoment wieder nach wenn ich die Karre dann woanders vorführen darf.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.