Jump to content

IGNORED

Z1000 oder Z900 ?


Recommended Posts

Würd jetzt nicht sagen, dass die Z900 ne reine Vernunftentscheidung ist...

Ich hab mich für die Z900 entschieden, nachdem ich drauf gesessen habe und sie Probe gefahren bin. Hab keinen Gedanken an die große Schwester verschwendet, weil mir deren Optik weniger zusagt. Ist halt nicht mein Ding, aber das ist ja Gott sei Dank Geschmackssache. Und mir als Frau kommt die schlanke 900er bestimmt ein wenig entgegen, das will ich nicht abstreiten

 

Wie hier schon geschrieben wurde: Wenns aufs Geld nicht ankommt, fahr beide Probe und schau, welche Dich überzeugt!

 

Wer die Wahl hat, hat die Qual!!!

 

Gesendet von meinem 5010D mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
  • Replies 253
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Frank

    22

  • nxs

    15

  • Degi69

    14

  • wortex

    14

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Kaufen.

Kaufen - nicht diskutieren !  Klasse Motor, geniale Sitzposition, Druck im Überfluss. Der Rest kommt von selbst 

Wüsste nicht, warum die Z1000 wartungsintensiver als die 900er sein soll. Außer man redet davon, dass die Z1000 noch den 6000er Intervall hatte. Das ist aber inzwischen abgeschafft und Garantie ist eh

Posted Images

Ihr werdet mich hassen  :sorry: , ich hab jetzt ein super Angebot für eine gebrauchte Z1000 2010er aus erster Hand erhalten mit nicht einmal 8000Km. Ich kann nur sagen das der Preisunterschied zu der Z900 und Z1000 14er extrem ausfällt. Deshalb muss ich euch und vor allem die Z1000 Besitzer ab 2010 fragen was die eigentlichen Unterschiede zur aktuellen Zett sind außer dem Design. Leistungsmäßig sind die Unterschiede marginal wie ich es ablesen konnte. Viele reden bei der Vorgänger Zett, dass deren Tank zu klein ist. Hab ja auch diesen "Glöckner von Notre Damm Buckel Tankumbau" gesehen  :kopf:  .... autsch kann ich nur sagen, aber optisch gefällt mir die 2010er da ich sie life schon gesehen habe, nur konnte ich diese nie probegefahren. Wäre nett wenn ihr die 2010er aus eurer eigenen ERFAHRUNG mit der aktuellen Zett gegenüberstellen könntet.

Und noch eine Sache: Ich habe ja die 03er zett besessen deren Klang eine Symphonie ähnelte. Mir ist aufgefallen, dass die Zett 2010-2017 vom Sound echt mager sind. Könnt ihr mir ein paar links senden für guten tiefen Sound, ähnlich wie bei der Zett 03-05? Ich weiß die hatte keinen Kat usw, aber was ist möglich? Ich bin leider ein wenig Soundverliebt und grade mit meiner aktuellen GSX1400! Auf Youtube konnte ich nichts finden, was annähernd so schon klingt.

Vielen Dank.

Edited by junaid
Link to post
Share on other sites
stoffel11
tralf

@Tralf :  Preis/Leistung ist die Z900 der Hammer und unschlagbar. Da du ja beide gefahren bist, was sind die "Pros" für die Z900 dann (unabhängig vom Preis) ? Und da du ja den Vorgänger der aktuellen Z1000 fährst ... wie ist da der Vergleich zu den genannten Bikes. Ich bin die aktuelle Z1000 gefahren, jedoch war an dem tag das Wetter Katastrophe. Deine Zett konnte ich bisher nicht fahren, deshalb bnoch diese Zusatzfragen. Danke

 

Es gibt keine richtigen Pros, außer der von mir genannten. Klar sind die Komponenten was hochwertiger bei der Z1000 aber die "minderwertigen" funktionieren bei der Z900 trotzdem super.

 

Wenn Du günstig an eine Z1000 (10-13) ran kommst dann machst Du da auch nichts falsch. Die Z900 ist halt neu, damit gibt es noch nichts günstig gebraucht. Da kann eine wenig gefahrene Z1000 günstiger sein und technisch etwas hochwertiger.

 

Aber egal welches Bike, sie machen alle Spaß.

Link to post
Share on other sites
§§-reiter

Die Z1000 ist im Vergleich zur Z900:

 

-härter

-direkter am Gas

-lauter

-stärker (liegt wohl an der Übersetzung)

-leider erheblich teurer

 

Die Sitzposition ist besser (Kniewinkel), sie bremst besser.

Ich find auch die Optik geiler. Aber das ist Geschmackssache.

 

Nicht, dass mir die 900 nicht gefällt...Die Testmaschine hatte die hohe Sitzbank (zu weich) und Michelin Power RS (klasse Reifen)

Link to post
Share on other sites

Ok danke nochmals! Ich werd die 2010er erst probefahren und sie unter die Lupe nehmen und euch weiterberichten. THX 5.1 

Link to post
Share on other sites

Hab gestern beim Händler erstmals die Z900 live gesehen und war erstaunt über das Preisschild. Die Differenz zur Z1000 ist ja schon nicht ohne und unschön finde ich die Z900 auch nicht.

 

Allerdings fand ich die Z1000 schon geil, als die ersten Pressefotos rauskamen, da dachte ich noch, dass Kawa das Teil niemals so auf den Markt wirft.

 

Hab es hier bisher noch nicht gelesen, aber ein riesen Vorteil der Z1000 ist ja wohl, dass es das Ding seit 2014 gibt und die Z900 nagelneu ist >> man könnte sich also eine 2014er 1000er gebraucht kaufen und würde dann trotzdem noch weniger zahlen als eine Z900 neu kostet.

Und wenn es nicht unbedingt eine Neue sein muss, dann würde ich persönlich gar nicht lange fackeln und mir die 1000er kaufen.

Außer dem knackigen Preis sehe ich null Vorteile bei der Z900.

 

Und obwohl die Z1000 ja auch schon 3 Jahre am Markt ist, ist man trotzdem der Hingucker. Ich war völlig baff, als sich am Köterberg eine Menschentraube um meine Z gebildet hat und sich mit diversen Geilheitsbekundungen äußerte....und da standen noch locker 250 andere Moppeds drumrum!!!

Link to post
Share on other sites
nosDaaDamus

Also wenn Sound für dich eine sehr wichtige Rolle spielt, dann streich die Z900 nach derzeitigen Stand meiner Meinung nach.

Edited by nosDaaDamus
Link to post
Share on other sites
Frank

Bei dem Vergleich wäre auch interessant, wie groß die Differenz beim "Straßenpreis" ist.

Liste sind es ja satte 3500,- Euro.

Link to post
Share on other sites

@wille: Genau so sehe ich es auch, dass eine gebrauchte Z1000 definitiv die bessere Wahl ist. Knapp 9000 Eur VB bei mobile usw, das ist schon hammer. Ich konnte ja die Z1000 ('14) kurz probe fahren, wobei das Wetter an dem Tag eine Katastrophe war und ich nicht wirklich die Zett austesten konnte. Ich habe aber hierzu eine Frage bezüglich der aktuellen Zett, was mir an dem kurzen Probetag aufgefallen ist:
auf der Autobahn merkte ich erheblichen Winddruck im Vergleich zu meiner alten Zett '04, nur konnte ich nicht feststellen, ob das am Bike lag oder der starke Wind an jenem Tag die Ursache dafür war.
Kurz und bündig: Wie verhält sich die aktuelle Zett auf der AB was Windverwirbelungen usw anbelangt. Bis wie viel KMH ist die Wohlfühlgeschwindigkeit?. Auf meiner aktuellen dicken GSX1400 stört da kein Wind bis 180 KMH, ganz gechillt. Wäre nett wenn jemand seine Erfahrung diesbezüglich schildern könnte und bitte erspart mir Sätze wie "das ist ein naked Bike und kein Supersportler mit Windschutz" usw, dessen bin ich mir bewusst :-), jedoch gibt es erhebliche Unterschiede innerhalb der Naked Bikes bezüglich "Wind".

 

 

THX

Link to post
Share on other sites

Optisch finde ich beide klasse, obwohl sie anders ausschauen und Probegesessen bin ich auf beiden, nur konnte ich die Z900 nicht Probefahren, da sie schon verkauft war. Mich würde die Leistung noch interessieren, inwiefern die Z1000 dort die Nase vorne hat bzw wie sich der Mehrwert hier äußert. Vielleicht hätte ich das schon vorher erwähnen sollen. Thx

Wenn der Händler verkaufsabsichtem hat, weiß er auch wo du eine andere Z900 probefahren kannst.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
The Invisible

Und was ist es nun geworden @juanid ? Wolltest ja uns auf dem laufenden halten

 

Gesendet von meinem SM-G928F mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
Frank

Ein überfälliger Test kündigt sich an. Evtl. Ist man dann schlauer.

 

sgbhhpcn.jpg

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.